1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Alexander1997, 09.07.2012 #1
    Alexander1997

    Alexander1997 Threadstarter Neuer Benutzer

    Seit ca. einer Woche suche ich nach einer Anti-reflektierenden Schutzfolie für mein Nexus, ich hätte dazu ein paar Fragen an euch...

    1. Ist es das Wert eine solche Folie zu kaufen? :)
    2. Sieht der Bildschirm dann nicht farbloser und "schlechter" aus? :razz:
    3. Habt ihr einen Favoriten zu diesen Folien? :cool2:
     
  2. axinja, 09.07.2012 #2
    axinja

    axinja Fortgeschrittenes Mitglied

    ad 1.) Prinzipiell lohnt sich eine Dislayschutzfolie. Aber sie wird sich an den Rändern ablösen.
    ad 2.) Kommt auf die Folie drauf an. Die Vikuiti ADQC verliert nicht an brilliant des Displays. Löst sich aber großflächig ab. Die Dipos Antireflex macht das Display Matt und nicht mehr so brilliant. Nach ein paar Tagen hatte es mich weniger gestört. Aber nach 4-5 Monaten Benutzung war in der Mitte die Antireflex beschichtung ab. Das sah doof aus, und danach sieht man dann doch, wie groß der Unterschied war.
    ad 3.) Wenn Antireflex, dann Dipos, da diese sich nicht Großflächig ablöst, sondern nur "normal". Wie sich die Vikuiti verhlt, siehe meinem Posting im allg. Displayschutzfolien Thread ( http://www.android-hilfe.de/zubehoe...ien-fuer-das-galaxy-nexus-69.html#post3508121 )

    lg

    Der ursprüngliche Beitrag von 16:47 Uhr wurde um 16:49 Uhr ergänzt:

    Achja, ich würde aber die Finger von den Anti-Reflexfolien lassen. Einmal und nie wieder. Bringt in real nicht soviel, wie man sich verspricht.