1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Astro SMB-Modul verbindet nicht mit PC

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von JimboJonesJr, 11.07.2010.

  1. JimboJonesJr, 11.07.2010 #1
    JimboJonesJr

    JimboJonesJr Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Hi,
    hab mir vor ungefähr 2 Stunden die Erweiterung von Astro Datei-Manager, SMB-Modul runtergeladen, bekomm es allerdings nicht dazu mit dem PC zu verbinden.

    Einstellungen im Astro:
    Label: nichts
    Server: 192.168.2.103
    Anteil: nichts
    Domain: nichts
    Verzeichnis: Downloads (Freigabename des Ordners am PC)
    Benutzername: (Name des Windowskontos)
    Passwort: XXXXX

    wenn ich dann auf Testen drücke, kommt "Verbindung fehlgeschlagen, Directory not found". Habe schon probiert ob es an der Firewall liegt, tat es aber nicht. Vll hat jemand von euch eine Lösung für mein Problem.

    Bitte keine Vorschläge für eine andere App.

    MfG
     
  2. schinge, 11.07.2010 #2
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,816
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Die Freigabe muß unter "Anteil" (engl. share) eingetragen werden und unter Verzeichnis musst den Freigabenamen wieder löschen - dort kannst Du ein Untererzeichnis im Freigabeordner auswählen. Da es bei mir (zumindest mit Win7 64Bit) trotzdem Probleme gab (Dateitransfer klappte nicht richtig) hab ich nicht lange rumgemacht, den Astro-Dateimanager wieder runtergeschmissen und durch den Estrongs File Explorer ersetzt. Jetzt geht alles so wie es soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2010
  3. JimboJonesJr, 12.07.2010 #3
    JimboJonesJr

    JimboJonesJr Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2010
    hab auch windows 7 64bit,
    wenn den freigegebenen Ordner in Anteil eintrage und aus Verzeichnis lösche kommt "Server not found".
     
  4. wanie, 12.07.2010 #4
    wanie

    wanie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Also nur zur info, ich habe bei anteil nichts drinstehen, und bei verzeichnis den freigabenamen. Bei mir funktioniert es auf diese weise.
    Prüfe doch nochmal deinen freigabenamen, evtl. auch groß/kleinschreibung obwohl das eigentlich egal sein sollte.

    Gruß
    wanie
     
  5. nex, 12.07.2010 #5
    nex

    nex Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Ich hab es ebenfalls wie schinge gemacht. Das Astro SMB lief bei mir nicht mit Win7 x86, Win7 x64 und WinXP SP3. Mit EStrongs File Explorer läuft alles einwandfrei.
     
  6. Firleznarf, 12.07.2010 #6
    Firleznarf

    Firleznarf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    18.05.2010
    Ich be nutze dafür auch Estrongs File Explorer unter Windows 7 64Bit und es funzt wie es soll.
     
  7. Tommy536, 05.08.2010 #7
    Tommy536

    Tommy536 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Bei mir verbindet sich Astro schon gut mit dem NAS. Nur kann ich keine Datei öffnen. Zum Beispiel ein Video. Es kommt immer die Fehlermeldung, dass das Video nicht abgespielt werden kann. Und das bei jedem Dateityp. Muss hier noch etwas konfiguriert werden!? Brauche ich einen speziellen Videoplayer sodass es dann erst geht?
     
  8. Modjo, 05.08.2010 #8
    Modjo

    Modjo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Schliesse mich dem an...ist bei mir genauso

    regards Modjo
     
  9. Tommy536, 05.08.2010 #9
    Tommy536

    Tommy536 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Das heisst, auch du benutzt für SMB Freigaben jetzt den Estrongs? Werden Dateitypen dann mit dem richtigen Player geöffnet?
     
  10. Modjo, 05.08.2010 #10
    Modjo

    Modjo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Das war einer der Gründe warum ich Astro runter geschmissen habe .

    Nein das geht nicht weil er einen eigenen Player nutzt der sich auch nicht ersezten lässt..ein grosses Manko .

    Wäre schön wenn man einen externen Player auswählen könnte .

    regards Modjo
     
  11. Tommy536, 05.08.2010 #11
    Tommy536

    Tommy536 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Ach daher kommts. Das ist wirklich ein Manko! Mit dem Estrongs gehts dann, dass ein andere Player verwendet wird? Wird man dann wohl gefragt mit welchem Player die Datei geöffnet werden soll, oder? Hab mehrere drauf zum testen... Kann aber erst heute Abend den Estrongs testen wenn ich daheim bin...
     
  12. Modjo, 05.08.2010 #12
    Modjo

    Modjo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Das Projekt hatte ich erstmal an die Seite gelegt da ich mein Smartie "befreien" musste .

    Habe bisher noch keinen anständigen Player gefunden und meine SD Karte war für meine Begriffe auch zu klein .

    Aber da ich nun grade meine 16GB Karte in der Hand halte...geht das wohl heute abend weiter.


    regards Modjo
     
  13. Tommy536, 05.08.2010 #13
    Tommy536

    Tommy536 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Ich würde gerne meine Inhalte von der NAS Platte streamen. Muss ja nicht alles auf der SD Karte liegen...
    Mein altes WinMob Gerät "Diamond2" machte das schon ganz gut. Jedoch war es für einige Dateien einfach zu schwachbrüstig... Mit dem Liquid sollte das nicht mehr passieren...

    Für Winmob gab es übrigens den Core Player. Der war richtig genial..
     

Diese Seite empfehlen