1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos bestätigt Display-Problem, im Produktionsprozess bereits behoben!

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von Domingo2010, 17.10.2011.

  1. Domingo2010, 17.10.2011 #1
    Domingo2010

    Domingo2010 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,577
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    21.05.2010
    Hallo,

    auch ich spiele mit dem Gedanken mir dieses Tablet zuzulegen. Viele werden ja auch schon von den Display-Problemen gehört haben oder vielleicht schon selber damit zu tun gehabt.

    Archos hat nun die Probleme offiziell bestätigt und auch gleich mitgeteilt, dass die Probleme schon im Produktionsprozess behoben wurden. Eine erster Bericht zu dem neuen Produktionsprozess gibt es hier:

    Archos bestätigt Display Problem des 80 G9, soll im Produktionsprozess bereits behoben sein | traceable - News, Videos und Reviews



    Leider hat er auch bei seinem Neuen Gerät Pech gehabt --> Pixelfehler! :razz:

    Naja aber so wie es aussieht können wir auf ein wirklich gutes Tablet hoffen.:flapper:
     
  2. tuxor, 26.10.2011 #2
    tuxor

    tuxor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
    recon21 bedankt sich.
  3. Mönchen56, 10.11.2011 #3
    Mönchen56

    Mönchen56 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Erstmal Hallo an ALLE. Ich bin neu hier.
    Ich habe mir das Archos 80 G9 vor 2 Tagen gekauft und habe das Display Problem.
    An Archos geschrieben und bekam diese Antwort


    Sehr geehrter Kunde,


    Zu dem Umstand, dass das Display wellenartige Bewegungen zeigt, wenn man von hinten im Bereich des WLAN Sticks gegen das Gerät drückt, ist folgendes zu sagen:
    Das in diesem Gerät verbaute Display gehört der allerneusten Generation an und es bietet eine bisher in dieser Preisklasse nicht gekannte Blickwinkelstabilität. Es ist extrem dünn und bietet damit bei gleichbleibender Gehäusetiefe deutlich mehr Raum für elektronische Komponenten. Auf diese Weise konnte beispielsweise ein GPS Modul integriert werden. Ein Nachteil dieser Displaytechnologie stellt allerdings die Stabilität gegen rückwärtige mechanische Einwirkung dar. Der durch das Drücken auf die Tablet-Rückseite auftretende Effekt schadet dem Tablet nicht. Bei typischer Handhaltung des Gerätes taucht dieser Effekt nicht auf. Wir bei Archos messen dem Umstand daher keine übertrieben große Bedeutung zu, prüfen aber derzeit, ob auch dieser Umstand abgestellt werden kann.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr Archos Technical Support
     
  4. Keylan, 10.11.2011 #4
    Keylan

    Keylan Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Tja, das ist dann ja ganz klar die Aussage das es nach Archos keinen defekt darstellt. Da musst du jetzt schnell entscheiden ob du das Tablet mit den Wellen nehmen willst, oder wiederruf einlegst und dir doch ein anderes Tablet kaufst.
     
    Mönchen56 bedankt sich.
  5. Mönchen56, 11.11.2011 #5
    Mönchen56

    Mönchen56 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Ich werde es mir noch ein paar Tage überlegen ob ich damit leben kann oder ob es sehr stört. Ansonsten finde ich das Teil super.
     
  6. Steiner0815, 12.11.2011 #6
    Steiner0815

    Steiner0815 Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Ich habe das 80 G9 letzte Woche wieder zurück geschickt. Das Display Problem ist so für mich nicht hinnehmbar. Die Archos Aussage: "Bei typischer Handhaltung des Gerätes taucht dieser Effekt nicht auf.", stimmt dann wohl nur für Linkshänder, die das Tab in der rechten Hand halten. Bei mir waren die Wellen alleine nur durch das Halten mit der linken Hand sichtbar, auch ohne fest zu drücken.

    Die Verarbeitung des ganzen Tabs war absolut Minderwertig. Das Gehäuse war teilweise nicht richtig zusammen gebaut, es musste erst zusammen "geklickt" werden, da der Gehäuseboden an einer Stelle nicht mit dem Gehäusedeckel verbunden war. Desweitern war hinten am USB-Port ein ca. 5 cm langer, feiner Riss im Gehäuse.
    Wenn die Qualitätsprüfung bei Archos so durchgeführt wird, wie es den Anschein hat, ist es wohl ein Glüksspiel ein halbwegs fehlerfreies Gerät zu bekommen.

    Desweitern wiederspricht die Antwort, die Mönchen86 bekommen hat, der Aussage das der Produktionsprozess überarbeitet worden ist. Entwerder weiß bei Archos die Linke nicht was die Rechte tut oder es wurde im Oktober ganz dreist gelogen.

    Gruß
    Steiner
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2011
  7. valinet, 20.11.2011 #7
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Hat schon irgendjemand irgendwo gelesen dass irgendwer ein 80 G9 ohne Displayfehler hier in Deutschland hat kaufen können?
    Ich jedenfalls nicht, momentan spekuliere ich ein 80 G9 Turbo zu bestellen mit der Hoffnung dass bei denen der Fehler behoben ist.
     
  8. tuxor, 20.11.2011 #8
    tuxor

    tuxor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Archos zeigt sich inzwischen dermaßen ignorant gegenüber diesem Problem, dass ich nicht mal mehr im G9 Turbo mit einer Verbesserung rechne. In den aktuell verkauften Modellen wurde es jedenfalls definitiv nicht behoben.
     
  9. valinet, 20.11.2011 #9
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Das wäre ein Armutszeugnis, wenn das Turbo auch den Fehler hat war es das für mich dann mit einem Tablet dieses Jahr.
     
  10. dennisshen, 20.11.2011 #10
    dennisshen

    dennisshen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    03.02.2011
    so schlimm ist das nicht, ich merk von dem Fehler kaum was, es stört mich kaum/gar nicht da ich meistens damit Videos anschaue. Jedoch glaube ich schon dass es mit der Turbo Version behoben sein wird.
     
  11. valinet, 20.11.2011 #11
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Also ich empfand es als untragbar. Wenn ich es mit der linken Hand gehalten hab hatte ich bei der kleinsten Bewegung die Wellen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. mobile-freak, 30.11.2011 #12
    mobile-freak

    mobile-freak Android-Experte

    Beiträge:
    720
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Kann jemand eigentlich schon bestätigen das die neu produzierten G9 80 den Fehler nicht mehr haben? :confused2:
     
  13. wommi, 30.11.2011 #13
    wommi

    wommi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Natürlich nicht - oder glaubt jemand, dass die tausende (?) bereits produzierten Gehäuse 'in die Tonne wandern' ?

    Ich denke, es wird beim 16GB behoben sein !

    Aber ich sag auch: Mich haben die minimalen Wellen nicht gestört - vielleicht drücke ich ja auch weniger auf die Rückseite oder ich hab' eines der besseren Gehäuse erwischt :flapper:
     
  14. mobile-freak, 30.11.2011 #14
    mobile-freak

    mobile-freak Android-Experte

    Beiträge:
    720
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Mich stören die Wellen ja auch nicht, ein Kollege von mir hat das G9 80 und bin sehr begeistert von dem Teil. Aber wenn schon dennschon ne :D
     
  15. ka-tet48, 30.11.2011 #15
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Ich hab das 80 g9 jetzt 2 wochen und muss sagen es stört mich nicht wirklich, ich merke die wellen bewegung kaum außer ich achte wirklich genau drauf.

    Aber denke auch das die erstmal ne menge umändern müssten wenn die das wegbekommen wollen. immerhin liegt es ja daran das der usb concector oder andere Teile von innen auf das display drücken, aber da ja im 80 g9 wenig platz ist müssten die das komplette gehäuse ändern.
     
  16. tuxor, 30.11.2011 #16
    tuxor

    tuxor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
  17. valinet, 07.12.2011 #17
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
  18. Hexxer, 10.12.2011 #18
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,452
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Also ich habe seit gestern ein Turbo (mittelmäßig begeistert) und habe immer an derselben Stelle diese Art "Druckpunkt". Da muß zwangsläufig irgendwas in der Nähe des Displays liegen. Selbst wenn ich rechts unten drücke ist dort ein "Wellenhof". Ist aber eigentlich nur bei hellen Hintergründen zu sehen.

    Wirklich störend empfinde ich den Volume-Button. Das Ding verstellst Du 20x am Abend weil er heraus schaut und einfach gedrückt wird wenn man das Ding quer hält.
    Die Kamera - ok, das hätte ich lesen können - ist eher ein Witz. Fotos gehen natürlich nur Richtung Display und sowas wie nen Blitz gibts nicht. Selbst bei etwas Dunkelheit rauschen die Bilder sich total kaputt. Aber gut, irgendwo muß man ja sparen.

    Beim Rest bin ich vermutlich eher auf dem Boden der Androidtatsachen angekommen. Ich weiß das andere das auch nicht besser machen. Aber als Familientablett würde ich nen Browser mit Userkonto echt genießen. Jetzt muß ich für jeden nen eigenen Browser installieren, selbiges beim Mailprogramm. Meine Frau hat halt andere Bookmarks als ich.

    Ob ich es zurück gebe weiß ich noch nicht. Überzeugt bin ich noch nicht.

    MFG
     
  19. homosassa, 13.12.2011 #19
    homosassa

    homosassa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Ich habe bei Archos bzgl. des Displayfehlers nachgefragt und folgende Antwort erhalten. Das Problem wird scheinbar doch nicht behoben.

    [SIZE=-1]Sehr geehrte(r) Kunde(in),

    das Gerät wird unverändert ausgeliefert. Die einzig abgegebene Stellungnahme lautet:

    [/SIZE] [FONT=&quot]Zu dem Umstand, dass das Display wellenartige Bewegungen zeigt, wenn man von hinten im Bereich des WLAN Sticks gegen das Gerät drückt, ist folgendes zu sagen:[/FONT]
    [FONT=&quot]Das in diesem Gerät verbaute Display gehört der allerneusten Generation an und es bietet eine bisher in dieser Preisklasse nicht gekannte Blickwinkelstabilität. Es ist extrem dünn und bietet damit bei gleichbleibender Gehäusetiefe deutlich mehr Raum für elektronische Komponenten. Auf diese Weise konnte beispielsweise ein GPS Modul integriert werden. Ein Nachteil dieser Displaytechnologie stellt allerdings die Stabilität gegen rückwärtige mechanische Einwirkung dar. Der durch das Drücken auf die Tablet-Rückseite auftretende Effekt schadet dem Tablet nicht. Bei typischer Handhaltung des Gerätes taucht dieser Effekt nicht auf. Wir bei Archos messen dem Umstand daher keine übertrieben große Bedeutung zu, prüfen aber derzeit, ob auch dieser Umstand abgestellt werden kann.[/FONT]
     
  20. valinet, 13.12.2011 #20
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Vermutlich kriegen sie es konstruktionsbedingt gar nicht mehr anders hin ohne das Gehäuse komplett neu zu designen, was sie nicht tun wollen. Tja, schade für die potentiellen 8" Käufer. Wollte ich mir ja ursprünglich auch holen wenn der Displayfehler behoben wird.
    Gut dass ich nicht drauf gewartet habe und zum 101 G9 gegriffen hab. Im Nachhinein war das sogar die bessere Entscheidung, Couchsurfen mach mit 10" doch mehr Spaß.
     

Diese Seite empfehlen