1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android-Newsflash (Nr. 17 - KW 50/2010)

News vom 18.12.2010 um 16:07 Uhr von Lion13

  1. meizu-m9.jpg
    Es folgt Newsflash Numero 17: Hier präsentieren wir Euch Neuigkeiten und Informationen in Kurzform, deren Material für eine "erwachsene" News nicht gereicht haben - trotzdem finden wir sie interessant, manchmal sogar spektakulär und hoffentlich auch weiterhin lesenwert. Viel Spaß! ;)


    "Modus Operandi": Alternative zu "Tasker" - weniger Optionen, dafür kostenlos
    Tasker ist sicherlich eine sehr mächtige App, um z.B. ortsgebundene Aktionen auszulösen - allerdings schreckt der recht hohe Preis viele User ab. Eine kostenlose Alternative kommt nun mit "Modus Operandi": Zwar bietet die App längst nicht den großen Funktionsumfang wie Tasker, für weniger komplexe Aktionen kann sie aber dennoch durchaus gute Dienste leisten. Bis jetzt gibt es sechs Module, die MO verwalten und mit deren Hilfe sich Aktionen anpassen lassen: "WiFi Action", "Battery Condition", "Screen Brightness Action", "Time Condition", "Geolocalization Condition" und "Airplane Mode Action". Das Konzept mit den Modulen ist recht interessant, weil man nicht benötigte Module einfach weglassen kann.

    modus-operandi-1.png modus-operandi-2.png
    (Quelle: androidpolice.com)

    ______________________


    Update für die Google Sprachsuche mit personalisierter Spracherkennung (bisher nur für Englisch)
    Die Sprachsuche mit ihren verschiedenen Sprachmodellen läßt sich nun mit einem Training verbessern, die die Erkennungsgenauigkeit deutlich erhöhen soll. Diese optionale Einstellung - die bisher nur für die englische Sprache möglich ist - kann in der App über den Menüeintrag "Personalized recognition" eingeschaltet werden, sie ist ab der Android-Version 2.2 nutzbar. Die gesprochenen Wörter werden mit dem eigenen Google-Account verknüpft, so daß mit der Zeit auf die eigenen Sprachgewohnheiten optimiert wird. Über das Google Dashboard lassen sich die aufgezeichneten Wörter auch wieder löschen. Wann dieses neue Feature auch für die deutsche Sprachsuche verfügbar sein wird, steht leider noch nicht fest.

    ______________________


    Scrabble-Fans aufgepaßt: "Words With Friends" kommt für Android
    Der beim iOS sehr beliebte Scrabble-Clone "Words With Friends" wird nach Angaben des Entwicklers New Toy Inc. in Kürze auch für die Android-Plattform zur Verfügung stehen. In einem Interview wurde bekannt gegeben, daß die Arbeiten an der App weit fortgeschritten bzw. kurz vor dem Ende sind und WwF in Kürze verfügbar sein werde. Wir werden euch selbstverständlich zeitnah über die Veröffentlichung informieren.

    wwf.PNG
    (Quelle: phandroid.com)

    ______________________


    Gameloft gerät mehr und mehr in die Kritik: Mehrfach-Abbuchungen, Update- und Download-Probleme
    Der Spiele-Hersteller Gameloft polarisiert: Einerseits bieten sie hervorragende Spiele für Android an, andererseits gibt es nach wie vor keine Möglichkeit, diese über den offiziellen Market-Weg zu erwerben und zu installieren, sondern nur über die Gameloft-Homepage. Dafür hagelte es oft genug Kritik - und scheinbar nicht zu Unrecht: Nach einem Bericht vom Gründer des Blogs Androidandme, Taylor Wimberly, gab es erst kürzlich massive Probleme vor allem beim Bezahlvorgang: Auf seiner Kreditkarten-Abrechnung wurde ein Spiel gleich viermal (!) abgebucht; ebenso bemängelte er, daß einmal bezahlte Spiele nicht ohne weiteres neu heruntergeladen werden können, obwohl es dafür im Onlineshop von Gameloft die Möglichkeit gebe - und auch Updates für die gekauften Apps seien nicht so ohne weiteres oder nur mit großen Umständen möglich.
    Inzwischen hat Gameloft auf die öffentliche Kritik reagiert und zugegeben, daß es hier und da zu Abbuchungsproblemen gekommen sei, der Fehler im Abrechungssystem sei inzwischen behoben. Den Betroffenen seien die zuviel berechneten Gebühren rückerstattet worden, außerdem wurde ihnen angeboten, zur Wiedergutmachung ein zusätzliches Spiel kostenlos herunterladen zu können. Zur Problematik der erneuten Downloads oder der miserablen Updatepolitik ging Gameloft leider nicht ein. Kunden kann derzeit wohl nur geraten werden, ihre Kreditkarten-Abrechnungen genau zu kontrollieren...

    ______________________


    Restore-Funktion für Google Kontakte auf 30 Tage erweitert
    Der sehr beliebte Google-Dienst "Contacts" bietet seit kurzem ein sehr hilfreiches Feature an, falls versehentlich Kontakte gelöscht wurden: Eine Restore-Funktion überschreibt die aktuelle Kontakte-Liste mit den Informationen, die bis zu 30 Tage in der Vergangenheit liegen. Auch wenn ein Import nicht so funktionierte wie gewünscht oder z.B. Kontakte durch einen fehlerhaften Sync eingepflegt wurden, die nicht gewünscht waren, kann diese Funktion sehr hilfreich sein.

    google-restore_contacts.png
    (Quelle: androidguys.com)

    ______________________


    Für Sportfans: "SPOX Sportnews" für Android mit News, Ergebnissen, Videos & Co.
    Viele Fans lieben Statistiken und aktuelle News zu "ihren" Sportarten; sicherlich gibt es viele gute Apps für Android, aber meist nur für spezielle Sportarten. "SPOX Sportnews" bietet nun kostenlos neben News, Ergebnissen und Statistiken auch Videos zu sehr vielen unterschiedlichen Sportarten. Neben Fußball in allen möglichen Variationen (Bundesliga, Champions- und Europa League, die englische Premier League, WM und EM) sind auch beispielsweise die Formel 1, amerikanische Profiligen wie NHL, NBA, NFL, aber auch Tennis, Radsport, Eishockey, Basketball, Handball, Boxen, Wintersport und Golf mit von der Partie; auch ein Live-Ticker wird geboten.

    spox-screen-blog.jpg
    (Quelle: MobiFlip)

    ______________________


    Offizielle Webseite mit Spezifikationen zum Meizu M9 gestartet
    Mit dem Meizu M8 hatte der chinesische Hersteller einen iPhone-Clone im Portfolio, das Meizu M9 hingegen wurde schon vor Monaten als Android-Smartphone im Internet erwähnt. Mehr als ein paar Informationen gab es zu dem Geräte aber bisher nicht - nun ist eine offizielle Webseite online gegangen: Das M9 bietet auf einem 3,5 Zoll großen Touchscreen die gleiche Auflösung wie das Retina-Display des iPhone 4, nämlich 960x640 Pixel, einen mit 1 GHz getakteten Prozessor (S5PC110) sowie Android 2.2 (Froyo). WLAN (802.11 b/g/n), Bluetooth 2.1, A-GPS und eine microSD-Kartenslot sind ebenfalls mit an Bord. Das M9 wird am 25. Dezember in einigen großen chinesischen Städten verfügbar sein, kurze Zeit später im gesamten China. Laut Angaben des Herstellers soll das Smartphone auch nach Europa kommen - ein Zeitpunkt wurde aber bisher nicht bestätigt.

    meizu-m9.jpg
    (Quelle: phandroid.com)

    ______________________


    Sega Dreamcast Emulator von NullDC wird für Android portiert
    Seit fast 10 Jahren ist die beliebte Dreamcast-Konsole nicht mehr auf dem Markt; auf dem PC leben die beliebten Spiele aber dank Emulatoren bis heute weiter. Das Open-Source Projekt NullDC hat nun bekannt gegeben, daß eine Portierung des Emulators für die Android-Plattform in Arbeit ist. Getestet wurde sie schon auf dem Samsung Captivate, einem US-Pendant des Galaxy S mit dem 1-GHz-Hummingbird plus potentem Grafikchip. Die Geschwindigkeit ist derzeit noch arg langsam, soll aber noch deutlich erhöht werden (siehe auch die entsprechenden Videos).

    dreamcast-power-stone-android.png
    (Quelle: androidcentral.com)

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=PWOs8NxzB6U&feature=player_embedded[/YT] [YT]http://www.youtube.com/watch?v=I5-kV_TRNyg&feature=player_embedded[/YT]

    ______________________


    Auch Broadcom steigt in das Rennen um DualCore-Chipsätze ein
    Das Rennen um das erste DualCore-Smartphone mit Android geht in die Endphase - erste Geräte wie das "LG Optimus 2X" (aka "Star") mit NVidias Tegra-2-Chipsatz werden wohl Anfang 2011 debütieren, und auch Samsung mit dem Orion sowie Qualcomm haben entsprechende Chipsätze und Prozessoren angekündigt. Und nun hat auch Broadcom - bisher eher als Hersteller von WiFi- und Bluetooth-Modulen bekannt - bekannt gegeben, daß sie mit der BCM2157-Plattform einen Zweikern-Chipsatz herausbringen werden. Schon im 1. Quartal des nächsten Jahres sollen entsprechende Produkte verfügbar sein, eventuell vorgestellt werden könnten sie zur CES Anfang 2011.

    broadcom.jpg
    (Quelle: androidguys.com)

    ______________________


    Auf der Gameloft-Seite wird das HTC Scorpion gelistet
    Bisher war das schon seit Monaten mit diffusen Informationen durch das Internet geisternde HTC Scorpion nur eine Art Gespenst - mehr Details als ein angeblich verbauter 1,5-GHz-Doppelkern-Prozessor von Qualcomm (Snapdragon) und die "aktuellste Android-Version" gibt es bis dato nicht. Nun ist auf der Herstellerseite von Gameloft bei einem der angebotenen Spiele (nämlich "Let's Golf 2 HD") ein Eintrag in der Kompatibilitäts-Liste aufgetaucht, der aufhorchen läßt: nämlich ein "HTC Scorpion"! Auch hier wird vermutet, daß zur CES Anfang 2011 die eine oder andere weitere Informationen zu bekommen sein wird...

    HTC-Scorpion-595x196.jpg
    (Quelle: androidcommunity.com)

    ______________________


    Gerücht: Kommt Honeycomb im Februar auf dem MWC als Android 2.4?
    Die Gerüchteküche brodelt mal wieder auf allerhöchster Flamme: Alle Welt glaubte anfangs, "Gingerbread" werde Android 3.0 - es wurde Version 2.3. Dann hieß es allerorten, Android 3.0 sei das kommende OS mit Codenamen "Honeycomb". Nun wollen die Kollegen von Androidandme von einem (angeblich zuverlässigen) Informationen erfahren haben, daß das nach Gerüchten vor allem für Android-Tablets optimierte und mit ganz neuer UI versehene Honeycomb doch "nur" die Versionsnummer 2.4 haben wird und schon auf dem Mobile World Congress (MWC) im Februar in Barcelona vorgestellt werden soll. Nach diesen Gerüchtensoll Android 3.0 für ein ganz geheimes Projekt von Google reserviert sein, das dann auf der kommenden Google I/O im Mai 2011 präsentiert werden könnte. Also: abwarten und Tee trinken... ;)

    honeycomb-android-illustration.jpg
    (Quelle: androidandme)

    ______________________

    Zeichenbegrenzung für App-Beschreibungen im Market deutlich erhöht
    Google hat den Android-Market in letzter Zeit mehrfach erweitert und jetzt sogar erst komplett umgebaut - nun wurde auch noch ein bisheriges Ärgernis entschärft: Bisher konnten Entwickler nur insgesamt 325 Zeichen für die Funktions-Beschreibung ihrer App verwenden; dies hat Google nun deutlich aufgestockt, nun stehen 4.000 Zeichen dafür zur Verfügung! Und auch für die durchgeführten Änderungen für ein anstehendes Update dürfen nun 500 Zeichen enthalten. Eine gute Entscheidung - jetzt würden wir uns nur noch auf die schon länger angekündigte Unterstützung für PayPal freuen!

    _______________________


    Sony bietet eine offizielle Playstation-App für Android an
    Die App, die sowohl für Android wie auch die iOS-Plattform verfügbar ist, bietet vor allem Infotainment: Informationen aus dem Playstation Network (wie z.B. gewonnene Trophäen) können dort geprüft und verwaltet werden, außerdem ist der Onine-Status von Freunden und deren Erfolge sichtbar. Informationen zu den neusten Spiele, News und Hardware für die PS3, PS2 und PSP können ebenfalls dort abgerufen werden, dazu gibt es einen Zugang und Kommentar-Funktionen für das europäische Playstation.Blog. Ein Informationsaustausch mit Freunden über Facebook, Twitter und E-Mail ist daneben auch noch möglich.

    Sony_Official_PlayStation_App.jpg
    (Quelle: androidcentral.com)

    ______________________


    Unboxing-Video für das Samsung Nexus S - und die Ninjas sind wieder da!
    Das neue Google-Phone Samsung Nexus S ist seit gestern in den USA erhältlich. Bis das neue Android-Smartphone auch nach Europa kommt, kann man sich die Wartezeit mit einem umfangreichen Unboxing-Video verkürzen - und auch die schon vom Launch des Nexus One bekannten Ninjas sind wieder im Einsatz. Viel Vergnügen beim Schauen!

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=0Fhlk1omdxA&feature=player_embedded[/YT] [YT]http://www.youtube.com/watch?v=f_ETSvTAo4A&feature=player_embedded[/YT]

    _______________________


    Smartphone-App der Deutschen Bundesbahn informiert über Zug-Verspätungen
    Nichts ist ärgerlicher als auf einem zugigen Bahnsteig zu stehen und auf seinen Zug zu warten. Verspätungen sind leider gerade jetzt bei den widrigen Wetterverhältnissen oft nicht vermeidbar - entsprechende Informationen von seiten der Deutschen Bahn sind aber leider meist ziemlich rar. Die DB bietet nun eine Smartphone-App (u.a. für iOS und Android) an, die neben Informationen zu Zugverbindungen allgemein auch über Zugverspätungen informiert. Auch das Buchen von Tickets oder auch das Eintragen von Verbindungen in den Kalender sind mit dieser kostenlosen App möglich, die man von der Seite der Deutschen Bahn herunterladen kann.

    deutsche-bahn-logo.png
    (Quelle: Areamobile)

    ______________________


    Mit "MyMarket" Download-Restriktionen auch ohne Root umgehen
    Viele Besitzer nicht ganz so leistungsfähiger Androiden ärgert sich darüber, daß viele Apps für ihr Smartphone wegen diverser Restriktionen der Entwickler (z.B. die zu geringe Auflösung) nicht verfügbar sind. Für gerootete Geräte kann dies mit dem "Market Enabler"umgangen werden - die kostenlose App "MyMarket" bietet dies aber auch ohne Root-Zugang. Die noch etwas "wackelige" App kann dem Market einen anderen (auch ausländischen) Provider vorgaukeln und so Zugang zu Apps bekommen, die für das eigene Geräte oder im eigenen Land nicht verfügbar sind. Wichtig ist natürlich, daß die Installation aus "unbekannten Quellen" in den Einstellungen aktiviert ist!

    my-market-1.jpg my-market-2.jpg
    (Quelle: AndroidPIT)

    ______________________


    Erste reine Android-Zeitschrift "AppWelt" seit heute im Handel
    Lange hat es gedauert - nun gibt es endlich auch für die Android-Plattform eine eigene Zeitschrift: Die "Schwester" der Computer-Zeitschrift "PC Welt" richtet sich eher an Einsteiger, was aber nicht unbedingt ein Nachteil sein muß - gerade jetzt zu Weihnachten werden wohl sicher viele Android-Smartphones unter dem Weihnachtsbaum liegen. Berichte und Tests rund um das App-Angebot bilden den Schwerpunkt, aber auch eine umfangreiche Hardware-Rubrik mit Informationen zu aktuellen Geräten ist vorhanden. Da ich selbst aus der Druck-Branche stamme, werde ich mir die neue Zeitschrift sicherlich einmal anschauen! ;)

    appmarket-cover.jpg
    (Quelle: AndroidPIT)

    ______________________


    Update-News: Was gibt es Neues bei den Android-Apps?
    Um den Umfang des Newsflash nicht zu sehr zu sprengen, beschränke ich mich heute nur auf kurze Meldungen über verfügbare Updates bei einer Reihe wichtiger und beliebter Apps für die Android-Plattform:
    - Der Root Explorer liegt nun in der Version 2.13 vor: Wie der Name schon sagt, ist dies einer der besten Dateimanager für gerootete Smartphones und eigentlich ein Muß für jeden Modder.
    - Skyfire hat seinen gleichnamigen Browser auf die Version 3.1 gehievt; er unterstützt nun endlich App2SD, außerdem können nun Downloads im Browser selbst gestartet und auch in den Hintergrund befördert werden.
    - Auch Evernote hat ein umfangreiches Update bekommen, u.a. die sog. "Advanced Search" und "To-do-Boxes". Auch die Management-Funktionen und die Sync-Geschwindigkeit wurden laut Entwickler signifikant verbessert.
    - Das alternative Soft-Keyboard Swiftkey hat einen neuen HD-Skin und 5 zusätzliche Sprachen spendiert bekommen, außerdem wurde die Testperiode für die 3,99 US-Dollar kostende App auf 31 Tage erweitert.
    - Amazons eBook-Reader Kindle ist nun in der Version 2.0 erhältlich; über 100 Magazine und Zeitschriften sind nun zusätzlich verfügbar, außerdem wurde der Shop in die App integriert und wird nicht mehr über den Browser gestartet. Kindle für Android unterstützt nun App2SD, und weitere kleinere Funktionen wurden verbessert bzw. Fehler ausgebügelt.
    - Die Cloud-Sync-Lösung DropBox ist nun in einer stabilen Version 1.0 verfügbar: Das Tool gibt es in einer PC-Version (Windows, MacOS, Linux) und für viele mobile Geräte, natürlich auch Android.

    ______________________


    Spiele-News: Informationen für den Spielspaß zwischendurch
    Auch Spiele-Infos bringen wir heute in einer etwas komprimierten Form:
    - GLU bringt den Ableger der beliebten Guitar-Hero-Serie, DJ Hero, nun auch für die Android-Plattform heraus. Zur Zeit ist nur eine abgespeckte Test-Version verfügbar, aber in Kürze soll die Vollversion auch auf Android rocken!
    - Die SpaceTime Studios haben für ihr MMO-Spiel Pocket Legends ein Update namens "Pocket Legends Winter Festival" angekündigt; dieses soll eine winterliche Landschaft enthalten und natürlich dazu passende "evil snowman and elves".
    - Das vom iPhone bekannte Aufbauspiel Game Dev Story ist ab sofort auch für Android verfügbar. In dieser Simulation könnt ihr ein Spiele-Studio managen und ein erfolgreiches Spiel entwickeln. Das Game ist für 5 US-Dollar im Market erhältlich.
    - Entwickler Concrete Software kündigt ein weiteres Kultspiel an - Aces Jewel Hunt ist ein Klone des bekannten "Bejeweled". Sowohl eine freie Version wie auch eine aufgebohrte Kauf-Version sind im Android-Market zu finden.
    - Das erste Spiel mit der Unreal-Engine 3 wird am 23. Dezember für Android debütieren: Dungeon Defenders: First Wave ist eine Mischung aus Action-RPG und "Tower Defense", sieht phantastisch aus, bietet sowohl einen Online- wie Offline-Modus und erlaubt Co-op-Spiele für 4 Personen via GameSpy!

    ______________________


    Die Hochzeitsglocken läuten - und Androiden mittendrin...
    Diese Bilder möchte ich euch nicht vorenthalten: Ein Traum wird wahr, nämlich eine Hochzeit von zwei Menschen, die beide ganz offensichtlich Android-Fans sind: Sie arbeitet bei LG, er bei T-Mobile. Eine schöne Verbindung, und die ganze Feier stand im Zeichen des grünen Android-Maskottchens, wie die Bilder u.a. von der Einladung und vor allem der Hochzeitstorte eindrucksvoll beweisen. Herzlichen Glückwunsch! :D

    androidcake3.jpg androidcake2.jpg
    (Quelle: phandroid.com)

    ______________________


    "Squishable Android" - lustige Bilderstory mit dem grünen Kuscheltier
    Zum Schluß dieses Newsflash zeige ich euch noch eine wirklich geniale Story eines Blog-Kollegen aus den USA, der ein riesiges grünes Android-Kuscheltier zu versorgen hat - ziemlich verrückt, aber trotzdem sehenswert!

    squish-1.jpg squish-2.jpg squish-4.jpg squish-5.jpg squish-3.jpg


    Diskussion zum Beitrag

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/news-an...h-nr-16-kw-49-2010-a.html?highlight=Newsflash
    http://www.android-hilfe.de/news-an...h-nr-15-kw-48-2010-a.html?highlight=Newsflash
    http://www.android-hilfe.de/news-an...h-nr-14-kw-47-2010-a.html?highlight=Newsflash
     
    Lion13, 18.12.2010
    dia, Toisan, segelfreund und 9 andere haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen