1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android synchronisieren

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von jeanpaul, 30.08.2011.

  1. jeanpaul, 30.08.2011 #1
    jeanpaul

    jeanpaul Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Trotz langjähriger Zufriedenheit mit allen möglichen Palm-Geräten
    bin ich jetzt auf Android umgestiegen, weil die Palm-Leute die Entwicklung verschlafen haben.
    Tolle Sache! Ich nutze Samsung Galaxy S 2 sowie
    Galaxy Tab P1000. Allerdings, die Synchronisation ist nicht ordentlich
    gelöst.

    Nach langer Suche in allen möglichen Foren jetzt Fragen an alle Experten:

    Wie werden Androidgeräte am besten synchronisiert? Meine über Jahre
    gesammelten Daten (Kontakte, Aufgaben, Memos-Notizen und Kalender), auf
    die ich nicht verzichten möchte und die ich auch nicht erneut eintippen
    kann, befinden sich auf Palm Centro und auf Palm Desktop 6.2. Zum
    Synchronisieren habe ich CompanionLink gekauft, das angeblich mit
    PalmDesktop oder in einer abgewandelten Version mit Outlook
    synchronisiert. Ich verfüge nur über rudimentäre Englischkenntnisse.

    1. Die Versuche der Synchronisation mit Palm Desktop sind zwar
    grundsätzlich gelungen, es fehlten bei mehreren Versuchen jedoch
    einzelne Aufgaben und mehrere - nicht mit Aufgaben besetzte -
    Kategorien, außerdem waren alle Wiederholungstermine (z.B. Geburtstage)
    doppelt oder sogar dreifach vorhanden. Mache ich mit CompanionLink
    etwas falsch oder liegt es am Programm?

    2. Den PalmCentro könnte ich leicht mit Outlook 2003 synchronisieren,
    dann wiederum die Outlook-Daten mit dem Google-Account. Wie das
    funktioniert (insbesondere bei den Aufgaben) ist mir noch nicht klar.
    Außerdem müsste ich ein weiteres Programm (evtl. syncit) kaufen. Ob es
    dann richtig funktioniert, weiss ich vorher natürlich nicht. Überdies
    ist mir unwohl, wenn ich alle Daten beim Werbungs-Weltmeister speichere.
    Trotzdem, wie speichere ich am sinnvollsten mittels Google, wenn die
    anderen Wege nicht gangbar sind?

    3. Andere Sync-Programme wie MyPhoneExplorer synchronisieren immer nur
    Teilbereiche, evtl. Kalender und Kontakte. Oder gibt es mir unbekannte
    Werkzeuge, mit denen ich Kontakte, Aufgaben, Notizen und Kalender
    synchronisieren kann?

    4. Die Synchronisation mittels USB ist von Samsung etwas umständlich
    gestaltet. Gibt es vielleicht eine App, mit der die PC-Verbindung schneller zustandekommt und die ich nicht gefunden habe?

    Wie könnte ich geholfen werden?

    Hier noch einmal zusammenfassend meine Fragen:

    1. Mache ich mit CompanionLink etwas falsch oder liegt es am Programm?

    2. Wie speichere ich am sinnvollsten mittels Google, wenn die anderen Wege nicht gangbar sind?

    3. Gibt es andere sinnvolle Werkzeuge.

    4. Gibt es eine App, mit der das S2 leichter mit dem PC verbunden wird.

    Herzlichen Dank an jeden, der mir hilft.
     
  2. meckergecko, 30.08.2011 #2
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Du kannst in google mail (auf dem Rechner) .csv (Kontakte) und im google calendar .ics Dateien (Kalenderdaten) importieren. Ob dabei allerdings die Aufgaben (also keine Termine?) mitkommen, weiß ich nicht.
     
  3. tomcat13, 03.09.2011 #3
    tomcat13

    tomcat13 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Phone:
    Samsang Galaxy Note 4
    Das ist genau meine brennenste Frage. speziell: wie kann ich die Kontakte zwischen Google uns Outlook (2007) syncen? Für die termine nehme ich Google Calendar Sync. Das klappt soweit

    Gruß Tomcat13
     

Diese Seite empfehlen