1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anfängerfrage: WIPE / SD Karte partitionieren

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von justnils, 06.08.2010.

  1. justnils, 06.08.2010 #1
    justnils

    justnils Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    02.04.2010
    ein paar Anfänger Fragen:



    Was macht genau ein Wipe?!

    Klar, es löscht irgendwas. Ich denke mal möglichst alles, damit die neue Android Rom möglichst perfekt läuft.
    Aber irgendwie ist doch da ein Problem in der Logik.

    1) Wenn ich ins Recovery gehe und dort alles Wipe, ist doch dann bestimmt auch meine SD Karte leer und ich kann in
    dem Recovery gar nicht mehr auf installieren von SD Karte gehen, oder doch?!
    2) Hat ein Wipe auswirkung auf meine Partitionen?
    3) Wie kann ich mein SD Karte wieder auf die ursprüngliche Größe zurückbekommen? Sprich wie entferne ich alle vorhanden Partitionen?
     
  2. Zipfelklatscher, 06.08.2010 #2
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Ein Wipe löscht nur das /data-Verzeichnis und den dalvik-cache. Dadurch werden alle Apps und Einstellungen gelöscht. Auf der SD-Karte wird lediglich die ext3-Partition gelöscht, falls App2SD genutzt wird. Die FAT32-Partition bleibt unangetastet. Die Partitionen auf der Karte bleiben auch so, wie sie sind.

    Um alle Partitionen zu löschen, einfach über ein Recovery oder den ROM-Manager neu partitionieren, dabei Swap und ext auf null lassen, dann wird nur eine FAT32 über die ganze Karte angelegt. Wobei ich jetzt nicht weiss, ob das beim ROM-Manager geht. Ansonsten halt über Linux (gparted) eine neue Partitionstabelle anlegen und eine FAT32 über die ganze Karte anlegen.
     
    justnils bedankt sich.

Diese Seite empfehlen