1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps von SD Card laufen lassen?

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von untermieter83, 02.07.2011.

  1. untermieter83, 02.07.2011 #1
    untermieter83

    untermieter83 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Hallo,

    gibt es eine App, die meine Apps nur von der SD Card nimmt??? Sodass keine App mehr im internen Speicher ist.

    Habe in der Suche nix gefunden, danke für die Hilfe

    MFG
     
  2. neandertaler19, 02.07.2011 #2
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    App2sd.
    Aber man kann nicht alles auf die SD-Karte verschieben. Widgets und so müssen im internen bleiben.
     
  3. untermieter83, 03.07.2011 #3
    untermieter83

    untermieter83 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Sowas habe ich gesucht. Wunderbar!!
     
  4. dieterh, 04.07.2011 #4
    dieterh

    dieterh Gast

    Toll, dann brauche ich ja keine neue Diskussion lostreten.

    Welches app2sd ist das (stabilste, funktionsreichste, günstigste) im Market? Ich habe eins von Sam Lu, INFOLIFE LLC, Dolphin Add-ons, Roberto Leinardi und CurveFish gefunden und bestimmt noch welche übersehen - welche Version ist denn zur Zeit state-of-art?

    Danke!
    d.
     
  5. neandertaler19, 05.07.2011 #5
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Also das von Roberto Leinardi benötigt ja schon mal root. Weiß nicht ob es bei dir deswegen rausfällt.
    Ansonsten würde ich zu dem von Sam Lu greifen aber auch nur weil es alleine mehr positive Bewertungen hat wie alle anderen zusammen. Von den Sternen her schenken die sich ja nichts.
    Von der Technik her dürften die alle gleich sein, aber bin mir nicht sicher.
     
  6. untermieter83, 05.07.2011 #6
    untermieter83

    untermieter83 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Habe das grad von Sam lu drauf. BeiMoveable 0 Apps, auf der SD 12 Apps und auf dem Telefon 11 Apps die sich nicht verschieben lassen (wie z.b. Market?
     
  7. neandertaler19, 05.07.2011 #7
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ja manche Apps lassen sich eben nicht verschieben.
     
  8. dieterh, 05.07.2011 #8
    dieterh

    dieterh Gast

    Bei Systemanwendungen. Hab nach etwas Herumspielen mit dem Speed 2x (Droid 2.2.2) noch unter dem Punkt 'Einstellungen - Anwendungen - Anwendungen verwalten' ebenfalls die Möglichkeit gefunden, Anwendungen auf die Speicherkarte zu verschieben. Ist aber umständlicher, man muss bei jeder app drauftippen und kucken, ob der Button freigegeben ist.
     
    untermieter83 bedankt sich.
  9. untermieter83, 05.07.2011 #9
    untermieter83

    untermieter83 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Ja stimmt, geht natürlich auch so. Ist ja auch nicht wild wenn man ein neues App hat zuverschieben.
    Gute Hilfe
     
  10. Wechhe, 05.07.2011 #10
    Wechhe

    Wechhe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Beachte folgendes:

    Wenn du Apps auf die SD-Karte verschiebst, dann sind diese natürlich auch nur benutzbar, wenn die SD Karte gemountet ist. Sprich, wenn du (je nach Smartphone) die SD-Karte ausgeworfen hast (softwareseitig), weil die gerade als Massenspeicher am Rechner angeschlossen ist, dann kannst du auch nicht auf diese Apps zugreifen. Desweiteren ist eventuell die Geschwindigkeit dieser Apps eingeschränkt, sofern der Speed deiner SD karte nicht ausreicht.

    Welchen Vorteil, außer Speicherplatz (beim Defy mit 1,2 Gb egal...) hat das Verschieben auf die SD Karte eigentlich noch?
     
  11. dieterh, 05.07.2011 #11
    dieterh

    dieterh Gast

    Das Verschieben ergibt nur einen Sinn, wenn der interne Speicher zu klein wird.
     
  12. Wechhe, 06.07.2011 #12
    Wechhe

    Wechhe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Ok, dacht ich's mir ;)
     

Diese Seite empfehlen