1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y (S5360) Forum" wurde erstellt von kingscore, 29.12.2011.

  1. kingscore, 29.12.2011 #1
    kingscore

    kingscore Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Hallo

    habe mir vor Weihnachten 2x dieses Handy bei Aldi gekauft und meine beiden Aldi Talk SIM Karten eingelegt.

    Beide Handy´s verlieren immer wieder das Mobilfunknetz, was vorher in Nokia Handys nicht der Fall war. Dadurch verpasse ich Anrufe oder bin für andere nicht erreichbar.

    Wenn ich die Handy´s dann Ausschalte ist das Netz wieder voll da.

    Akku habe ich schon entnommen
    Sim Karte neu eingelegt und bei einem Handy aus verzweiflung auch diesen Code "*2767*3855#" für die Werkseinstellung geladen

    Hierzu auch meine erste Frage

    1.
    In dem Handy ist eine 2GB Speicherkarte , ich hatte ca 30 Kontakte auf dem "Telefon" gespeichert , also es kam damals eine Abfrage ob ich auf SIM oder Telefon speichern möchte.

    Nach der Eingabe des Codes waren nun alle Kontakte weg und ich musste diese neu eingeben. Ist das Normal???? Sind die Kontakte auf der 2GB Karte kein getrennter Bereich der beim Zurücksetzen erhalten bleibt???

    2.
    Weiß jemand wodran das mit dem Netz liegt?
    Kann mir nicht vorstellen das beide Handys kaputt sind, oder das 2 verschiedene SIM Karten kaputt sind. Liegt das am Android Betriebssystem???
    Wenn möglich was kann ich wo Einstellen damit es stabil läuft ??

    3.
    Beim Einlegen der Sim Karte und nach dem Booten fragte mich das Handy auch nach dem Netz, aus Auswahl gab es 1x "E-PLUS" und 1x "EPLUS ms.de" oder s.ähnlich , ich habe nach der Werkseinstellung jetzt mal das andere Netz ausgewählt also E-Plus ms.de

    4.
    Im Display des Handys habe ich oben rechts mehrere Symbole
    1x Batterie
    1x WLAN
    1x Netzbalken
    1x ein "E" mit doppelpfeil, dieses "E" mit dem Pfeil verschwindet sporadisch, der Netzbalken bleibt aber mit Strichen aktiv, kann es daran liegen ???

    Danke für Antworten
     
  2. SkyMaster, 29.12.2011 #2
    SkyMaster

    SkyMaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Deine Problem zu 1 verstehe ich nun nicht so ganz

    zu2: kann ich dir nicht beantworten:
    zu3: Ich habe immer die einstellung ohne die Erweiterung gewählt, ging ohne Probleme
    zu 4: das Ist bei mir auch so ( also ansch.Normal) ist aber auch nur wenn WLAn und PAcketdaten eingeschaktet ist :)
     
  3. kingscore, 30.12.2011 #3
    kingscore

    kingscore Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2011
    nochmal zu 1.

    im neuen handy ist die SIM Karte und eine 2GB Speicherkarte eingelegt.

    Wenn ich nun einen neuen Kontakt erstelle (Telefonbucheintrag) fragt mich das Handy ob ich auf SIM oder Telefon speichern möchte.

    Wenn ich auf "Telefon" wähle habe ich viel mehr möglichkeiten an Eingabefeldern, liegt vermutlich daran das die SIM nicht soviel Speichern kann.

    Nun habe ich das Telefon zurückgesetzt, und die ganzen Kontakte sind weg.

    Ich dachte mit "TELEFON" sind die Kontakte auf der Speicherkarte gesichert, wenn Nein kann man das machen, weil einen Werksreset werde ich wohl öfters machen müssen weil das Handy nicht rund läuft

    Danke
     
  4. kotao, 30.12.2011 #4
    kotao

    kotao Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    18.11.2011
    da du das teil am besten ohnehin mit einem gmail-acccount nutzt, pflege doch einfach dein gmail-adressbuch ein mal ordentlich ein; dann hast du per synch immer alle nummern und adressdatensätze zur hand. - nix geht verloren und du hast den kram immer auf dem gmail-server :)
     
  5. isdn, 31.12.2011 #5
    isdn

    isdn Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,629
    Erhaltene Danke:
    293
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn du die Kontakte auf dem Telefon speicherst sind sie auf dem Telefon (und nicht auf der SD) wie die Bezeichnung schon sagt. Nach Reset sind die weg.


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. Rocco69, 31.12.2011 #6
    Rocco69

    Rocco69 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    324
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Ich würde erstmal die neueste android Version via kies einspielen :-2.3.6 ki6 ist das glaube ich. Dann wie die Kollegen schon sagen Kontakte mit gmail synvronisieren dann gehen die nicht verloren (kannst dein Handy ja auch mal verlieren).

    zu 2: ich hatte mit e Plus in Gebäuden immer empfangsprobleme.wie gut die sendeleistung des y ist weiss ich nicht mit Vodafone null Probleme.aber eigentlich zeigt dir.das Rtl mit.den Balken ja an wie gut dein empfang ist.

    Zu 4: das e bedeutet edge. Kannst auch mal ein g für gprs 3g für ums öder h für hsdpa haben. Liegt am empfang deiner paketdaten.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. Desasterqueen, 31.12.2011 #7
    Desasterqueen

    Desasterqueen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2011
    Hallo, bin glücklich, dieses Forum aufgetan zu haben. Bin nämlich kribbelig wegen verschiedener Fragen zu meinem Einsteiger Galaxy Y, bislang nur alte nokias zum nur Telefonieren und simsen benutzt.

    Also konkrete Frage: Auf SD Karte sind "plötzlich" Ordner (.Android-secure;
    Android: DCIM und Lost.DIR.) Android ordner enthält Data-Ordner mit mehreren Unterodnern alle anderen sind leer. Kann ich das alles mit KIES löschen? Werden sie von Android bei Bedarf neu generiert. So habe ich es zumindest verschiedenen Beiträgen entnommen.

    Zweite Frage: Die mitgelieferte 2 GB SD Karte ist sehr klein, kann ich die durch größere Ersetzen und dann mithilfe von KIES füllen? Will, wenn ich fitter bin, Gerät eventuell zum Plotten von Seekarten benutzen. Bis dahin muß ich wohl noch einiges lernen.
    Ich danke für Eure Antwort, auch wenn es wahrscheinlich nervige Anfägerfragen waren.
    Guten Rutsch und ein gutes 2012!:drool:
     
  8. Dirk76, 31.12.2011 #8
    Dirk76

    Dirk76 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Y
    Zu 1 kann ich dir nicht beantworten
    und zu 2 Ja, du kannst bis max. 32GB aufstocken.
     
  9. email.filtering, 17.01.2012 #9
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Deine Kontakte, SMS, MMS, E-Mails, Termine, Notizen, Aufgaben und ähnliches werden in der Datenpartition eines jeden Androiden gespeichert und sind daher natürlich futsch wenn man diese formatiert (und was anderes geschieht ja beim "Zurücksetzen" des Gerätes nicht). Da man aber als schlauer Nutzer ohnedies ständig Backups (wo auch immer) anlegt und die Daten meist auch - was ja schließlich der Sinn eines Smartphones ist - übers Internet synchronisiert, ist das Wiederbeschaffen eine Sache im kleinen, einstelligen Minutenbereich.

    Was die Symbole in der (oberen) Statusleiste bedeutet, steht im Handbuch nachzulesen.

    Für eine mobilfunkbasierende Internetverbindung benötigt man natürlich entsprechende Zugangspunkte, die entsprechend des englischen Begriffs APN abgekürzt werden. Die Settings dafür sollte das Gerät zwar auf Grund einer dort hinterlegten Tabelle selbstständig finden, doch gibt's vor allem wegen der unzähligen virtuellen Netzbetreiber immer wieder mal Probleme damit. Also sieht man auf der Webseite des jeweiligen Vertragspartners oder im entsprechenden Unterforum nach und trägt die notwendigen Angaben selbst ein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2012
  10. murmelmaus, 22.01.2012 #10
    murmelmaus

    murmelmaus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.09.2011
    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage:

    Gibt es irgendwie die Möglichkeit im Androiden, sehen zu können, wieviele MiBs man beim Surfen gesamt verbraucht hat?

    Bin bei Nettokom (E-Plus), hab mir dort am 11.1. eine 1 GiB Leitung gebucht und das Internet läuft inzwischen nur noch über GPRS oder EDGE. Ist eine 1 GiB Flat für Smartphones, über den Monat gesehen bei einem Test (ca. 1 Std.) des GPS ausreichend? Kenne mich da mit dem Datenvolumen net aus.

    Nun weiß ich leider nicht, ob ich mein Limit ausgeschöpft habe oder ob ich hier in einer Funkzelle sitze, wo einfach zu viele online sind.

    Da ich z.B. wegen Zeitüberschreitung net mehr in den Android Market komme und Google Mail auch nicht richtig geht, sooo lange Ladezeiten.

    Gibt es eine Einstellung, wo ich verhindert könnte, das mein Samsung permanent mit dem Internet verbunden wäre? Wegen Datenverbrauch.

    Es sollte eigentlich nur bei Bedarf, wenn ich es wünsche, mit dem Internet verbunden sein. Es gibt so etwas wie Flugmodus, aber dann sehe ich keine Signalstärke mehr? Bin ich dann trotzdem weiterhin telefonisch oder per SMS erreichbar?

    LG, Murmelmaus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.01.2012
  11. email.filtering, 23.01.2012 #11
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Eine Bitte vorab auch an Dich Murmelmaus: Bemüht Euch bitte nicht alles kreuz und quer im Forum zu posten. Dann findet nämlich niemand mehr irgendwas. ;) Danke!


    Ja, es gibt zahlreiche Apps zur Überwachung des Internettraffics (getrennt nach Mobilfunk & WiFi) sowie der MMS, SMS und Telefonate. Einfach mal in meinen Downloadbereich gucken (wobei man dazu derzeit noch den Namen der App kennen muss), oder in einen Market oder eben auch im richtigen Unterforum oder ganz allgemein im Internet stöbern / fragen usw.

    Zahlreiche Mobilfunkanbieter ermöglichen aber auch die relativ zeitnahe (viel mehr als etwa 12 bis maximal 24 Stunden Verzögerung sind das eigentlich nie) on-line-Abfrage der verbrauchten Einheiten; sei es über ein Kundeninterface der Webseite oder gar mittels einer entsprechenden App (die natürlich ebenfalls aufs Kundeninterface zugreift).


    Der Market von Google ist sehr oft lahm, gleich ob man den nun per Mobilfunk oder WiFi vom Smartphone aus besucht, und gleich wie super gut die Verbindung dorthin eigentlich ist bzw. sein sollte. Damit muss man leider einfach leben, oder eben ausweichen wenn's möglich ist.


    Und im Flugzeugmode kannst Du Dein nanoNetbook auch nur als solches benutzen, das heißt die Telefonfunktion Deines kleinen Computers ist dabei lahm gelegt. Daher darfst Du das Ding dann auch dort benutzen, wo Mobiltelefone aus sicherheits- & sonstigen Gründen nicht gestattet sind; wie eben beim Flug oder beim Arzt bzw. im Krankenhaus.
     
  12. Dexxmor, 23.01.2012 #12
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,158
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    3G Watchdog ausm market zeichnet dein Daten Traffic auf. Das Inet kannst du so ausstellen: Einstellungen>Drahtlos&Netzwerke>Mobile Netzwerke>Datenpackete Aktivieren und da das Häkchen wegmachen.
     
  13. KleinerMino, 26.04.2012 #13
    KleinerMino

    KleinerMino Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Hallo zusammen,

    hab mir, wie viele auch, das für mich unschlagbare Prepaid-Angebot von O2 zugelegt. Das Galaxy Y für 59,99 Euro. Von Android hatte ich überhaupt keine Ahnung und bin dann auf dieses Forum gestoßen. Ich habe fleissig gelesen und bin jetzt noch verwirrter :scared:

    Ich möchte das Prepaid - Handy rooten und habe mir dazu hier das KERUK_S536x_XXLxx_Root_and_Updates_signed.zip runterladen, auch habe ich zuvor den Root Explorer installiert und geschaut, wieviel Platz in dem /system Ordner ist. Es wird 211,MB 10 MB frei r/o angezeigt. Reicht der Speicherplatz für die Installation, ich finde in der Keruk - Anleitung keine Info dazu?

    Dann hab ich, wie in den Posting erwähnt, auch die *#1234# gewählt. Diese Infos bekomme ich: PDA: S5363XXKK3, Phone: S5363XXKK3, CSC: S5363VIDKI7. Unter Telefoninfo wird folgendes angezeigt: Android 2.3.6, Kernel 2.6.35.7 root@DELL....

    Als ich das Programm Kies installiert habe, möchte dieses unbedingt ein Update von PDA: KK3/ Phone:KK3 /CSC: KI7 auf PDA: LC1 /Phone: LC1 /CSC: KI7 machen.

    Kann ich dieses durchführen? Bringt es irgendwelche Verbesserungen, ist das auch das Update auf Android 2.3.7 ?

    Ist das Gerät anschließend noch rootbar und muss ich es vor dem Update rooten? Und wird durch den Root auch der Netlock entfernt, hab hier irgendwo gelesen, dass eine EFS Partition gelöscht werden muss? Ich möchte auch meine SIMYO - Karte betreiben!

    Viele (doofe) Fragen, sorry. Ich möchte aber keine Fehler machen, einen Türstopper habe ich schon :drool:

    Vielleicht kann mir jemand kurz den Weg zu erfolgreichen Updaten und Rooten beschreiben. Schon mal Danke!

    Mino
     
  14. email.filtering, 26.04.2012 #14
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Erst mal herzlich willkommen im Forum!


    Zuerst machst Du ein Update der (Gesamt)Software von der relativ alten XXKK3 auf die sehr aktuelle XXLC1, so wie's Dir Kies vorgeschlagen hat. BTW, es gibt noch keine 2.3.7er von Samsung (gleich für welches Gerät). Den Root-Account kannst Du hinterher immer noch per KERUK aktivieren.

    Nett wäre es, wenn Du mir vor dem Einsatz eines KERUKs noch die Screenshots des gesamten /system/app-Ordners zukommen lassen könntest, weil ich an Hand dieser beurteilen kann, ob für das S5363 eventuell ein gesondertes all-in-one-Spezial-KERUK sinnvoll bzw. notwendig ist. Der derzeit als frei ausgewiesene Speicherplatz reicht gewiss für dessen Anwendung.

    Der Einsatz eines all-in-one-Spezial-KERUKs ist stets die erste Wahl, weil damit ja auch jene Updates integriert werden, die sonst in der knappen Datenpartition abgelegt würden.

    Wie man ein KERUK (gleich welches) anwendet, kannst Du der Anleitung zur Aktivierung des Root-Accounts entnehmen.

    Nein, ein SIM-Lock kann nicht durch das Flashen einer (Gesamt)Software beseitigt werden.
     
  15. KleinerMino, 26.04.2012 #15
    KleinerMino

    KleinerMino Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Hallo,

    danke für deine tolle Erläuterungen, wie mache ich Screenshots von dem gesamten Ordner, mit dem S5363 (Tastenkombination ?) oder abfotografieren? Vielleicht brauche ich ja so ein Spezial KERUK!

    Mino
     
  16. email.filtering, 26.04.2012 #16
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Am einfachsten geht das über die Tastenkombination Home+Power (gleichzeitig natürlich; man braucht ein klein wenig Übung dazu, und ich drücke die Home-Taste um kennen früher als die Power-Taste). Die Screenshots laden dann auf der Speicherkarte im Ordner ScreenCapture.
     
    KleinerMino bedankt sich.
  17. KleinerMino, 27.04.2012 #17
    KleinerMino

    KleinerMino Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Hallo,

    hatte Probleme mit dem Firmware Update durch Kies, musste zweimal starten, dann hat es geklappt. Nach dem Update auf LC1 zeigt der Rootexplorer nun in /system 205 MB benutzt und 15,00 MB frei an, mehr als vorher, warum auch immer!.

    Ich habe von dem Ordner App Screenshots gemacht, wie du es wolltest. Ich hoffe, es hilft dir. Schon Mal ein dickes Dankeschön für deine Hilfe :thumbsup:

    Mino
     

    Anhänge:

  18. email.filtering, 27.04.2012 #18
    email.filtering

    email.filtering Gast

    So wie ich das sehe, taugt das bisherige all-in-one-Spezial-KERUK auch ganz sicher für die S5363-Geräte mit einer XXLC1!

    Herzlichen Dank für die Screenshots!
     
  19. KleinerMino, 28.04.2012 #19
    KleinerMino

    KleinerMino Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Hi,

    mit dem Rooting "KERUK_S536x_XXLxx_Root_and_Updates_signed.zip" hat alles soweit geklappt. In deiner Beschreibung steht, dass auch die Busybox installiert wird, die hab ich aber nicht, bzw. finde sie nicht. Brauch ich die unbedingt, was macht die?

    Gruß Mino
     
  20. gliedfried, 28.04.2012 #20
    gliedfried

    gliedfried Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    16.03.2012
    http://de.wikipedia.org/wiki/BusyBox

    Hi. Das BusyBox nicht im App-Drawer auftaucht, ist völlig normal :)

    Gesendet von meinem ST15i mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2012

Diese Seite empfehlen