1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Bondar, 28.11.2011 #1
    Bondar

    Bondar Threadstarter Android-Guru

    Hallo!

    Nachdem ich heute ein MRT hatte (Arzt, Magnetrolle blabla) wollte mein Desire nicht mehr wie gewohnt (Nein, ich hatte das Handy natürlich nicht in der Rolle) ;)

    Ich konnte auf dem Touch nicht mehr anrufen, habe den namen gedrückt aber keine Reaktion mehr.

    Dazu kamen ständige Abbrüche ala "android.phone process" reagiert nicht mehr.

    Habe also einen FullWipe gemacht inkl. einer neuen Custom Rom.
    Auch hier bricht immer alles ab... evtl beim MRT abgeschossen? :(

    Gruss
     
  2. 2WildFire, 29.11.2011 #2
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Naja ein MRT baut schon ein mächtiges Magnetfeld auf, aber da im Desire keine Festplatten steckt..... k a ob auch flashspeicher oder der Touchscreen anfällig dafür ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2011
  3. KingGeorge, 29.11.2011 #3
    KingGeorge

    KingGeorge Android-Hilfe.de Mitglied

    Die Räume des MRT sind normalerweise mehr als ausreichend abgeschirmt. Der Bauliche Strahlenschutz ist ähnlich reglementiert wie bei Röntgengeräten. Bedeutet wenn du dein Handy im Umkleideraum hast liegen lassen, sollte eigentlich nichts an Elektro-Magnetischem-Feld im Umkleideraum ankommen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen