1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Flashen des ClockworkMods per Odin

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy R" wurde erstellt von malerherbert, 28.12.2011.

  1. malerherbert, 28.12.2011 #1
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Vorbereitungen:

    Lade ClockWorkMod 4.0.0.2 für das Galaxy R I9103 hier herunter: cwm_4.0.0.2_for_i9103
    Ladet das Program Odin 1.8.5 herunter: i9103 Odin3 v1.85
    Ladet die Samsung Kies Treiber herunter: Samsung_USB_Driver_Kies_2.1.0.11112_41_7.zip


    Ladet den Akku eures Smartphones sicherheitshalbers vollständig auf. Ich habe es zwar auch schon mit 20% Akkukapazität ohne Probleme geflasht, aber sollte etwas schief gehen, hat man mit vollem Akku mehr Reserven. Also Akku vollständig aufladen!

    Geht beim Flashvorgang irgendetwas schief seid ihr dafür selbst verantwortlich. Ich stehe hierfür in keinster wie immer gearteten Weise dafür gerade. Es ist ein Risiko, welches IHR selber eingeht, nicht ich. Ich werde bezüglich dieses Threads und Themas auch keine PMs beantworten. Fragen können ausnahmslos in diesem Thread gestellt werde.

    Viel Erfolg beim Installieren von CWM! :thumbsup:

    CWM wird wie beim Flashen einer Firmware installiert, jedoch wird die Firmware NICHT überschrieben. Es wird nur zusätzlich CWM geflasht. Daher benötigt ihr auch Odin 1.8.5 sowie die Treiber aus dem Kies-Installer (siehe Links oben).

    Treiber installieren:
    Installiert nun die Samsung Kies Treiber die ihr zuvor heruntergeladen habt. Sie sind notwendig, damit ihr überhaupt eine Verbindung zwischen Computer und Galaxy R im Download Mode herstellen könnt und der Flashvorgang funktioniert.

    Lasst die Installation von CWM beginnen:
    Startet Odin 1.8.5. Wichtig hierbei ist, dass Odin Administratorrechte benötigt, da es sonst nicht funktioniert. Ihr braucht keine Einstellungen ändern, alle sind bereits so vorgenommen. Einzig das Firmware-File müsst ihr noch auswählen. Hierzu klickt ihr bei „PDA“ und wählt die entsprechende Firmware die ihr flashen wollt.

    [​IMG]

    Nun, nachdem das Handy ausgeschaltet ist, müsst ihr in den Download-Modus wechseln. Dies macht ihr folgendermaßen:

    Drückt und haltet alle gleichzeitig gedrückt: Volume Down + Home Button + Power Button

    [​IMG]

    Diese Tasten müsst ihr gedrückt halten, bis ihr folgendes Bild seht. Erst dann könnt ihr die Tasten loslassen.

    [​IMG]

    Um nun den Download Mode zu bestätigen und zu starten, drückt die Taste "Volume UP". Der Download-Mode startet. Nun habt ihr also euer Phone in den Download-Mode versetzt, es ist nun bereit, den Flash-Vorgang zu starten.

    [​IMG]

    Schließt nun euer Galaxy R an den Computer an, Odin wird es erkennen und dies folgendermaßen anzeigen. In der Message-Box erscheint die Meldung „Added“

    [​IMG]

    Versichert euch nun nochmals, dass die Checkboxes „Auto Reboot“ sowie „F. Reset Time“ sowie bei Files PDA angehackt sind und die entsprechende Firmware ausgewählt wurde. Anschließend klickt auf Start.
    Der Flashvorgang beginnt.

    [​IMG]

    Nun müsst ihr das Handy liegen lassen und am besten garnichts am Computer machen, bis der Flashvorgang beendet ist. Dies dauert nur wenige Minuten.

    Ist der Flashvorgang abgeschlossen, so wird dies mit „PASS!“ in grünem Feld angezeigt. Das Handy startet nun automatisch neu, ihr könnt nun das Jabel vom Phone trennen.

    [​IMG]

    Nun sollte ClockworkMod installiert sein. Lasst das Galaxy R einmal durchstarten um zu sehen, ob noch alles so wie erwartet ist und auch kein Fehler passiert ist. Sollte doch einer aufgetreten sein, könnt ihr noch immer die Firmware komplett neu flashen, siehe hierzu: http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-r-forum/183883-galaxy-r-i9103-firmware-flash.html

    Nun schaltet das Handy aus und wartet bis es vollständig ausgeschalten ist. Meist wird dies mit einer kurzen Vibration gekennzeichnet. Startet nun CWM wie folgt:

    Startet euer Galaxy R. Seht ihr den Startscreen mit dem „Samsung Galaxy R GT-I9103“-Schriftzug, dann drückt und haltet gleichzeitig gedrückt: Volume UP + Home Button

    [​IMG]

    Diese Tasten müsst ihr gedrückt halten, bis angezeigt wird, dass der Recovery Mode gestartet wird. Erst wenn diese Meldung angezeigt wird, könnt ihr die beiden Tasten loslassen.

    Nun wird ClockWork Mod 4.0.0.2 geladen und euch angezeigt. Mit den Lautstärketasten Volume Down und Volume Up könnt ihr auswählen, mit dem Home Button könnt ihr bestätigen. Viel Spaß mit CWM :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2012
    Irieginals, K40S, Keksman98 und 3 andere haben sich bedankt.
  2. bulli1712, 16.01.2012 #2
    bulli1712

    bulli1712 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Tolle Anleitung, nur die Downloadlinks funktionieren leider nicht :(
    Ich nehme an, Odin und CWM installiere ich ganz normal aufs Galaxy (zb. mit MyPhoneExplorer), oder muss ich da was beachten?

    lg, Alex
     
  3. malerherbert, 16.01.2012 #3
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Wie auch immer du Odin auf dem Handy installieren willst :rolleyes:

    Odin ist das Flashprogramm, mit dem du CWM auf das Handy flasht. Odin läuft unter Windows am PC. Bist du sicher, dass du die Anleitung verstanden hast? weil sonst wundere ich mich doch sehr über deine Frage, wenngleich ich sie dennoch beantworte.

    Hoffe es ist jetzt einiges klarer :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2012
    bulli1712 bedankt sich.
  4. bulli1712, 18.01.2012 #4
    bulli1712

    bulli1712 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Nachdem die Links nicht funktionierten, hab ich gar nicht so genau gelesen.
    Wollte als Anfänger-DAU lieber auf Nummer sicher gehen ;)
    Hat jetzt alles funktioniert :)
    THX for Support ;)
     
  5. shorty64, 01.02.2012 #5
    shorty64

    shorty64 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Hallo, bin neu hier. Bin wie in der Anleitung vorgegangen, jedoch wird der ClockWorkMod nicht gestartet. Bitte um Hilfe.
     
  6. malerherbert, 01.02.2012 #6
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Erst mal herzlich willkommen im Forum ;)

    Bzgl. deines Problems: ein paar mehr Informationen wären schon hilfreich ;) Hast du bei Odin eine Fehlermeldung bekommen? wie startest du CWM? Hältst du beide Tasten gleichzeitig gedrück und zwar erst ab da, wo das Galaxy R Logo erscheint?
     
  7. shorty64, 01.02.2012 #7
    shorty64

    shorty64 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Hallo malerherbert!

    Nachstehend die Ausschriften bei FW bzw CWM Installation. Die beiden Tasten halte ich gedrückt - Smartphone startet aber normal.


    Firmwareinstallation:

    <OSM> Enter CS for MD5..
    <OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
    <OSM> Please wait..
    <OSM> I9103XWKJ4_I9103DBTKJ1_I9103XXKI2_HOME.TAR.md5 is valid.
    <OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
    <OSM> Leave CS..
    <ID:0/009> Odin v.3 engine (ID:9)..
    <ID:0/009> File analysis..
    <ID:0/009> SetupConnection..
    <ID:0/009> Initialzation..
    <ID:0/009> Get PIT for mapping..
    <ID:0/009> Firmware update start..
    <ID:0/009> boot.img
    <ID:0/009> NAND Write Start!!
    <ID:0/009> cache.img
    <ID:0/009> factoryfs.img
    <ID:0/009> hidden.img
    <ID:0/009> modem.bin
    <ID:0/009> recovery.img
    <ID:0/009> RQT_CLOSE !!
    <ID:0/009> RES OK !!
    <ID:0/009> Completed..
    <OSM> All threads completed. (succeed 1 / failed 0)
    <ID:0/009> Removed!!

    CWM Installation:

    <ID:0/009> File analysis..
    <ID:0/009> SetupConnection..
    <ID:0/009> Initialzation..
    <ID:0/009> Get PIT for mapping..
    <ID:0/009> Firmware update start..
    <ID:0/009> recovery.img
    <ID:0/009> NAND Write Start!!
    <ID:0/009> RQT_CLOSE !!
    <ID:0/009> RES OK !!
    <ID:0/009> Completed..
    <OSM> All threads completed. (succeed 1 / failed 0)
    <ID:0/009> Removed!!

    LG
     
  8. malerherbert, 01.02.2012 #8
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Ich hoffe du hast die Firmware zuerst geflasht und erst dann CWM installiert. Flasht du die Firmware nachdem du CWM installiert hast, ist CWM weg, müsstest du dann also neu installieren. Hast du die Datei cwm.tar entpackt, so dass du dann die Datei recovery.img hast? Das sollst du nämlich nicht machen.
    Was auch immer du machst, irgendwas passt nicht, denn irgendein Recovery-Menü müsste kommen, sei es eben CWM oder das Android-eigene. Bist du sicher, dass du die VOL-UP Taste drückst? gleichzeitig mit der Home-Taste, gleichzeitig? Und zwar erst beide Tasten dann drücken, wenn der Galaxy Schriftzug kommt und gedrückt halten. Es müsste dann klein oben links geschrieben stehen "booting recovery..."
     
  9. shorty64, 01.02.2012 #9
    shorty64

    shorty64 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Nachdem ich das Smartphone längere Zeit ausgeschaltet hatte funktionierte es. Vielen Dank.

    Noch eine Frage: Habe jetzt die deutsche FW, CWM und Superuser drauf.
    Wie kann ich es jetzt mit A1 betreiben?
     
  10. shorty64, 01.02.2012 #10
    shorty64

    shorty64 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Hab's geschafft. Danke nochmal.
     
  11. oxcore, 05.02.2012 #11
    oxcore

    oxcore Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.02.2012
  12. enkapenka, 10.02.2012 #12
    enkapenka

    enkapenka Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2012
    Ich schliesse mich der Bitte an. Die beste Anleitung bringt nicht viel, wenn man die nötige Software nicht runterladen kann. Also bitte auch um Reupload und bedanke mich im voraus.
     
  13. malerherbert, 11.02.2012 #13
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Downloadlinks aktualisiert
     
  14. Irieginals, 02.03.2012 #14
    Irieginals

    Irieginals Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Acer Iconia A510/A511
    Wenn ich jetzt bei meinem 2.3.5 Root und CWM installiere und später mal die Originale 2.3.6 drüber flashe ist dann noch zu erkennen das jemals Root und CWM drauf waren?
    zwecks Garantiefall. falls ich doch mal umtauschen will/muss?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2012
  15. malerherbert, 04.03.2012 #15
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    wenn du mit Odin die FW neu flasht, ist CWM nicht mehr oben.
     
    lizard-king bedankt sich.
  16. K40S, 03.05.2012 #16
    K40S

    K40S Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Hey malerherbert ich hab auch vor cwm zu flashen und es dann nach deiner anleitung zu rooten:smile:
    aber ich hab n bissl schiss da ich mein altes Samsung 5230 Star beim flashen Gebrickt hab:mad:
    wie groß stehen die chancen dass es kaputt geht und wie kann ich den /efs ordner sichern den du in deiner Dead Repair Anleitung beschreibst???

    Achja ich bin noch android Neuling und hab nen Laptop also hinten onboard anschließen Geht nicht

    Mein System
    Basisbandversion I9103XXKI2
    Kernel Version 2.6.36.3-I9103XWKJ4-CL696872/
    /root@DELL 152 #3
    Buildnummer
    GINGERBREAD.XWKJ4
    Android 2.3.5

    Sim lock frei Gekauf bei Amazon
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2012
  17. Irieginals, 03.05.2012 #17
    Irieginals

    Irieginals Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Acer Iconia A510/A511
    Meiner einer hat schon 4 Android Handys gehabt. und alles wurden gerootet und mit ner Custom Rom oder ähnlichem versehen!
    Da ist nie was schief gegangen.
    Ich denke wenn man sich an die Anleitung hält passiert nix. Es sei denn du hast gerade Stromausfall und der Rechner kackt ab.
    Aber davon gehen wir mal nicht aus.
     
  18. malerherbert, 03.05.2012 #18
    malerherbert

    malerherbert Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    wenn du nicht weißt, wozu du CWM und ROOT verwendest, lass es bleiben. Zwar ist die Wahrscheinlichkeit, dass dabei etwas schief geht vergleichsweise gering, aber ausschließen soll man nie etwas. Zum sichern des EFS folders gibt es im market verschiedene tools, einfach danach suchen, sonst mit rootexplorer einfach auf die speicherkarte sichern...
     
  19. LeonYannick, 22.06.2013 #19
    LeonYannick

    LeonYannick Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Hallo. Ich wollte mich mal heute in die Welt der flash Profis wagen, nachdem ich Monatelang das Internet durch forscht habe.
    Nun habe ich CWM gedownloadet und versucht dies mit Odin zu flashen. Dies schlug fehl, und jetzt kommt wenn ich versuche zu booten immer eine Fehlermeldung. Kann mir da jemand helfen?
    Gesendet von meinem A210 mit der Android-Hilfe.de App
     
  20. LeonYannick, 22.06.2013 #20
    LeonYannick

    LeonYannick Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Das Handy lässt sich noch in den Download Modus booten und wird auch dann noch von Odin erkannt.
    Ich habe wie gesagt nur folgendes getan:
    -Odin gedownloadet und entpackt (Sowohl Version 1.8.5 als auch 1.8.7)
    -Treiber gedownloadet
    -CWM gedownloadet
    -Odin gestartet und das Handy in den Download Modus gebootet.
    -File ausgewählt und Start geklickt.
    dann kam bei Odin oben die FAIL! Meldung.
    Ich habe das gerät versucht anzuschalten, mit dem Ergebnisse das jetzt auf dem Display steht:

    [​IMG]

    Hat jemand einen Tipp für mich? Bin blutiger Anfänger....

    Gesendet von meinem A210 mit der Android-Hilfe.de App,
     

Diese Seite empfehlen