1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos 70 als Car PC

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von Bronco75, 20.01.2011.

  1. Bronco75, 20.01.2011 #1
    Bronco75

    Bronco75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Da ich neu bin erstmal ein HALLO an alle hier im Forum.
    Sooooo
    Ich hab mich Gestern in das Archos 7o verliebt und spiele mit dem Gedanken es mir anzuschaffen.Meine Idee dahinter war ein Multimedia Tablet in meinem Auto zu betreiben damit ich Internetradio hören kann, Navigieren kann,Telefonieren kann und Filme gucken kann(hab einen Sohn) und das in einem preislich humanen Rahmen.Dazu hätte ich aber noch ein paar Fragen die mir so beim lesen im Forum hoch gekommen sind.

    Erstmal die Voraussetzungen die ich habe:
    1.Natürlich ein Auto
    2.ein Sony Ericsson X10 mini pro mit Android 2.2.1 und fetten Datentarif
    3.Ein Werksautoradio an dem ich am Antennenanschluß ein FM-Transmitter angekoppelt habe mit 3,5 Klinkenausgang

    So jetzt meine Fragen:
    1.Wenn ich mein Handy mit dem Archos paire,habe ich dann GPS und Internet in einem????
    2.Kann ich externe Speichermedien ohne Stromversorgung am USB anschließen????
    3.Kann ich mit einem DVB-T Stick Fernsehn auf dem Archos gucken???
    4. Ich will nicht so viele Kabel im Auto haben,deshalb kann ich das Archos auch über USB mit Strom versorgen.
    und zuletzt.
    5.Gibt es eine Carhalterung für das Archos die nicht so klobig ist und direkt auf den Lüftungsgittern platz finden???

    Wenn ihr mir weiter helfen könntet wär mir schon sehr besser zumute und ich könnte mich noch weiter verlieben.

    Gruss Bronco75
     
  2. dabayer, 20.01.2011 #2
    dabayer

    dabayer Android-Lexikon

    Beiträge:
    984
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Hallo erstmal.

    Darf ich dir in diesem Forum die große Unbekannte Namens "Suchenfunktion" mal kurz erläutern?

    1) schön
    2) vergiss es! (http://www.android-hilfe.de/archos-70-forum/70328-wie-bekommt-man-das-tablet-ad-hoc-faehig.html)
    3) gut

    1) weder noch da du ein falsches Handy hast
    2) nein (http://www.android-hilfe.de/archos-...rbindung-ueber-usb-mit-externen-speicher.html)
    3) nein ((http://www.android-hilfe.de/archos-...rbindung-ueber-usb-mit-externen-speicher.html)
    4) nein (http://www.android-hilfe.de/archos-70-forum/54477-laden-per-usb.html)
    5) kann ich ned sagen
     
  3. Bronco75, 20.01.2011 #3
    Bronco75

    Bronco75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2011
  4. dabayer, 20.01.2011 #4
    dabayer

    dabayer Android-Lexikon

    Beiträge:
    984
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Nur dass das das von dir angegebene Handy auf 2.1 Systemstand ist...
    (hab ja das gleiche)
     
  5. Bronco75, 20.01.2011 #5
    Bronco75

    Bronco75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2011
  6. thps, 20.01.2011 #6
    thps

    thps Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.01.2011
    naja so ganz abwägig ist dein vorhaben ja nicht. Mit viel rumfummel gehen einige Dinge. Dazu bräuchtest du aber UrukDroid auf deinem Archos 70.

    Damit wäre zumindest ein Externes DVB-T und Laden per USB möglich.

    Usb-Sticks funktionieren nicht alle. Ich hab die erfahrung gemacht, das die billigen gehen (z.B die Intenso Rainbow) und die teuren nicht ^^
     
  7. Bronco75, 21.01.2011 #7
    Bronco75

    Bronco75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2011
    hui hui
    Viel rumfummeln hört sich für mich schon nicht gut . Mir macht das nichts aus,aber ich könnte mir vorstellen das meine Frau dann im Auto austickt wenn mal was nicht so läuft wie es soll.Deshalb es muß so einfach wie möglich sein.
    Hab mich gestern eh nochmal ein bischen eingelesen in die ganze Sache und ich glaub ich warte jetzt dann doch noch bis ein günstiges Tablet mit Android 3.0 auf den Markt kommt. Trotzdem Danke Leute
     
  8. Myxin, 21.01.2011 #8
    Myxin

    Myxin Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Parrot will demnächst ein Autoradio mit Android als Betriebssystem rausbringen. Hat allerdings nur ein 3,5" Display. Finde gerade den Link nicht, wäre aber ggfs. das was Du suchst?
     
  9. dabayer, 21.01.2011 #9
    dabayer

    dabayer Android-Lexikon

    Beiträge:
    984
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    28.09.2010
    barnacle erzeugt ein ad-hoc netzwerk und das archos ist ned ad-hoc fähig also geht nicht
     
  10. Bronco75, 21.01.2011 #10
    Bronco75

    Bronco75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2011
    @Myxin
    Hört sich gut an hat nur leider einen Harken.....
    Ich würde gerne wegen der Lenkradfernbedienung mein Werksautoradio weiter nutzen und 7zoll sollten es dann doch schon sein

    @dabayer
    Hast ja Recht..ich habs mittlerweile auch geschnallt. trotzdem Danke:thumbsup:
     
  11. delsol, 01.03.2011 #11
    delsol

    delsol Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Hallo zusammen

    Auch ich habe die Idee den Archos 70IT als Car Pc zu nutzen.
    Gerne hätte ich das wenn ich die Zündung, das heisst Netzstrom an den Archos,einschalte dieser bootet oder zumindest aus dem Standbye erwacht, gleichzeitig sollte er nach dem abschalten des Autos wieder runterfahren oder mind. in den Standbye gehen!
    Kennt irgend wer eine Lösung?
    Es gibt so viele Projekte mit Anderoid Geräten und Car Pc aber anscheinend bin ich der Einzige der zu Faul ist das Ding von Hand ein und wieder auszuschalten :sad:
     
  12. api78, 01.03.2011 #12
    api78

    api78 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Also wenn Du das Netzteil ansteckst, schaltet das Tablet doch automatisch ein, oder?

    Also bei meinem 101er Archos und bei meinem POV mobii 7" ist das jedenfalls so.

    Und das Archos kann ja glaub in Standby gehen nach einer bestimmten Zeit der nicht Nutzung, oder?
     
  13. delsol, 28.03.2011 #13
    delsol

    delsol Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Ja das ist so! Da ich aber das App Tourque als OBD2 programm nutze geht das nicht da dieses App nicht in den Standby geht, hab zumindest bis jetzt nichts herausgefunden.
    Werde es aber Testen sobald ich mit dem Einbau der Archos fertig bin. Warte leider immer noch auf das 12Volt Netzteil :-(
    Vielen Dank für deine Hilfe
     
  14. unzaga, 29.03.2011 #14
    unzaga

    unzaga Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Welchen obd Adapter nutzt du für den archos?
     
  15. delsol, 29.03.2011 #15
    delsol

    delsol Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Ich benutze den Kiwi Bluetooth adapter die genaue Bezeichnung hab ich leider nicht zur Hand muss ich am Abend zuhause nachschauen!
     
  16. unzaga, 01.04.2011 #16
    unzaga

    unzaga Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Ist die Tourque Vollversion auf Deutsch?
     
  17. delsol, 01.04.2011 #17
    delsol

    delsol Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Nein ist leider auf Englisch aber die Vollversion ist genial im vergleich zu der Gratisversion. Kann ich nur empfehlen.
    Hab noch ein kleines Problem wo kann ich dem Archos sagen das er bei Netzbetrieb nicht in den Standbye gehen soll?
    Vielen Dank
     
  18. farmer, 01.04.2011 #18
    farmer

    farmer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    28.06.2009
    Einstellung. Anwendungen.Entwicklung. aktiv bleiben?
     
  19. delsol, 01.04.2011 #19
    delsol

    delsol Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Das könnte die Lösung sein vielen dank werds heute mittag testen. In denn Entwickler einstellungen hab ich jetzt wirklich nicht gesucht. Man lernt laufend dazu!
     
  20. farmer, 01.04.2011 #20
    farmer

    farmer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    28.06.2009
    Halt uns bitte mit Bildern auf dem laufenden. Finde die Idee ziemlich cool :)
     

Diese Seite empfehlen