1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Minimalist1, 13.10.2011 #1
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Schon ein paar Mal passiert:
    beim Versuch selbstinstallierte Apps durch neuere Versionen zu ersetzen (Beispiel: BlueTooth File Transfer) gerät man in diese Falle.
    Es erscheint lediglich der lapidare Hinweis, daß die Über-Installation nicht ausgeführt wurde. Hat offenbar nichts mit Installationspfad zu tun, denn ich habe auch schon versucht, solche Apps vorher von der externen SD zum Telefon zurückzuschieben.

    Nur eine manuelle DE-INSTALLATION der alten Version und anschließende NEU-INSTALLATION der aktuellen Revision führt zu Erfolg.

    Wer macht hier was falsch und warum?
    Wie ist das vermeidbar?

    Danke!
    m
     
  2. TSC Yoda, 13.10.2011 #2
    TSC Yoda

    TSC Yoda Ehrenmitglied

    Grüss Dich.

    Das hatte ich auch ein-, zweimal, momentan mit der Go!Chat-App.

    Folgendes passierte:
    Ich war die Tage unterwegs im Bus und checkte grad, obs Updates gibt.
    Sah das Chat-Update, ging auf Update und bei rund 80% gings durch eins der ganz wenigen UMTS-Löcher hier.

    Seitdem bekomme ich regelmäßig das Update-Angebot, wenn ich drauf klicke erscheint eine weisse Seite mit dem rotierenden Ring in der Mitte des Displays.
    Ich werde den Chat bei Gelegenheit deinstallieren und neu installieren.

    Finde ich jetzt nicht so schlimm aber ein bissele störend schon...



    Gruß
    Markus
     
  3. mblaster4711, 14.10.2011 #3
    mblaster4711

    mblaster4711 Android-Ikone

    Das ist der Fluch von App2SD, mit manchen Apps funktioniert es wenn die App auf SD liegt, bei anderen wiederum muss man sie zurück ins Telefon schupsen und wiederum ander muss man
    komplett deinstallieren.

    Besser geht es mit App2Ext

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  4. Minimalist1, 14.10.2011 #4
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beim X3 kann man das bevorzugte Installations-Ziel 'ext Karte' vorgeben, dann landen meiner Erfahrung nach die meisten Apps tatsächlich dort.

    Manuelles Schieben mache ich eigentlich mit einem anderen Tool, wenn die o.g. Methode nicht geht: "Android Assistant".

    Welche Apps tatsächlich nachher nicht mehr ersetzt werden können, habe ich noch nicht ermitteln können.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android ersetzt andere anwendung

    ,
  2. die installierte anwendung ersetzt eine andere