1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Arbeitsspeicher, Akkuleistung, Taskkiller,...

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Spidertimo, 28.10.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spidertimo, 28.10.2010 #1
    Spidertimo

    Spidertimo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hi,

    ich hab mich ja jetzt mal hier ein wenig umgesehen, ein wenig gestöbert, und schon ein wenig an Infos ergattert,...
    Es ist so, dass ich ein wenig überascht war, wieviele Anwendungen gleich beim Start meines Tablets laufen, und wieviel da so im Lauf des Nutzens dazu kommen, weil man ja nicht alles gleich wieder schließt, sondern mal dies aufmacht, dann das, dann wieder zurück, dann ein neues Fenster im Browser, zwischendurch schreibt man sich eine Notiz,...
    Da kommt dann schon was zusammen,... Also gleich mal nach einem Taskkiller gesucht, einige kurz ausprobiert, bei einem geblieben (weiß jetzt nicht wie der heisst, Tablet liegt daheim).
    Jetzt sehe ich hier das dies vl gar nicht so gut ist, bzw Android sich eh selbst um die Resourcenverwaltung kümmert. Gut, das mit dem Arbeitsspeicher hab ich verstanden, leuchtet auch ein, also da brauch ich mir keine Sorgen machen.
    ABER... wie ist das mit dem Akku? Wenn ich da jetzt eine Menge Anwendungen laufen hab, brauchen die nur dann Akku, wenn sie auch wirklich im Vordergrund sind? Also jetzt abgesehen von Programmen die immer wieder mit dem Netz verbinden. Aber wenn ich jetzt irgendwas im Hintergrund offen hab, wie zB SMS, oder den Kalender, irgendein Spiel,... Ändert das was am Akkuverbrauch oder nicht?

    lg Timo
     
  2. sebastian, 28.10.2010 #2
    sebastian

    sebastian Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    11.05.2009
    Nein der Akku wird dadurch (normalerweise) nicht stärker beansprucht.
    Nur weil ein Programm in Hintergrund existiert (nicht läuft, das wäre der falsche Ausdruck), heißt das noch lange nicht dass es irgendetwas tut (und damit Akkku verbraucht).

    Also schlecht programmierte Apps verbrauchen wenn sie im Hintergrund sind, weiterhin Strom. Die die gut programmiert wurden (die allermeisten) benötigen keinen Strom im Hintergrund.
     
    Spidertimo bedankt sich.
  3. Spidertimo, 28.10.2010 #3
    Spidertimo

    Spidertimo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hi,

    alles klar, danke für die schnelle Antwort,...

    lg Timo
     
  4. Defqon, 29.10.2010 #4
    Defqon

    Defqon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    öhm Sorry...
    aber das mit dem Taskkiller das diese keinen Akku beanspruchen, da kann ich nur widersprechen, bzw. ist das glaube ich auch Situationsbedingt richtig oder falsch.
    Hatte am Anfang auch einen auf meinem Desire, hatte hohen Akku verbrauch und oft Systemabstürze oder Fehler.
    Wusste nicht warum, hab einige Apps gelöscht, Problem immer noch vorhanden gewesen, TaskKiller gelöscht, Probleme waren verschwunden.
    Meine Vermutung:
    Android regelt das System und Ressourcen selbst und das Problemlos! Wenn ich jetzt also nen TaskKiller drauf habe der im Hintergrund Apps automatisch Killt und ins System quasi eingreift und ihm dazwischen funkt, kann das unter Umständen zu Störungen des Systems führen, Störungen des Systems = Akkuverbrauch da das System durch Fehler anders oder nicht normal Arbeiten kann und dann im Hintergrund irgendwelche Befehle versucht ausführen die nicht mehr möglich sind da der Taskkiller dazwischen gefunkt hat, oder der Taskkiller Fehler ausführt weil das System sich darum kümmert.
    So sehe ich es, korrigiert mich, wenn ich da total daneben liege!

    Aber seit dem ich keinen mehr benutze hab ich keine Probleme mehr mit meinem Desire und das schon seit Mai!
    Akku unter optimal Bedingungen hält max. 2 Tage. Fehler keine, sollte ne App sich mal aufhängen greift das System nach kurzer Zeit selbst ein und Fragt ob "schließen erzwungen" werden soll oder man doch warten will und state mein Desire nur einmal die Woche mal neu, ansonsten läuft es so weit immer durchgehend Tag und Nacht!

    Also im Großen und ganzen TaskKiller braucht man nicht, ist nur Platzverschwendung, Ressourcen fressend und eine Störung fürs System in meinen Augen!

    Man sollte nicht so Naiv sein und gleich einen installieren, sonder erst mal schauen ob es auch ohne geht und ich bin mir auch sicher das es ohne geht, ist nur Einbildung das dem System damit was gutes getan wird! Denn das Android System läuft auch ohne TaskKiller schnell und stabil egal wie viele Apps man öffnet und installiert hat!


    EDIT: Frage wozu brauchst du einen, also was erhofft man sich damit?! Apps aus dem Hintergrund zu Killen? Wozu wenn Android diese schlafen lägt und selbst beendet bei nicht Nutzung! Also Sinn udn Zweck von TaskKiller = 0
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2010
  5. Spidertimo, 29.10.2010 #5
    Spidertimo

    Spidertimo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hi,

    das war ja meine Frage, macht es überhaupt sinn, um akku zu sparen. ich weiß nur, beim handy meiner freundin (kein android) ist der akku aber blitzschnell leer, wenn man nicht alle anwendungen brav schließt. daher wollte ich eben wissen ob die apps normalerweise akku brauchen, wenn sie im hintergrund laufen, aber nix tun, aber jetzt kenn ich mich aus, danke!

    lg timo
     
  6. magnummandel, 29.10.2010 #6
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Also der Akku-Spareffekt bei Taskkillern ist (wenn überhaupt) nur gernig. Nützlich finde ich sie dennoch um ab und an zu schauen, was alles so im Hintergrund läuft. Das geht zwar auch mit Android, aber doch eher versteckt und unkomfortabel.
     
  7. kolibree, 29.10.2010 #7
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Beiträge:
    2,233
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Ich hatte bis jetzt 2 Games die sich nicht beendet haben.. diese "Reality" Games wo die Cam mit einbezogen wird. Eins mit Zombies und eins mit Geistern ^^

    Wenn man das Spiel verlassen hat war immernoch die ganze Zeit das GPS Symbol zu sehen und hat am Akku gesaugt wie nochmal was.. Dafür war ein Taskkiller nötig. Genau so wie wenn sich die Gallerie mal wieder aufhängt oder irgendein Spiel im Ladescreen hängen bleibt ;)

    Also, es schadet nicht nen Taskkiller zu haben. Ich würds sogar irgendwie empfehlen. Aber man sollte halt wirklich wissen wie und warum man ihn benutzt.
     
  8. nitram777, 30.10.2010 #8
    nitram777

    nitram777 Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Pauschalaussagen wie z.B. „Taskkiller bringen nichts" sind Humbug. Bei mir sinkt nachweislich der Akkuverbrauch beim Einsatz eines solchen.

    Was absolut richtig ist, dass man genau wissen sollte, was man tut. Ich hab sehr viele Sachen, die nicht gekillt werden, da ich sie im Hintergrund benötige und sie sauber laufen. Aber Apps wie "Erste Schritte", "Amazon MP3s" und ähnliche brauche ich wirklich nicht.

    Ich bin jetzt bei einigen Apps noch einen Schritt weiter gegangen und hab mit Root-Explorer die APK in APK.BAK umbenannt. So kann ich im Notfall wieder zurück, aber nun ist Ruhe.

    Im Übrigen habe ich keinerlei Probleme mit Fehlern, Crashes oder Sachen, die nicht funktionieren.
     
  9. Lion13, 30.10.2010 #9
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Nicht schon wieder eine Pro-und-Contra-Diskussion zu Taskkiller & Co., bitte... Die gibt es zuhauf hier im Forum, ebenso zur Speicherverwaltung von Android und die tägliche Dosis Akku-Diskussion.

    Bitte die entsprechend schon bestehenden Threads nutzen - danke! ;)

    ~ closed ~
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen