1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anleitung für Komplett-Backup wegen Reparatur?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Roach13, 07.09.2011.

  1. Roach13, 07.09.2011 #1
    Roach13

    Roach13 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    276
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    07.09.2011
    bei meinem defy hat jetzt nach 6 monaten auch der hörmuschel lautsprecher den geist aufgegeben. :( muss es somit zu dat repair einschicken. da mich das ganze eh schon genug ankotzt, hab ich auch nicht nochmal lust wieder alles danach neu einzustellen, alle apps wieder runterzuladen usw.

    mein defy ist komplett orginal mit 2.1 mit motion blur usw.

    ich hab von dem ganzen rooten usw. leider keine ahnung, könnte mir jemand bitte in einer schritt für schritt anleitung verständlich erklären, wie ich ein backup ziehe und wie ich das wenn ich das teil wieder zurück habe wieder aufspiele.

    vielen, vielen dank!!! :)
     
  2. molex, 07.09.2011 #2
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
  3. Roach13, 07.09.2011 #3
    Roach13

    Roach13 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    276
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    07.09.2011
    thx :)

    aber ich lass es glaub doch bleiben, rooten ist auf jedenfall feststellbar über die software (sagt dat repair, stimmt das?) und motorola macht auch beim rooten wegen backup keine ausnahme -> garantie futsch!! :/

    noch dazu wäre es ja eh für die katz wenn die mir bei dat repair 2.2 aufspielen und ich das ja dann mit dem 2.1 backup wieder rückgängig machen würde.

    der motorola mitarbeiter von der hotline hat aber gesagt, daß es da im market vielleicht ein tool gibt, welches einem beim sichern von dem ganzen käse auf sd karte und dann wieder einspielen hilft (also kontakte usw.). weiß da jemand was?
     
  4. jrahe, 07.09.2011 #4
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo Roach13,
    ...ein komplettes Backup ist nur mit Root-Rechten möglich.
    Es gibt keine App im Market, die es ohne Root könnte.

    ===============================================
    Was dagegen möglich ist, wäre die Sicherung einzelner Bereiche Deines Handys:

    Kontakte
    :
    Diese sind in der Regel schon automatisch dadurch gesichert, wenn Du einen "online"-Account hast. Also wenn Du Deine Kontakte über das Motoblur-Konto oder über ein Google-Konto gespeichert hast, werden diese auf dem neuen Handy nach Wiedereinrichten Deines Kontos automatisch auf das neue Handy synchronisiert.

    Termine und Aufgaben:
    Hier gilt das Gleiche wie schon unter Kontakte beschrieben. Auch die Termine (und evtl. Aufgaben) können z.B. in dem Google-Konto online gespeichert und damit jederzeit auf einem neuen Handy wiederhergestellt werden.

    Alternativ gibt es "Online"-Aufgabenapps für z.B. "RTM" (= Remember the milk). Auch diese stellen bei Wiedereinrichten des Kontos auf einem neuen Handy die online gespeicherten Aufgaben wieder her.

    Weitere "Online-Anwendungen":
    Auch hier gilt, wie schon unter Kontakten beschrieben, daß die Inhalte nach Einrichten des entsprechenden Kontos automatisch auf dem neuen Handy synchronisiert werden.
    Beispiele:
    Dropbox (allgemeine Dokumente), Evernote (Notizen, ähnlich MS OneNote), AndroNoter (Notizen Textbasiert), gReader (RSS News aus z.B. Google-Konten), usw.

    SMS, Kontaktverläüfe:
    Hier gibt es spezielle apps im Market.
    Außerdem ist die Sicherung von SMS und Kontaktverläufen auf dem PC mit einigen Desktopanwendungen möglich.
    Beispiele: "MyPhone Explorer" oder "Android Sync Manager"

    installierte Anwendungen:
    Hier nutze ich "App Monster". Diese App bietet eine Sicherung der installierten Anwendungen auf der SD-Karte an inklusive eines Archivs ehemals installierter Anwendungen.
    Eine Sicherung der installierten Anwendungen auf dem PC ist z.B. auch mit dem "Android Sync Manager" möglich.

    Einstellungen einzelner Programme:
    Einige Anwendungen bieten die Sicherung der Einstellungen auf der SD-Karte sowie deren spätere Wiederherstellung an.
    Beispiele: "GoLauncher" oder "Llama" Profilmanager

    Medien:
    Musik mp3, Videos, Dokumente etc. liegen in der Regel auf der Speicherkarte.
    Medien lassen sich in der Regel problemlos mit einer Desktopanwendung synchronisieren.

    Speicherkarte:
    Der Inhalt der SD-Karte läßt sich problemlos auf den PC sichern(= kopieren).
    Abgesehen davon würde ich die Speicherkarte in einem Reperaturfall nicht mit einschicken.

    ===============================================
    Diese Aufstellung ist als Ergänzung zu den Punkten in den "FAQ zum Motorola Defy" gedacht.
    Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll nur einen Ausblick auf die Möglichkeiten der Datensicherung in einzelnen Bereichen liefern.

    Viel Erfolg
    Gruß Jörg
     
    dau_, lwittgenstein, molex und eine weitere Person haben sich bedankt.
  5. RATTAR, 07.09.2011 #5
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Da klick ich doch glatt danke für die gute Anleitung.
     
  6. molex, 07.09.2011 #6
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    jrahe: Danke für die gute Beschreibung :thumbsup: Ich hab mal die fehlenden Punkte in unserer FAQ ergänzt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2011
  7. jrahe, 07.09.2011 #7
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    ...gerne :)

    Es war eigentlich nur als kurze Übersicht gedacht, da für einige die FAQs zu umfangreich zu sein scheinen.

    Gruß Jörg
     
  8. molex, 07.09.2011 #8
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Das lieg wohl eher nicht an dem Umfang, sondern eher an der Leseresistenz :flapper:
     

Diese Seite empfehlen