1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps auf SD werden nach Wiederherstellung nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von Loque, 22.04.2012.

  1. Loque, 22.04.2012 #1
    Loque

    Loque Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Phone:
    Galaxy Note 2
    Tablet:
    Galaxy Note 10.1 2014 Edition
    Hallo zusammen,
    nachdem ich für Infos zum Defy+ bislang nur stiller Leser war,
    möchte ich mich heute mit meinem ersten Problem an Euch wenden.
    Weil mein Defy mit der Zeit immer langsamer geworden ist, habe ich es heute auf Werkseinstellungen zurück gesetzt.
    Vorher habe ich mit Syncmate alle Kontakte gesichert - die sind auch alle verfügbar und wieder auf dem Handy.
    Ebenso kann ich mit dem Handy auf alle alten Fotos zugreifen, die auf der SD liegen. Nur auf die Apps, die ich vor der Wiederherstellung auf die SD gezogen habe sind nicht mehr verfügbar. WIe bekomme ich die jetzt wieder zurück? Unter Einstellungen/Dateien finde ich die zugehörigen Ordner alle, unter Einstellungen/ Anwendungen/Anwendungen verwalten/ Auf SD-Karte werden sie mir jedoch nicht angezeigt.
    Meine Vermutung ist, dass die auf der SD abgelegten Daten nur Teile der Apps sind, die jetzt nutzlos sind, da die Apps nur auf die Daten auf der SD anstatt dem Telefonspeicher zugreifen?!
    Besteht noch Hoffnung für meine Apps oder kann ich jetzt die SD auch noch formatieren und muss einfach alle Apps noch mal runterladen?

    Ich hoffe man versteht mein Problem - wenn nicht: fragen ;)

    Viele Grüße !
     
  2. skiskipowski, 23.04.2012 #2
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Du musst die Apps wieder frisch installieren. Die Daten sind zwar noch da, aber sie sind noch nicht im System verlinkt.

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. Loque, 23.04.2012 #3
    Loque

    Loque Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Phone:
    Galaxy Note 2
    Tablet:
    Galaxy Note 10.1 2014 Edition
    Danke für die schnelle Antwort. Hatte es mir fast gedacht :(
    Welche Möglichkeiten gibt es, Apps komplett zu sichern, sodass meine ganzen Einstellungen etc. auch gespeichert sind?
    Grüße!
     
  4. King_Rollo, 23.04.2012 #4
    King_Rollo

    King_Rollo Android-Lexikon

    Beiträge:
    981
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Ich bin gespannt auf die Antwort der Community. :)

    Denn meines Wissens gibt es keine "allgemeine" Möglichkeit, User-Daten von bestimmten Programmen (z.B. Spielstände von Spielen) zu sichern und bei Bedarf wieder einzuspielen. Nur wenn das Programm selber eine Backup-Funktion mitbringt (z.B. Sentinal III) bzw. wenn es dedizierte Backup-Tools (z.B. für Angry Birds), wird es evtl. funktionieren.

    Aber vielleicht irre ich mich ja und meine Informationen sind veraltet ... ich hoffe es jedenfalls sehr ... :)

    [EDIT] Das bezieht sich natürlich alles nur auf ungerootete Systeme!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
  5. skiskipowski, 23.04.2012 #5
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Also mWn erst mal rooten, dann das Programm ganz normal installieren, dann die Daten von der Karte in die entsprechenden Ordner auf dem Defy verschieben und schon sollte alles so wieder da sein wie vorher... wenn die App vor der ganzen Löschaktion auf die SD verschoben wurde, wie es hier ja der Fall ist.
    Wenn man wirklich Spielstände etc. ganz sicher komplett erhalten will, dann hilft nur ein Full Backup, das hat ne Größe von über 100 MB, da ist dann aber auch wirklich alles drin, evtl. aber auch die "Fehler" die man mit einem Neuflashen weg haben wollte.
     
  6. xolo7, 24.04.2012 #6
    xolo7

    xolo7 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    24.04.2012
    Phone:
    Motorola Defy+
    Guten Tag Loque,

    also es gibt die Möglichkeit die Apps vollständig zu sichern mit der kostenlosen App Titanium Backup. Allerdings benötigst du dazu Root-Zugriff. Es könnte sich allerdings etwas schwierig gestalten das Handy zu rooten, wenn du Android 2.3.6 hast, da du bestimmte 2.3.6er Firmwares nicht einfach rooten kannst( was bei mir ebenfalls der Fall hast. Wenn ich dir beim rooten weiter helfen soll, müsstest du zuerst einmal die Build-Nummer deiner Firmware posten. Du findest sie unter Einstellungen -> Telefoninfo und dann unter Build-Nummer.

    Gruß xolo7
     
  7. Aslolo, 24.04.2012 #7
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Rooten und gut ist.
    MfG
     
  8. King_Rollo, 25.04.2012 #8
    King_Rollo

    King_Rollo Android-Lexikon

    Beiträge:
    981
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Und ohne Rooten? Nicht jeden kann/will das machen!
     
  9. Aslolo, 25.04.2012 #9
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Ohne rooten kannst du´s grob gesagt vergessen ;)
     
  10. xolo7, 25.04.2012 #10
    xolo7

    xolo7 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    24.04.2012
    Phone:
    Motorola Defy+
    Da stimme ich Aslolo zu! Denn die App muss ja zur Sicherung der Apps in die Systemebene vordringen und das geht nun mal ohne root nicht. Aber eigentlich ist rooten gar nicht sooo schwer und wenn man alles richtig macht kann auch nichts schief gehen :cool2:
     
  11. JAG

    JAG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    29.10.2011
    ich habe vor 2 wochen meine 8GB-SD gegen eine 16GB getauscht. alle daten von der 8GB SD habe ich vorher im modus massenspeicher 1:1 auf die festplatte kopiert, anschließend die 16GB SD ins defy+ und alles wieder im massenspeichermodus zurück auf die 16GB SD übertragen.

    bei mir funktioniert alles top. apps, fotos, musik, etc... alles läuft perfekt. :thumbsup:
     
  12. skiskipowski, 25.04.2012 #12
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Das war ja auch nicht wirklich das Problem des Threads... eine einfache Datenübertragung von einer Speicherkarte auf eine andere ist trivial und kann auch extern am PC vorgenommen werden ;-)
     
  13. JAG

    JAG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    29.10.2011
    ...und erkannt wurde auch alle meine apps :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen