1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auswirkungen der Deinstallation von Navit

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Domton, 27.05.2011.

  1. Domton, 27.05.2011 #1
    Domton

    Domton Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Hallo,

    kennt sich denn keiner mit Navit aus? :huh: Habe hier und in AndroidPIT eine Frage gepostet und nach über 3-4 Tagen keinerlei Antwort bekommen. :huh:

    Es geht eigentlich nur darum, ob bei der Deinstallation der rund 7 MB großen Navit APP, das Kartenmaterial auch "mit"gelöscht wird, oder ob Fragmente der MAP im internen oder externen Speicher des Handies zurückbleiben.

    Da ich nicht weiß ob er die Karte (MAP) "Europa" überhaupt vollständig heruntergeladen hat oder nach 1 GB abgebrochen hat, vielleicht weiß jemand auch Bescheid ob bei einem Abbruch überhaupt irgendetwas "kartentechnisches" auf dem Handy gespeichert wird.

    Falls ja, wie man das wieder herunter bekommt. Ich habe keine Pfande verändert sondern nur die APP vom Market gezogen und die Karte über "1. Karte herunterladen" ausgewählt.

    Wäre wirklich super, wenn mir einer doch helfen könnte, denn 1-2 GB sind ja nicht gerade wenig. Handymodell ist Galaxy S i9000.

    Vielen Dank fürs Verständnis des erneuten veränderten Posts und für Hilfe, welcher Art das auch immer sein wird. :)

    Grüßle,
    Domton
     
  2. Paladin, 27.05.2011 #2
    Paladin

    Paladin Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Die Maps werden auf der SD Karte im Verzeichnis "Navit" gespeichert. Wenn Du das löschst, bis Du alles los.
     
  3. Domton, 28.05.2011 #3
    Domton

    Domton Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Hallo,

    vielen Dank für Die Antwort. Dazu die etwas blöde Frage. Wie kann ich die auf der SD-Karte löschen? Geht das auch über irgendein Handymenü oder muss ich ne Verbindung mit dem PC herstellen?

    Sorry, wenn ich mich da etwas blöd anstelle, bisher hatte ich deutlich einfachere Handies. Sprich eine Art Schritt-für-Schritt-Anleitung wenns ohne PC klappt wäre sehr hilfreich.

    Nochmals Dank für die Antwort und die Hilfe.

    Grüßle,
    Domton
     
  4. dieing-luuser, 28.05.2011 #4
    dieing-luuser

    dieing-luuser Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Also es gibt zwei Möglichkeiten:

    1. Über das Handy
    1.1 Du besorgst dir einen Dateimanager,z.B.
    https://market.android.com/details?id=com.metago.astro&feature=search_result
    oder https://market.android.com/details?id=org.openintents.filemanager&feature=search_result
    oder https://market.android.com/details?id=com.estrongs.android.pop.cupcake&feature=search_result
    Die sind alle kostenlos, braucht aber eine Internetverbindung.
    1.2 Du öffnest den Dateimanager und navigierst dort zu deiner sd-Karte (geht meistens auf der Home Taste)
    1.3 Du scrollst bist du bei dem Ordner Navit bist
    1.4 Lange auf den Ordner drücken, bis sich ein Pop-up öffnet
    1.5 Löschen auswählen, bestätigen, fertig

    2. Über den PC
    2.1 Du verbindest dein Handy mit deinem PC
    2.2 Du ziehst auf deinem Handy die Notificationbar nach unten
    2.3 Dort wählst du den Punkt sd-Karte bereitstellen oder ähnliches
    2.4 An deinem PC Navigierst du zu deiner nun bereitgestellten sd-Karte, suchst den Ordner Navit und löscht ihn, fertig
     
    Domton bedankt sich.
  5. Domton, 28.05.2011 #5
    Domton

    Domton Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Super Hilfe, hat alles geklappt. Vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen