Arbeitsspeicher Android Betriebssystem

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Arbeitsspeicher Android Betriebssystem im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Zwiebelfisch

Zwiebelfisch

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe eine generelle Frage zum Arbeitsspeicher bei Smartphones.
Ich bekomme beim Versuch ein Foto upzuloaden die Fehlermeldung, daß zu wenig Arbeitsspeicher vorhanden sei.


Der Browsercache wird regelmäßig geleert. Ebenfalls wird der Cache ALLER Apps regelmäßig geleert. Ein sogenanntes Reinigungsprogramm ist installiert.


In den Einstellungen --------Speicher wird angezeigt, daß das Betriebssystem 683 MB einnimmt innerhalb von 3 Stunden. Irritierend für mich ist, daß 2 Systeme angezeigt werden:
1. Android Betriebssystem 683 MB
2. Android System 107 MB


Ist das so richtig?
Danke im voraus
 
holms

holms

Ikone
Zwiebelfisch schrieb:
Der Browsercache wird regelmäßig geleert. Ebenfalls wird der Cache ALLER Apps regelmäßig geleert. Ein sogenanntes Reinigungsprogramm ist installiert.
Das hat nichts mit dem Arbeitsspeicher zu tun. Der Cache liegt im normalen Speicher.

Und das regelmäßige Leeren von Caches ist in der Regel nicht hilfreich. Sollte man nur machen aus explizitem Anlass und dann gezielt (z.B. wenn eine App rumspinnt).

Vielleicht nennst du noch dein Handymodell, vielleicht kennt sich ja jemand aus?
 
chrs267

chrs267

Enthusiast
Zwiebelfisch schrieb:
Irritierend für mich ist, daß 2 Systeme angezeigt werden:
1. Android Betriebssystem 683 MB
2. Android System 107 MB


Ist das so richtig?
ja
 
Zwiebelfisch

Zwiebelfisch

Neues Mitglied
holms schrieb:
Vielleicht nennst du noch dein Handymodell, vielleicht kennt sich ja jemand aus?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Das Handy-Modell ist ein Neffos TP704A. Android Version 7.0
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Ikone
@Zwiebelfisch Ui, damit kenne ich mich gar nicht aus... Vielleicht jemand anders hier..
 
chrs267

chrs267

Enthusiast
Zwiebelfisch schrieb:
. Ein sogenanntes Reinigungsprogramm ist installiert.
Das solltest du deinstallieren. Es macht absolut keinen Sinn, so eine Art von Software im Hintergrund laufen zu haben. Zudem belagern diese Tools den meisten Arbeitsspeicher, eben wegen der zahlreichen Hintergrunddienste.
Indem sie den RAM "aufräumen" passiert folgendes: Sobald der RAM frei ist, packt Android ihn wieder voll. Das ist so gewollt. Der Nachteil ist aber, dass jeder Arbeitsschritt die CPU beansprucht und CPU-Leistung saugt den Akku leer. Dein Gerät ist im Hintergrund also dauernd beschäftigt mit Dingen, die in der Summe keinerlei Nutzen haben.
Wird der RAM nicht "aufgeräumt", bleiben die Dienste im Tiefschlaf und verbrauchen keinen Akku. Dein Gerät ist ausgeglichen.


Zwiebelfisch schrieb:
In den Einstellungen --------Speicher wird angezeigt, daß das Betriebssystem 683 MB einnimmt innerhalb von 3 Stunden. Irritierend für mich ist, daß 2 Systeme angezeigt werden:
1. Android Betriebssystem 683 MB
2. Android System 107 MB
Um das mal aufzuschlüsseln: Android beansprucht permanent insgesamt ca. 60-70% des RAMs für Systemanwendungen/-dienste + Benutzerapps. So jedenfalls bei einem relativ aktuellen Gerät. Deine 1GB RAM sind inzwischen aber einfach zu wenig. Das Betriebssystem hat damit weniger Probleme. Probleme machen die Google Apps, Google Dienste und Benutzerapps. Diese sind mittlerweile für höhere Kapazitäten ausgelegt.

Android Betriebsystem = Summe aller Dienste, die dein Gerät braucht, um zu funktionieren.

Android System = Das ist das Android Framework und das, was du als Android 7 wahrnimmst. Das Framework ist die Grundlage für alle Apps und bildet die Schicht zwischen dem Betriebssystem und deinen Apps. Im Prinzip wie Windows, das auf MS-DOS aufbaut, aber dir als User ein komfortables Arbeiten ermöglicht.
 
Ähnliche Themen - Arbeitsspeicher Android Betriebssystem Antworten Datum
2
3
2