1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Apps programmieren

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von User37, 27.07.2012.

  1. User37, 27.07.2012 #1
    User37

    User37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Hallo,

    Ist es eigentlich schwer zu lernen, wie man Android Apps programmiert ? Ich spiele mit dem Gedanken, dass über ein Fernlehrinstitut zu lernen. Dabei bekommt man das Lehrmaterial nach hause geschickt. Man lernt also alleine. Wenn Fragen auftreten, kann man das per Mail oder an bestimmten Tagen per Telefon klären. Ich frage mich nur, ob es in einem Kurs, in dem man auch persönlich diverses fragen an einen "Lehrer" stellen kann, nicht doch leichter wäre, die benötigten Kenntnisse zu erwerben.

    Danke für eure Meinungen !

    Gruß
     
  2. neandertaler19, 27.07.2012 #2
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Erstmal falsches Forum, wird aber sicher jemand verschieben.

    Hast du denn schon Kenntnisse im Programmieren oder würdest du komplett bei null anfangen?
     
  3. User37, 27.07.2012 #3
    User37

    User37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Hi,

    Welches Forum wäre denn das richtige gewesen ? Soll ich diesen Beitrag jetzt woanders selber nochmal hineinstellen oder einfach warten, bis das ein Administrator macht ?

    Programmierkenntnisse, die man für Android Apps braucht, habe ich keine. Müsste also ganz bei null beginnen.
     
  4. neandertaler19, 27.07.2012 #4
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    User37 bedankt sich.
  5. DieGoldeneMitte, 27.07.2012 #5
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn du noch gar keine Programmierkenntnisse hast, dann wird es wohl etwas dauern, bis die erste App läuft. Wenn du schon irgendeine andere Sprache (und sei es PHP oder VisualBasic) kannst, würde das allerdings schon sehr helfen. Man muss schon wissen, wie ein Computer(programm) so tickt, bevor man mit den speziellen Anforderungen klar kommt, die die Android Platform mit sich bringt.

    Individueller Trainer ist natürlich eine gute Sache (wenn es was taugt :D)
     
  6. neandertaler19, 27.07.2012 #6
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Also, wie gesagt, wenn du noch gar keine Erfahrung hast, dann wird das schon ein weilchen dauern und du wirst dich schon etwas reinhängen müssen, bis man so die ganzen Algorithmen und wie man was macht mal hat.
    Wenn man allerdings die "Basics" im Programmieren mal hat, dann ist es nicht allzu schwer, Android-Apps zu programmieren und da ist auch Android Developers dann eine gute Hilfe ;)
     
  7. m1s73r, 27.07.2012 #7
    m1s73r

    m1s73r Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Ich würde ja vor Java erstmal Python oder so lernen... Ist einfach und man hat relativ schnell Ergebnisse...
     
  8. Galaxy S3 / Tab 10.1, 28.07.2012 #8
    Galaxy S3 / Tab 10.1

    Galaxy S3 / Tab 10.1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2012
    Ich kann dieses Buch empfehlen:
    Einführung in die Android-Entwicklung
    Damit kann man wirklich einfach lernen, wie eine App aufgebaut ist und die Java-Code-Elemente sind auch einfach zu verstehen.
     
  9. Kev, 28.07.2012 #9
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
  10. Taifun, 30.07.2012 #10
    Taifun

    Taifun Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    HTC Desire
  11. goan0900, 03.01.2013 #11
    goan0900

    goan0900 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2012
    Ich habe auch schon einige mal versucht meine eigene APP zu entwickeln, leider hatte ich immer nie den wirklichen durchblick, aber mit etwas Hilfe klappt es jetzt sehr gut und ich machte schnell Fortschritte und lasse dabei alle daran teilhaben, kannst gerne mal vorbei schauen Basteldroid
     
  12. derjanni, 04.03.2013 #12
    derjanni

    derjanni Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Also ich hab auch mal ein Tutorial geschrieben und dabei das Hauptaugenmerk darauf gelegt, dass es möglichst Praxisnah ist: Android App programmieren. Deshalb befasse ich mich auch mit Themen wie Dateizugriff, Multitasking, Netzwerk etc. sodass man am Ende recht schnell eine eigene App hat. Vor allem für erfahrene Programmierer mit Sicherheit schneller als ein dickes Buch :sleep:
     

Diese Seite empfehlen