SK Telecoms, ein südkoreanischer Mobilfunkanbieter, hat auf dem Mobile World Congress den Prototyp einer hochintegrierte SIM-Karte vorgestellt, um einfach und schnell persönliche Daten, Einstellungen sowie das gesamte OS auf andere Handys zu übertragen.
In der SIM-Karte wurde u.a. eine CPU, RAM und ein 1GB Flash untergebracht, so dass ein Androidsystem lauffähig ist.

[YT]http://www.youtube.com/watch?v=rrQz9xMeyRY&feature=player_embedded[/YT]

Ob diese SIM-Karte jemals in Produktion geht ist derzeit offen, jedoch wird SK-Telecoms weiter SIM-Karten mit Spezialfunktionen wie Bezahlfunktion oder Medieninhalte ab April in Südkorea anbieten.

Mehr zum MWC: Android-Hilfe.de - Themen mit dem Stichwort mwc 2010
 

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sim karte cpu