1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ANT+ Support fürs DEFY?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von doerri, 09.12.2011.

  1. doerri, 09.12.2011 #1
    doerri

    doerri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Hallo :)

    ich hab die letzten Tage ausgibig damit verbracht, Infos bezüglich der ANT+ Unterstützung des DEFY's und anderen Smartphones herauszufinden.

    Was ist ANT+:
    ANT+ ist ein Protokoll, mit dem sehr viele Pulsgurte, Schrittzähler, Geschwindigkeitsmesser etc. arbeiten. Z.B. gibt es sehr viele Sensoren für Sportler, welche man mithilfe von ANT+ mit dem Handy kabellos verbinden könnte (Garmin, Polar etc.)

    Es ist die ideale Lösung, um das Smartphone als "Sportcomputer" zu benutzen. Es gibt zwar Bluetooth-Sensoren, welche aber a) groß sind und b) sehr viel Strom verbrauen und c) sehr teuer sind.


    Viele Handychips von Texas Instruments unterstützen nativ dieses Protokoll und könnten es empfangen, jedoch ist es nicht im Handy aktiviert. Liegt wohl auch daran, dass diese ganze Entwicklung im Bereich ANT+ noch sehr jung ist, und bis vor kurzem noch sogut wie niemand davon wusste.

    Auch das DEFY müsste ANT+ fähig sein! Der verbaute 3610/3630 Chip ist laut Texas Instruments Homepage dazu in der Lage.

    Sony Ericsson hat bereits viele seiner Smartphones per Firmware geupdated, sodass ANT+ problemlos funktioniert (Xperia X8/Arc S/Active etc.)


    Mit diesem Thread will ich hautpsächlich auf ANT+ aufmerksam machen, weil es für viele DEFY-Besitzer sicherlich interessant ist. Es ist schließlich ein "Outdoor-Handy", und eine solche Möglichkeit es mit Sensoren kabellos zu verbinden, wäre traumhaft!


    Also, falls jmd. von euch etwas weiss, ob Motorola ein Update plant, oder ob Custom-Rom Entwickler daran arbeiten (CM 7/9?) oder es evnt. in Android 4.0 aktiviert ist.. Nur alles hier in diesen Thread!


    Edit:

    Hier gehts zum offiziellen ANT-Forum, wo es auch so manch suchenden gibt:
    http://www.thisisant.com/component/option,com_fireboard/Itemid,146/func,showcat/catid,30/


    Aktuelles:

    Ich hab von "WahooFitness", dem Hersteller des ANT+ Dongles fürs iPhone (Empfänger zum Anstecken) bekommen:

    "We're working hard on an Android solution, but I don't have any dates for you yet unfortunately. We know there are lots of folks with Androids who would love to connect to ant+ sensors so we'll keep you posted as we get closer to launch."

    Kurzum, es wird daran gearbeitet. Die Frage ist nur, wie lange...

    Vermutung von mir: Android unterstützt erst seit Version 2.3.4 die "Open Accessory API", also das verwenden von externen Geräten am USB-Port des Handys.
    Somit wirds mit Froyo nicht klappen, und ein Update auf CM7/CM9 etc. ist definiv nötig.


    LG,
    Doerri
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2011
  2. docbe, 09.12.2011 #2
    docbe

    docbe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Hallo Doerri, dieses Frage beschäftigt mich auch seit einigen Tagen. Ich wollte mein Defy mit Cyanogenmod eigentlich mit Adidas miCoach und dem ANT+ Brustgurt benutzen. Hat das irgendjemand bereits zum Laufen gebracht? :confused:
     
  3. doerri, 09.12.2011 #3
    doerri

    doerri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Beitrag geupdated, gibt n paar neue Infos.
     
  4. oldrunner, 09.12.2011 #4
    oldrunner

    oldrunner Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Die Frage, ob es überhaupt Sinn macht, das Handy als Sportuhr-Ersatz zu benutzen wird in anderen Foren ebenfalls diskutiert. Ich kann mir vorstellen, dass der Akku bei langen Radausfahren mit eingeschaltetem Display, GPS und ANT+-Empfänger nicht durchhält. Ich denke, so ab 150km könnte es langsam knapp werden.

    Gruß

    Alex
     
  5. doerri, 09.12.2011 #5
    doerri

    doerri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.05.2011
    guter Einwand oldrunner:

    Ich nutze das DEFY seit nun etwa 6 Monaten zum Biken und meine persönliche Erfahrung mit der App "oruxmaps" ist, das man bei 2 Sekunden Messabstand und 10 Meter Mindestabstand zwischen 2 Messungen (liefert ein sehr präzises Ergebnis) minimum 8h (7-8% Akku pro Stunde) durchgehend via. GPS aufzeichnen kann.

    Dabei schalte ich das Display etwa alle 10 Minuten kurz an, um aktuelle Infos (Kilometer, Durchschnittsgeschwindigkeit etc.) abzulesen.

    ANT+ selbst braucht fast keinen Storm, schließlich reicht auch eine kleine Knopfzelle bei den vielzahl an Sensoren (und das eine halbe Ewigkeit bis man sie wechseln muss).
    Mit Bluetooth sieht die Sache schon anders aus...da ist nach max 3h Ende.


    Hat man das Display durchgehend an, wird die Laufzeit natürlich auch deutlich runtergehen, aber wozu? Display einschalten auf die Lautstärkewippe legen, und man hat schnellen Zugriff darauf, wenn man ihn braucht. Schließlich gehören die Augen dem Weg vor einem, und nicht dem DEFY :D
     
  6. oldrunner, 10.12.2011 #6
    oldrunner

    oldrunner Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Hallo,
    ok, danke für die Tipps. Wie hast du das Handy befestigt? Mich hat es vor einigen Monaten unschön langgelegt, das hätte das Telefon nicht überstanden.
    Danke

    Alex

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. doerri, 10.12.2011 #7
    doerri

    doerri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.05.2011
    bis vor kurzem hatte ich es einfach im Trikot, doch das wurde mir zu doof drum hab ich mir eine Halterung gekauft.

    Sie ist von "navko-gps", einem kleinen deutschen Unternehmen.
    Die Nieten an eine Case Mate/otterbox (Plastikhülle mit Silikon-Einlage) eine Halterung fest an, und das ganze wird mit einem speziellen Halter ans Bike gespannt.

    Hier mal ein paar Bilder:
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG]http://imageshack.us/photo/my-images/864/abb3defymitgewebebandha.jpg/
    http://imageshack.us/photo/my-images/638/abb4gewebebandhaltermit.jpg/
    http://imageshack.us/photo/my-images/690/abb2defyhalterungenrksy.jpg/
    [​IMG]

    Eine stabilere und robustere Halterung fürs DEFY gibts nicht. Sitzt bombenfest und ist durch die Silikoneinlage und Halterung gegen Vibtration gheschützt.

    Ich fahr viel Cross-Country, d.h. nicht nur breite Trails, sondern auch mal dahin, wo sonst keiner fährt. Die Halterung hält.

    Aber Qualität hat halt auch seinen Preis (Die Case Mate Box + Halterung kosten alleine im Einkauf bereits 35€). Für rund 50€ ist man dabei.

    Aber das ist mir mein DEFY wert, da ich die Halterung auch oft benutze..
     
  8. davidv3, 10.12.2011 #8
    davidv3

    davidv3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
  9. daaho, 10.12.2011 #9
    daaho

    daaho Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    19.12.2010
  10. oldrunner, 10.12.2011 #10
    oldrunner

    oldrunner Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Hallo,
    Danke für die Tipps. Ich habe allerdings ein xperia neo, dafür habe ich noch keine schale gefunden. Mal sehen ob ich noch fündig werde, bis die radsaison losgeht dauert es ja noch etwas.
    Alex
     
  11. molex, 10.12.2011 #11
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Bitte wieder zurück zum Threadthema ! davidv3 hat bereits den passenden Thread zum Thema Fahrradhalterung gepostet. :D
     
  12. Tomte, 30.12.2011 #12
    Tomte

    Tomte Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Hallo zusammen,
    habe heute auch versucht, meinen Suunto-Brustgurt erfolglos mit dem Defy zu verbinden und bin auf diese Thematik gestossen.
    Ist vielleicht inzwischen jemand der Lösung näher gekommen, die offensichtlich hardwareseitig vorhandene Möglichkeit des Defy zu aktivieren?
    Wäre ja mal richtig super.
    Sportliche Grüße
    Tomte
     
  13. Spock, 30.12.2011 #13
    Spock

    Spock Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    21.11.2010
  14. Tomte, 30.12.2011 #14
    Tomte

    Tomte Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Hej Spock,
    jo, den Gurt kenne ich auch, möchte ihn aber nicht, da Blauzahn erheblich mehr Strom frissst und ich bereits eine Suunto Pulsuhr besitze und kein weiteres Gimmick möchte.
    VG
    Tomte
     
  15. Ock

    Ock Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Hallo,

    wie sieht es denn nun aus, unterstützt das Defy ANT+?

    Ich würde mir gerne den Gurt von Garmin zulegen
    Garmin ANT+ soft strap heart rate belt

    und mit Endomodo nutzen. Könnte man noch ein zweites Gerät, wenn ANT+ möglich anschließen.
    Hab das hier noch gefunden.
    Wahoo Premium Speed and Cadence sensor for Android

    Ich habe Endomodo jetzt noch nicht getestet hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Wichtig ist mir die Höhenmeter Angaben.

    Aber erst mal die Wichtige Frage, also unterstützt das Defy ANT+ oder müsste ich zur Bluetooth Alternative greifen und mir einen Ersatzakku mitnehmen?

    Mein Defy läuft übrigens mit der aktuellen CM7 Version (7.1.0-11 mit Android 2.3.7)

    Gruß
    Ock
     
  16. Suutsch, 10.04.2012 #16
    Suutsch

    Suutsch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    423
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ich pushe dieses interessante Thema einfach nochmal mit einem Verweis auf eine allgemeine Liste der momentan verfügbaren Android-Geräte (ok, nicht so ganz auf's Defy zutreffend, aber scheinbar tut sich so nach und nach was in der Android-Welt).

    Liste
     
  17. Gnoffin, 15.04.2012 #17
    Gnoffin

    Gnoffin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Hallo, ich würde es auch unglaublich gut finden, wenn irgendjemand eine Möglichkeit finden würde ANT+ auf dem Defy zu aktivieren.

    Verständnisfrage: Muss diese Funktion a) von Motorola freigegeben werden (gelockter Bootloader o.ä.), kann sie b) theoretisch von technisch versierten Developern "unlocked" werden und bisher hat sich bloß noch niemand daran gemacht?

    Arbeitet überhaupt schon jemand daran?

    Hat evtl. jemand schon Erfahrungen gemacht mit Geräten aus der Liste, die ANT+ bereits unterstützen (oder einen Link zu Erfahrungsberichten - meinetwegen auch Englisch). --> Speziell würde mich dabei interessieren, ob man z.B. auch gleichzeitig seine ereits vorhandene Pulsuhr weiter (also parallel zum Handy) betreiben kann, so dass man das Handy quasi in erster Linie als "Aufzeichnungsgerät" für die Trainingsauswertung hinterher nutzt und während der "Action" für Puls, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, etc. nur aufs Handgelenk schielen muss.
     
  18. oldrunner, 15.04.2012 #18
    oldrunner

    oldrunner Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Hallo,
    ja, ich verwende meinen Garmin Brustgurt mit meinem Xperia neo. Als software habe ich garmin fit und orux maps. Der brustgurt unf food pod werden problemlos erkannt, alles klappt wunderbar.
    Kann ich nur empfehlen.
    Gruß
    Alex
     
    Gnoffin bedankt sich.
  19. Gnoffin, 15.04.2012 #19
    Gnoffin

    Gnoffin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Und kannst du die Sensoren auch GLEICHZEITIG mit dem SE Handy UND dem originalen Garminempfaangsgerät (ich weiß ja nicht, was Du vorher benutzt hast) benutzen?
     
  20. oldrunner, 15.04.2012 #20
    oldrunner

    oldrunner Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Ja, klappt gut. Der Sender sendet js nur und jeder Empfänger der damit synchronisiert ist empfängt die daten.
    Gute Nacht
    alex
     
    Gnoffin bedankt sich.

Diese Seite empfehlen