1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Java Lernen + erste App

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von BRain_storming, 19.04.2012.

  1. BRain_storming, 19.04.2012 #1
    BRain_storming

    BRain_storming Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Hallo ich möchte Java lernen
    Vorweg:
    Bitte nicht denken: "Ja, jetzt kommt wieder so ein möchtegern Programmierer"

    Ich habe etwas Grundkenntnisse in C und Autohotkey, okey nicht viel gebe ich zu... Aber ich kann mit den ganzen Operatoren umgehen...

    Okey meine Idee für meine erste App ist natürlich mal wieder viel zu Hoch...
    So habe ich aber bis jetzt immer eine Programmmiersprache zumindest in den Grundzügen Gelernt...
    Weil ich ein Ziel brauche...

    So also was haltet ihr von der Idee, ich möchte eine Vertretungsplanapp für meine Schule machen...
    Den direktlink habe ich schon Rausgesucht:
    https://light.dsbcontrol.de/DSBligh...0df9/8ac7dc38-c564-42d0-9b57-f14b5404caba.htm

    Was haltet ihr erstmal von der Idee? Ist es als Anfänger machbar?

    Meine Weiteren Ideen währen (wenn ich Profi bin)
    -Syncronisation mit einer Wecker app, wenn man Ausfall hat in der ersten Stunde

    Naja genug geschafelt... ich würde mich freun wenn jemand lust hätte mir immer mal mit rat und tat zur seite steht wenn ich mal hilfe brauche und mir starttipps gibt.

    Dankeschön
     
  2. StefMa, 19.04.2012 #2
    StefMa

    StefMa Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Hi,

    also für 0 Erfahrung sowas aufzubauen wird schwer :)
    Aber, wie du selber schreibst, wenn du damit die Grundzüge lernst.. Mach nur :D

    Ein Grundriss kann ich dir hier geben, was ich auch gleich mache. Natürlich wirst du dir dan die ein oder andere frage stellen, die du dann natürlich auch stellen darfst. Aber alles vorprogrammieren und so werde ich nicht!

    Wie gehst du vor:
    1. Eclipse installieren
    2. Android SDK installieren
    3. Emulator erkunden :D
    Zum Programm selbst
    1. Erstmal benötigst du eine Schnittstelle von der Webseite. Wenn das Unternehmen/Schule das nicht anbietet, kannst du dir auch den HTML-SourceCode downloaden und in deiner App speichern.
    2. Musst du dir ein Layout überlegen, wie du dir die App später vorstellen willst. Stichpunkte sind hier: LinearLayout, TableLayout, Buttons, Toast,Activity, [...]

    Eigentlich nicht so schwer :)

    Die Dokumentation von Android findest du hier:
    http://d.android.com - Android Design
    Am besten auf den Seiten auch mal die Tutorials durch gehen (Hello World, Hello Layouts ect.), damit du einfach mal ein gefühl für das alles bekommst..
    [http://developer.android.com/training/index.html

    Hoffe ich konnte dir erstmal weiter helfen..

    Gruß
     
  3. BRain_storming, 19.04.2012 #3
    BRain_storming

    BRain_storming Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    22.09.2011
    1. Problem der link ändert sich jeden tag...
     
  4. StefMa, 19.04.2012 #4
    StefMa

    StefMa Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Wie schon oben geschrieben:
    Schnittstelle vorhanden?!
    Wenn nicht, muss sich der kluge entwickler halt was anders überlegen um an die Daten zu kommen:
    -> Ändert sich der Link Timestep mäßig?
    -> Änder er sich Tagemäig (Montag immer gleich, Dienstag immer gleich...)
    -> Kompination aus gleichen
    -> Wie könnte man anders auf den link kommen?!
    [Iwo kannst du ja drauf klicken, egal wie der link heißt, damit du deinen Stundenplan sehen kannst - Dann gehst du halt über diesen Link an das System..?!]

    Aber das hat jetzt werniger mit der Programmierung zu tun.. Sowas ist einfch logisches Denken - was ein programmierer generell mitbringen sollte :D

    Gruß
     
  5. BRain_storming, 19.04.2012 #5
    BRain_storming

    BRain_storming Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    22.09.2011
    das problem ist wieso ich überhaupt eine app brauche ist 1. weil es immer so lange dauert der umweg über die schulhomepage

    2.
    da der vertretungsplan als frame eingebaut ist und normalerweise automatisch scrollt was er nicht beim handy macht...

    das ist aus so einem digitalen schwarzen brett...

    https://light.dsbcontrol.de/DSBligh...976f0df9&MaxWidth=1289&MaxHeight=774&MyDate=0


    /edit
    sie müssen eine schnittstelle haben, da es eine gratis smartphoneapp gibt die aber nur mit der bezahlversion funktioniert...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2012
  6. keinbrain, 19.04.2012 #6
    keinbrain

    keinbrain Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.03.2012
    Ich will dir ja echt nicht deine idee kaputt machen und vielleicht denke ich auch viel zu wirtschaftlich aber ist es sinnvoll eine app zu entwickeln die maximal 1000 Schüler anspricht?

    Außerdem nimmst du dir grade für den Anfang viel zu viel vor. Ich bin auch Anfänger und wollte direkt eine große App programmieren mit SQL , etc.
    Versuch es erstmal mit etwas kleinem wie z.B. Einer app die bluetooth über ein widget ein/ausschaltet oder so.

    Wenn du keinen unmeschlich starken Willen hast und längere Zeit nicht weiter kommst gibst du vielleicht zu früh auf und stempelst Android als zu schwer ab und das wär doch echt schade^^

    Also ich hoffe ich konnte dir damit helfen und glaub mir die Taktik kleine Etapen setzen is auf dauer besser als die totale Offensive ;)

    Mfg keinbrain

    BTW unser nick ist zu 50 % gleich xD
     
  7. BRain_storming, 20.04.2012 #7
    BRain_storming

    BRain_storming Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Ich mache die app ja auch für mich
     
  8. StefMa, 20.04.2012 #8
    StefMa

    StefMa Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    ...
    Was denn jetzt? Willst du etwas lernen, dich richtig rein hängen und später auch mal was anders mit Android programmieren?
    Dann setzt dich auf deinen Arsch und mach was!

    Wenn du die App nur schreiben willst, damit Punkt 1. und 2. aus deinem "Wieso du eine App überhaupt brauchst" fliegen, dann solltest du es liber lassen und jemand fragen der sowas für dich schreiben kann!

    Gruß
     
  9. Fonsi, 20.04.2012 #9
    Fonsi

    Fonsi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Warum fängst du nicht wie jeder mal mit ner einfachen Hello World-App an?
    Danach kannst du dir dann langsam verschiedene Activities, ListViews, lokale Datenbanken, HTTP-Client etc. anschauen. Auf developer.android.com gibts genügend Tutorials, die man gerade zu Beginn durcharbeiten sollte.
     
  10. swordi, 20.04.2012 #10
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    das problem ist bei vielen, dass sie glauben man kann innerhalb weniger tage ne geile app erstellen, die viel geld bringt.

    genau deshalb haben wir hier so viele threads, in denen anfänger fragen gestellt werden, aber dann nichts mehr passiert. beim ersten kleinen problemchen wird aufgegeben und halt ne runde Counter Strike gezockt :D
     
    strider und DieGoldeneMitte haben sich bedankt.
  11. BRain_storming, 20.04.2012 #11
    BRain_storming

    BRain_storming Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Ich will das doch nur einfach zum spass maxhen und nicht wegen geld...
     
  12. kleinerkathe, 21.04.2012 #12
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Lies nochmal genau ;) Das war nicht der Threadstarter, sondern ein anderer User den du da zitiert hast ;)
     

Diese Seite empfehlen