1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Akku schonen, für 2.3er ROMs mit aktuellem Kernel

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von lab-star, 27.12.2011.

  1. lab-star, 27.12.2011 #1
    lab-star

    lab-star Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Hey Leute!

    Nach einigem Herumprobieren bin ich zur Überzeugung gekommen, dass ein zu hoher Energieverbrauch im Ruhezustand vor allem auf 3G/mobilem Datenverkehr und Sync zurückzuführen ist.

    Die Folgende Methode funktioniert bei allen Android-Versionen.
    (also auch bei Android 4; selbst schon erfolgreich getestet)

    Ich habe nun mit dem App "Llama" Regeln erstellt, damit mobiler Datenverkehr und Sync automatisch abgedreht werden, wenn der Bildschirm ausgeht. Damit habe ich die Akkulaufzeit fast verdoppelt. :cool2:

    So habe ich es gemacht:

    1.) Llama aus dem Market installieren (kostenlos)
    2.) Unter Events/Ereignisse ein neues Event(Ereignis) erstellen, bei mir "Quiet"
    3.) Condition(Bedingung) hinzufügen, bei mir "wenn das Display ausgeschaltet wird"
    4.) Action(Aktion) hinzufügen, bei mir "Mobile Daten abschalten" und "Synchronisierung" ausschalten (man kann auch von 3G auf 2G umstellen, bei meinem Netzbetreiber geht das aber nicht...)

    Damit man das Internet wieder zur Verfügung hat wenn man das Handy benutzt muss man ein weiteres Event erstellen:

    5.) Unter Events/Ereignisse ein neues Event(Ereignis) erstellen, bei mir "Restart"
    6.) Condition(Bedingung) hinzufügen, bei mir "wenn das Display eingeschaltet wird"
    7.) Action(Aktion) hinzufügen, bei mir "Mobile Daten einschalten" und "Synchronisierung ohne Synchronisierungsaufforderung" einschalten

    Synchronisation in der Nacht erlauben, z.B. von 1:00 bis 2:00: (falls man das braucht; ansonsten überflüssig)

    1.) Dem Ereignis "Quiet" eine zusätzliche Zeitspanne von 2:00 - 1:00 zuordnen
    2.) Ein Ereignis erstellen, das zu Beginn dieser Zeitspanne (um 1:05) die Synchronisation einschaltet
    3.) Ein Ereignis erstellen, das gegen Ende der Zeitspanne (um 1:55) die Synchronisation ausschaltet


    Auch der richtige CPU-Govenor kann zum Stromsparen beitragen:

    - Ich verwende immer OnDemand


    Darüber hinaus kann man auch noch Profile (Lautlos, Normal,...) erstellen und einstellen, dass diese je nach Netzwerkstandort oder GPS-Position gewechselt werden (z.B. Lautlos in der Firma, Laut zu Hause).
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
    Lyroy und ums57 haben sich bedankt.
  2. mitchde, 29.12.2011 #2
    mitchde

    mitchde Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Frage: 3G und Sync sind doch nur dann aktiv (Verbraucher) wenn man DATEN AN hat (oder Wifi AN), oder ?
    Ich stelle die DATEN bzw. Wifi nur an wenn ich sie brauche. Auch weil ich "nur" 300 MB Datenflat habe ;)

    Neulich hatte ich mal WiFI über Nacht an und kaum (nur 2 %) Batterieverlust, kaum mehr als wenn ich Wifi abgeschaltet hätte. Gerät war in dieser Nacht fast ausschließlich im DEEP SLEEP (trotz Wifi AN, SYNC AN). Jedoch liefen auch keine Apps (im Hintergrund) die regelmäßig Aktiv werden (Wetter, Ebay, News,...Email,....)

    Vermutlich ist der Grund , neben KERNEL Unterschieden AUCH welche Apps im Hintergrund laufen und regelmäßig den DEEP SLEEP unterbrechen bzw. sogar ganz verhindern.

    PS: Ich nutze [25th Nov 2011][ROM]BladeGinger-Negaraku RLS2.4 [GEN1 /GEN2] - Android @ MoDaCo von burtslam.
     
    lab-star bedankt sich.
  3. lab-star, 29.12.2011 #3
    lab-star

    lab-star Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Mobile Daten waren tatsächlich gemeint, bereits korrigiert. 3G alleine könnte ich gar nicht abdrehen, weil ich ein reines 3G-Netz habe. Dann hätte ich gar keinen Empfang mehr... Danke für deinen Hinweis!

    Mit deiner Erklärung hast du vermutlich Recht! Ohne mobilen Datenverkehr wird bei mir zumindest auch kein 3G Symbol mehr angezeigt, vermutlich wird es dann auch keinen Sync geben....

    Sync habe ich deshalb extra weiter eingeschränkt, weil ich nicht immer Hintergrunddatenverkehr haben will, wenn ich im Browser kurz mal die Nachrichten checken will.

    Die Sache mit den Apps stimmt ebenfalls. Maps hat z.B. einen Hintergrundortungsdienst der den Tiefschlaf verhindert, wenn man Drahtlosnetzwerke in den Standortbestimmungsmethoden erlaubt. Der ist auch ohne mobile Daten aktiv, weshalb ich diese Bestimmungsmethode abgedreht habe... Für Autonavigation reicht reines GPS.


    Wie du bereits gesagt hast, die Kombi aus neuem Kernel und neuen datenhungrigen Apps ist wohl die Ursache. Die Methode mit Llama, bringt aber imho rasch gute Ergebnisse ohne Tiefe Androidkenntnisse haben zu müssen. Drum hab ich es gepostet
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2011
  4. bhf, 29.12.2011 #4
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,348
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 6
    Tablet:
    Google Pixel C
    Maps verhindert bei mir nicht den Tiefschlaf-Modus, sondern hält sämtliche Sensoren unter Strom. Wie und wo dreht man denn diese Ortsbestimmung ab? Deaktiviere ich beide Häkchen unter Standort & Sicherheit findet mein Telefon meinen Standort nicht mehr.
     
  5. email.filtering, 29.12.2011 #5
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Naja, aber wenn ihr beide schlafen sollt, also Du und Dein Smartphone, ist der Standort doch vollkommen unwichtig, oder irre ich mich da? Und die Zivilschutzsirene wirst Du doch wohl auch noch ohne die (korrekte) Standortbestimmung durch das Smartphone hören!? Und hat man entsprechende Profile eingerichtet, ist das Ab- und Anschalten der Häkchen zweimal am Tage, äh in der Nacht, auf Wunsch sogar vollautomatisch erledigt, zumindest aber sehr bequem machbar. ;)
     
  6. lab-star, 29.12.2011 #6
    lab-star

    lab-star Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Also wie genau der Tiefschlaf funktioniert, weiß bhf sicher besser als ich. Ich bin im Vergleich ein absoluter Noob. Ich weiß nur was ich über BatteryMonitorWidget sehen kann. Da sieht man eindeutig, dass mehr Strom im Standby gezogen wird wenn Drahtlosnetztwerke für die Standortbestimmung verwendet werden.

    Für mich bedeutet das natürlich auch, dass Maps oder eine andere App meinen Standort über diese Methode nicht findet.

    GPS verwende ich aber schon, damit ich das Handy als Navi verwenden kann. (damit habe ich keinen vermehrten Energieverbrauch festgestellt)

    Vielleicht lässt sich mit Llama auch die Standortbestimmung mit Drahtlosnetzwerken beeinflussen. Dann könnte man sie vielleicht auch abdrehen, wenn der Bildschirm aus ist, aber da hab ich noch nichts getestet.
     

Diese Seite empfehlen