1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App zum Anzeigen von Erhalt von stillen SMS (Tracking)

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von weezerle, 04.01.2010.

  1. weezerle, 04.01.2010 #1
    weezerle

    weezerle Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Hi,

    ich habe in dem 26c3-Vortrag von Constanze Kurz und Frank Rieger zum Kampf gegen die Vorratsdatenspeicherung gesehen. Darin fiel kurz die Bemerkung, dass es einige wenige Handys gäbe welche die so genannten "stillen SMS" anzeigen würden.
    Hat jemand hier eine Ahnung, ob es für Android ein App gibt, welches den Erhalt von solchen "stillen SMS" anzeigen und (bestenfalls auch mit Zeitstempel) speichern kann?

    Kurze Erklärung zur stillen SMS:
    Diese SMS haben keinen Inhalt und werden von den Handys in der Regel verworfen, sie dienen einzig und alleine dem Zweck Verbindungsdaten zu erzeugen. Diese Verbindungsdaten werden dann gespeichert und so lassen sich, wenn man diese stillen SMS in regelmäßigen Abständen sendet, einfach Bewegungsprofile erstellen. Diese Methode setzten die Ermittlungsbehörden in Deutschland bereits ein.

    Wäre klasse wenn jemand da Erfahrungen hat und mir ein App empfehlen könnte mit dem ich dieses Verfahren überwachen kann, wäre ja auch mal nett zu wissen ob man solche "Spionage SMS" gesandt bekommt, oder?

    Liebe Grüße,
    weezerle

    P.S.: Ich nutze ein HTC Hero mit 1.5'er Android
     
  2. Gelangweilter, 05.01.2010 #2
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Das sind [FONT=verdana, arial, helvetica]IMSI catcher bzw. das Verfahren dienst dazu IMSI zu bekommen, Catcher sind Geraete und die werden schon seit vielen, vielen, vielen Jahren benutzt. Warum wird da jetzt son Wind drum gemacht?
    Das dient zum Eingrenzen innerhalb einer Funkzelle. So wurde dieser eine Knastausbrecher erst vor kurzem hoch genommen.

    Ueber dieses Verfahrer berichtete zB die "ct" schon 1999
    [/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2010
  3. Doug, 05.01.2010 #3
    Doug

    Doug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.11.2009
    @: weezerle

    Ein und den gleichen Thread an zwei verschiedenen Orten im Forum zu erstellen ist mehr als sinnfrei!

    Demnächst bitte nur EINEN Thread aufmachen, danke!
     
  4. weezerle, 05.01.2010 #4
    weezerle

    weezerle Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Danke, da stimme ich Dir auch voll und ganz zu.
    Hab zunächst an falscher Stelle gepostet und wollte dann den ersten Thread gleich wieder löschen, jedoch fehlte mir dazu die Möglichkeit ;)

    Sorry und Gruß
    weezerle.
     
  5. colt, 06.01.2010 #5
    colt

    colt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Moin......
    Das ist so nicht ganz richtig.
    IMSI-Catcher gibt es tatsächlich schon sehr lange und....
    ... Ich versuch` es mal Laienhaft:
    .... und gaukeln dem Handy einen Transponder vor,
    du bekommst also alle Informationen von den Handys im Empfangsbereich,
    die auch der Transponder erhält.
    Du musst also in Funkreichweite des Handys sein.
    Bei der `stillen SMS` sitzt der Ermittler in seinem
    Büro in Hamburg, während sich das Handy in München
    befinden kann.

    Tschues
    Colt
     
  6. AndroidJunkie, 06.01.2010 #6
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Ansich kann dir dochb egal sein, ob du solche sms bekommst bzw in welchen abständen. Dein android ist quasi ständig online, da bekommt der provider auch ohne stille sms ein schönes bewegungsprofil...
     
  7. KisteBier, 07.01.2010 #7
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    wo er recht hat... :)

    aber ich glaube nicht, daß google diese daten einfach spaßhalber an den staat weiterreicht, weshalb selbiger (oder dessen schergen, angestellte oder diverse polizeibeamte) wohl dennoch diese mails versendet. und beim staat hab ich nichts unterschrieben, daß ich das wünsche.. ^^ von daher wär so eine app durchaus nicht ganz sinnfrei.
     
  8. AndroidJunkie, 07.01.2010 #8
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Google ist da das kleinste Problem... Dein Provider erteilt vermutlich schön brav alle Auskünfte im Sinne der Vorratsdatenspeicherung...
     
  9. KisteBier, 07.01.2010 #9
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    da muß ich zugeben, weiß ich derzeit nicht genau, WAS da alles vom provider gespeichert wird, soll heißen, ob auch standorte und dgl. mitgeloggt werden..?
     
  10. weezerle, 07.01.2010 #10
    weezerle

    weezerle Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Soweit jedenfalls aus der mündlichen Verhandlung vor dem BVerfG zu hören war, fallen die Verbindungsdaten bei mobiler Internetnutzung nicht unter die durch die VDS erfassten Daten. So gesehen würde die stille SMS auch bei Webhandys durchaus sinnvoll sein.
     
  11. AndroidJunkie, 07.01.2010 #11
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Ich rede wieder mit, sobald ich das Protokoll gelesen hab (wollte ich noch machen aber bin zu faul :D )
     
  12. flori9100, 07.01.2010 #12
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Wenn die Ermittlungsbehören einen konkreten Verdacht haben und wissen wollen, wo der böse Regierungskritiker gerade ist, brauchen sie doch keine stille SMS bei einem Webhandy. In dem Fall erzeugen ja die synchronisierenden Apps schon ständig Traffic, sodass das Handy munter mit den Funkzellen in Kontakt bleibt und der Standort errechnet werden kann.

    Und wenn es keinen Verdacht gibt (und die VDS das nicht erfasst), gibt es auch keinen Grund für stille SMS.

    Also bei einem normal genutzten "Webhandy" seh ich da in keinem Fall einen Anwendungsfall.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. erhaltene sms anzeigen