1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android entschlacken

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von artificial, 06.09.2010.

  1. artificial, 06.09.2010 #1
    artificial

    artificial Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Hallo zusammen,

    mir ist auf meinem Galaxy S aufgefallen, dass viele Apps installiert sind die ich nicht benötige. So zum Beispiel viele Google Anwendungen wie Talk, Mail und einige andere.

    Gibt es eine Möglichkeit diese Programme zu deinstallieren?
    Habe bereits Android 2.2 drauf und habe das Gerät gerootet. Somit sollte ich eigentlich vollständigen Zugriff haben.
    Ich habe aber noch nicht herausgefunden wie ich Zugriff auf eine Shell bekomme ...
     
  2. Wild Bill Kelso, 06.09.2010 #2
    Wild Bill Kelso

    Wild Bill Kelso Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,338
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    wenn du root hast, kannst du auch diese anwendungen entfernen.

    wenn du allerdings meinst dass du diese nicht brauchst, bist du entschieden auf dem holzweg. ohne google-mail und google talk kannst du keine apps aus dem market downloaden. oder willst du das etwa erreichen ?
     
  3. artificial, 06.09.2010 #3
    artificial

    artificial Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Warum geht das ohne diese 2 Apps nicht?
    Gibt es irgendwo eine Übersicht, welche Apps absolut notwendig für den Betrieb von Android sind und vor allem was diese Apps tun?
     
  4. Bender, 06.09.2010 #4
    Bender

    Bender Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Soweit ich weiß, benötigt man weder Talk noch Mail, um den Markt benutzen zu können.
    Dafür reicht ein Google Account aus.

    Du hast ja Root, dann kannst du Programme, die du nicht mehr willst, entfernen. Weiß aber nicht, wie das beim Galaxy funktioniert. Damit sollte man auch vorsichtig sein, denn manche Programme braucht man für den Betrieb seines Handys.

    Was für einen Mail-Provider benutzt du denn? So viele Bedenken gegen Google, aber trotzdem ein Android?
     
  5. Wild Bill Kelso, 06.09.2010 #5
    Wild Bill Kelso

    Wild Bill Kelso Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,338
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    ohne talk kommst du zwar in den market rein, du wirst aber nie einen download zu ende bringen, weil der market über diese schiene mit deinem gerät kommuniziert.

    einen google-account brauchst du auf jeden fall und auch ein mail-programm. ob dazu ein anderes ausreicht kann ich nicht mit bestimmtheit sagen, aber der threadersteller kann es ja ausprobieren und dann hier von seinen erfahrungen berichten ... :D
     
    Lion13 und Bender haben sich bedankt.
  6. Bender, 06.09.2010 #6
    Bender

    Bender Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Hehe.
    Das mit Talk ist mir neu, danke für die Info.
     
  7. Wild Bill Kelso, 06.09.2010 #7
    Wild Bill Kelso

    Wild Bill Kelso Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,338
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    hier hatte einer das gleiche problem ...
     
  8. Lion13, 06.09.2010 #8
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Dito! :w00t00:

    Man lernt halt nie aus...
     
  9. artificial, 07.09.2010 #9
    artificial

    artificial Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Bendenken hin oder her, ich möchte genau wissen was mein Handy tut und wie es funktioniert ;)

    Werde mir dazu wohl mal ein Buch über Android anschaffen müssen.
    Kann jemand ein Buch empfehlen?
     
  10. H1Chris, 07.09.2010 #10
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Beiträge:
    2,265
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    HTC One S
  11. Smoki, 08.09.2010 #11
    Smoki

    Smoki Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Talk.apk darf gelöscht werden.
    Gtalkservice.apk darf nicht gelöscht werden (außer man braucht den market nicht)
    Wie das mit talkprovider.apk aussieht weiß ich nicht.
    Email.apk kann man auch ohne weiteres löschen
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2010
  12. artificial, 08.09.2010 #12
    artificial

    artificial Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Wie komme ich denn an eine Shell oder einen SSH-Server damit ich das ganze auch umsetzen kann?
     
  13. gado, 08.09.2010 #13
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Android SDK runterladen. In der Console zu dem Tools Ordner und adb shell eintippen. Das Android Gerät muss dabei am PC hängen.

    Du kannst auch einfach Titanium Backup oder einen Rootexplorer aus dem Market nehmen (der von Estrong hat die Möglichkeit). Das Desire kann glaube nicht im Betrieb auf /system zugreifen, da müsstest du das über ADB und dem Recovery machen.
     
  14. artificial, 08.09.2010 #14
    artificial

    artificial Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Ich glaube da haben wir etwas aneinander vorbeigeredet.
    Ich möchte nicht nur Zugriff auf das Dateisystem, sondern richtigen Zugriff per Terminal ;)
    Habe mir zwar auf dem Gerät ein Terminal installiert, aber das ist recht unkomfortabel auf dem kleinen Screen und mit der Bildschirmtastatur zu arbeiten :D
     
  15. gado, 08.09.2010 #15
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Wie gesagt, machste mit "adb shell".
     

Diese Seite empfehlen