1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Foxy79, 04.09.2011 #1
    Foxy79

    Foxy79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    ich rechne mir mit folgendem Code eine konvexe Hülle auf meinem Android aus.
    Funktiert auch super. Jetzt muss ich aber die selben Berechnungen auch auf einem Webserver machen, die Daten werden per PHP&MYSQL aus einer Datenbank gelesen.
    Kann ich den Code irgendwie als JavaScript einbinden? Ich kenne mich mit JavaScript leider überhaupt nicht aus.
    Oder muss ich das in PHP übersetzten?

    Vielen Dank für die Hilfe.
    Code:
    public class GrahamScan
    {
        private Point[] p;
        private int n;
        private int h;
    
        public int computeHull(Point[] p)
        {
            this.p=p;
            n=p.length;
            if (n<3) return n;
            h=0;
            grahamScan();
            return h;
        }
    
        private void grahamScan()
        {
            exchange(0, indexOfLowestPoint());
            Point pl=new Point(p[0]);
            makeRelTo(pl);
            sort();
            makeRelTo(pl.reversed());
            int i=3, k=3;
            while (k<n)
            {
                exchange(i, k);
                while (!isConvex(i-1))
                    exchange(i-1, i--);
                k++;
                i++;
            }
            h=i;
        }
    
        private void exchange(int i, int j)
        {
            Point t=p[i];
            p[i]=p[j];
            p[j]=t;
        }
    
        private void makeRelTo(Point p0)
        {
            int i;
            Point p1=new Point(p0); // notwendig, weil p0 in p[] sein kann
            for (i=0; i<n; i++)
                p[i].makeRelTo(p1);
        }
    
        private int indexOfLowestPoint()
        {
            int i, min=0;
            for (i=1; i<n; i++)
                if (p[i].y<p[min].y || p[i].y==p[min].y && p[i].x<p[min].x)
                    min=i;
            return min;
        }
    
        private boolean isConvex(int i)
        {
            return p[i].isConvex(p[i-1], p[i+1]);
        }
    
        private void sort()
        {
            quicksort(1, n-1); // ohne Punkt 0
        }
    
        private void quicksort(int lo, int hi)
        {
            int i=lo, j=hi;
            Point q=p[(lo+hi)/2];
            while (i<=j)
            {
                while (p[i].isLess(q)) i++;
                while (q.isLess(p[j])) j--;
                if (i<=j) exchange(i++, j--);
            }
            if (lo<j) quicksort(lo, j);
            if (i<hi) quicksort(i, hi);
        }
    
    }   // end class GrahamScan
     
  2. swordi, 04.09.2011 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    javascript ist clientseitig, das wird dir am server nicht helfen.

    du kannst aber am server auch java laufen lassen und dann kannst den code wohl 1:1 übernehmen.
     
  3. Foxy79, 04.09.2011 #3
    Foxy79

    Foxy79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, clientseitig müsste eigendlich reichen, denke ich.
    Die Sachen müssen nur ausgerechnet werden, wenn ein User sich eine Karte anzeigen lässt.
    Würde es dann mit JavaScript gehen?
    Wenn ja, wie kann ich denn mit PHP an ein JavaScript ein Array übergeben?
     
  4. Thyrion, 04.09.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Warum rechnest du es denn nicht einfach mit PHP (dann wirklich auf dem Server) aus?

    Und Javascript-Blöcke erzeugst du genauso wie HTML-Blöcke in PHP.
     
  5. Foxy79, 04.09.2011 #5
    Foxy79

    Foxy79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich würde es am liebsten mit PHP ausrechnen, aber ich schaffe es nicht die classe in PHP zu übersetzen, so vertraut bin ich damit leider nicht.
    Das wäre mir auch die liebste Lösung.