1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps auf SD verschieben: einige Fragen....

Dieses Thema im Forum "Vodafone 858 Forum" wurde erstellt von Android-Freak2012, 01.04.2012.

  1. Android-Freak2012, 01.04.2012 #1
    Android-Freak2012

    Android-Freak2012 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (GT-I9505)
    Hi und einen schönen Sonntag an alle hier.

    Meine heutigen Fragen beziehen sich auf das Verschieben von Apps vom Telefon auf SD.

    Da sich mein Betriebssystem vorgestern mal wieder verabschiedet hatte (dauernder Neustart bei unterschiedlichen Stadien des Hochfahrens), dachte ich dass es eventuell daran liegt, dass ich Apps auf SD verschoben hatte, die man wohl lieber nicht verschiebt (obwohl es laut Anwendungsverwaltung möglich ist).

    Ich habe also alles neu installiert und nur die Apps verschoben, die mir "Apps 2 SD Pro" als verschiebbar vorgeschlagen hat. Bis jetzt läuft alles super. Leider nimmt aber dadurch der wertvolle interne Telefonspeicher immer mehr ab.

    Warum zeigen mir Apps, die für solche Sachen gemacht wurden (z. b. App-Monster und das von mir genutzte App 2 SD Pro) nicht alle Apps als verschiebbar an, obwohl es lt. Anwendungsverwaltung möglich ist?

    Da das 858 ja leider nicht über soviel internen Speicher verfügt, ist es für mich gerade wichtig dass Apps ohne Probleme und Funktionsbeeinträchtigung auf die SD verschiebbar sind.

    Bei mir sind z. B. folgende Apps installiert (die lt. Anwendungsverwaltung verschiebbar sind), ohne dass mir "Apps 2 SD Pro" sie anschließend als "auf SD verschiebbar" vorgeschlagen hat:

    - AVG Antivirus 2.10.1
    - BILD 1.6.6
    - CRKO Commander 0.4
    - Ein Schlüssel löschen 2.1
    - Electric Touch Live Wallpaper 1.3
    - Facebook 1.8.4
    - GO Keyboard 1.4.0
    - GO Keyboard German Language Pack 2.0
    - GO SMS Pro
    - GO Kontacts EX 2.06
    - GO Launcher EX 2.85
    - GO Launcher EX Notification 1.93
    - GO SMS Pro German Language Pack 1.2
    - Jappy Mobile Messenger 1.2.6
    - K-9 Mail 4.006
    - Lucky Patcher 1.1.4
    - Maxthon File Manager Plugin 1.1
    - Maxthon Task Killer Plugin 1.0.1
    - Maxthon Web Snapshot 1.4
    - MK Commander 0.8.23
    - MobileGo 1.1.112
    - Sprachsuche 2.1.4
    - Talk To You Later 1.0.3
    - Twitter 3.1.1
    - Windows Lightning Live Wallpaper 1.1
    - Windows Live Wallpaper 1.0
    - z4root 1.3.0

    Bei der Ansammlung kommen einige MB zusammen, die ich eigentlich lieber auf der SD als im Telefon hätte.

    Einige Apps (z. B. Google Play Store, Google Suche, Superuser) lassen sich ja erst gar nicht verschieben, da dort der Button "auf SD verschieben" deaktiviert ist. Warum dann bei den o.g. Apps nicht?

    Vielen Dank im voraus....! :)

    Gruß,

    Heiko
     
  2. Helix, 02.04.2012 #2
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Ganz großer Unterschied & böse Falle. A2SD verlinkt die ganze Anwendung auf die ext Partition die du anglegt hast auf der Speicherkarte, spielt dem System also mehr Speicher vor. Die Anwendungsverwaltung verschiebt hingegen nur den Ordner mit den Datenfressern, dazu hier eine kurze Erklärung ;)


    Das hängt damit zusammen, wie so eine App aufgebaut ist. Beim Verschieben über den Anwendungsmanager wird einfach nur der .res Ordner (für Ressourcen), in dem der Programmierer alle Grafiken, Sounds etc abgelegt hat auf die Speicherkarte verschoben & ein Link erstellt. Konnte Symbian schon vor zig Jahren, aber das ist ein anderes Thema.


    Nun gibt es manche Apps, die darauf ziemlich allergisch reagieren, weil die Sachen dann doch eben nicht nur mal eben eingebunden sind, oder der microSD Reader unter der Dauerbelastung irgendwann kapituliert und die Übertragung zu langsam wird.

    Apps, die nur ein Logo haben, wie die Suche oder SU, oder fast nur von dynamischem Kontent leben der geladen und gecached wird (Market), bieten so eine Funktion dann halt gar nicht an.Ich glaube das hätte was mit der Größe der Dtein im .res Ordner zu tun.
     
    Android-Freak2012 bedankt sich.
  3. MusicJunkie666, 02.04.2012 #3
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Manche Apps, mir fällt hier als erstes Dropbox ein, können laut App2SD verschoben werden, laut "Anwendungen verwalten" aber nicht. Das scheint daran zu liegen, dass diese Apps dem System mitteilen, dass sie nicht verschoben werden möchten. Sorry für die Ausdrucksweise, wusste nicht, wie ich das sonst sagen könnte. App2SD interessiert das aber nicht und macht damit manchmal einiges kaputt.

    Gesendet von meinem HTC Wildfire mit Tapatalk
     
    Android-Freak2012 bedankt sich.
  4. Android-Freak2012, 02.04.2012 #4
    Android-Freak2012

    Android-Freak2012 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (GT-I9505)
    Okay, soweit habe ich das nun kapiert.

    Aber:

    Wie kommt es, dass ich lt. Anwendungsverwaltung Apps verschieben kann, die mir aber Apps 2 SD nicht als verschiebbar anzeigt?

    Kann ich denn nun Apps, die lt. Anwendungsverwaltung auf SD verschiebbar sind, auch mittels der Anwendungsverwaltung dorthin verschieben oder soll ich es lassen?

    Auch hier meine Frage dazu: Kann ich Apps, die laut Anwendungsverwaltung verschiebbar sind, auch mittels dieser verschieben - auch wenn mir Apps 2 SD diese Apps nicht als verschiebbar anzeigt?

    Cu,

    Heiko
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012
  5. Claus3006, 02.04.2012 #5
    Claus3006

    Claus3006 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Diese ganzen apps sind alle für die Tonne. Die beste app zum verschieben ist link2sd.

    Gesendet von meinem Blade mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. MusicJunkie666, 02.04.2012 #6
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Das kommt auf den Einzelfall an.. . Am besten Hirn einschalten bei Apps wie Beautiful Widgets, die zwar als verschiebbar angezeigt werden, die aber dann nicht mehr funktionieren. Und wenn du dir unsicher bist, Backup machen und ausprobieren.

    Gesendet von meinem HTC Wildfire mit Tapatalk
     
  7. Helix, 02.04.2012 #7
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Siehe mein Post davor:
    Alles klar?


    Lies meinen Post noch mal genau. Der eine verschiebt nur einen Ordner aus der App, der andere die ganze App.


    Du sprichst mir aus der Seele.

    Da muss ich dich jetzt selbst zitieren:

    Das beste ist einfach eine ext Partition mit einem funktionierenden A2SD oder A2EXT. Das soll schön im Hintergrund laufen, das will ich nicht immer selber machen ;)
     
  8. MikelFuchs, 13.09.2012 #8
    MikelFuchs

    MikelFuchs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    07.06.2012
    Falls es jemanden noch interessieren sollte: Ich habe Link2SD soeben auf dem Vodafone 858 smart/Huawei U8160 (mit CyanogenMod 7.2.0-RC1 v1.5 Final U8160 Port (14.08.2012)) erfolgreich zum Laufen gebracht.

    Nachdem ich die 2. Partition mit EASEUS Partition Master als EXT3-Partition angelegt habe, musste ich einige Zeit probieren (+ googlen) und nachdem ich beim Anlegen des Mount-Skripts in Link2SD ext4 als Typ ausgewählt hatte, funktionierte es nach dem Booten endlich.
     
  9. Cedarmine, 14.09.2012 #9
    Cedarmine

    Cedarmine Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.02.2012
    Phone:
    Vodafone 858
    Ja, tut es.

    Das hilft uns aber jetzt gar nix. Du schriebst hier, daß Du es geschafft hast. Schön für Dich. Besser hätte mir gefallen, wenn Du geschrieben hättest, wie man es macht, damit auch Dummies wie ich das nachvollziehen können.

    Cedarmine
     
  10. Jakuline, 14.09.2012 #10
    Jakuline

    Jakuline Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Cedarmine bedankt sich.
  11. MikelFuchs, 14.09.2012 #11
    MikelFuchs

    MikelFuchs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    07.06.2012
    Hallo Cedarmine,

    gerne teile ich weitere Details - neben den bereits erwähnten - mit; es ist auch alles über die Suchfunktion im Forum zu finden...

    Du scheinst als "Dummy" jedoch schon recht fortgeschritten zu sein, zumindest hast Du laut Deinem Profil schon CM 7.2 drauf (also den 1. Schritt hast Du schon):

    1. ROM mit Support für Link2SD
    Das Flashen des von mir verwendeten Custom ROMs CyanogenMod 7.2.0-RC1 v1.5 Final U8160 Port (14.08.2012) ist hier beschrieben: http://www.android-hilfe.de/vodafone-858-forum/291003-858-befreien.html#post3937604 (ich habe es mit dem Stock ROM erst gar nicht probiert, glaube dass mit diesem Link2SD auch nicht funzt), andere ROMs habe ich noch nicht ausprobiert.

    2. Zweite Partition der SD-Karte als EXT3 einrichten + in Link2SD als ext4(!!!!) einrichten
    Ich bin nach folgender Beschreibung vorgegangen: http://www.android-hilfe.de/huawei-ascend-y200-forum/254949-howto-link2sd.html#post3440005, einziger Unterschied - wie schon im Posting oben erwähnt - beim Einrichten in Link2SD "ext4" statt ext3 auszuwählen.

    3. Typische Fehler beim Einrichten der EXT-Partition sowie Verwendung von Link2SD
    Am besten den kompletten Thread hier http://www.android-hilfe.de/huawei-ascend-y200-forum/252705-link2sd-thread-2.html mal durchlesen, da sind die häufigsten Fehler, die beim Einrichten der EXT-Paritition (falsche Reihenfolge, nicht als primary) sowie bei der Verwendung von Link2SD ("auf die SD-Karte verschieben" an Stelle von "Link erstellen"...) gemacht werden, schon gesammelt.


    Falls Du noch weitere Infos brauchst, einfach fragen.

    Ein Danke wäre nett, wenn es geklappt hat :winki:


    MikelFuchs

    Edit sagt: Jacqueline war schneller :biggrin:
     
    Cedarmine bedankt sich.
  12. Cedarmine, 14.09.2012 #12
    Cedarmine

    Cedarmine Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.02.2012
    Phone:
    Vodafone 858
    Vielen Dank! Hat aber nicht geklappt, weil ich es noch nicht ausprobiert habe. Wollte mich nur mal informieren, falls mir mal der Speicher zu knapp wird. Habe den Link2SD-Thread gelesen und werde das erst mal nicht machen, weil wie sich das liest, ist Link2SD doch ziemlich buggy.

    Cedarmine
     

Diese Seite empfehlen