1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Automatische Helligkeit

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Ray Forum" wurde erstellt von nepomuck1978, 27.09.2011.

  1. nepomuck1978, 27.09.2011 #1
    nepomuck1978

    nepomuck1978 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Hallo zusammen,

    ich bin schon seit einiger Zeit Mitleser und habe mich nun auch mal angemeldet, da ich ein eventuelles Problem habe. Ich habe festgestellt, dass mein Ray bei Sonne bzw. Dunkelheit nicht automatisch die Helligkeit regelt. Also habe ich den Sony-Ericsson Support kontaktiert und dieser war sich selbst nicht sicher, meinte aber, dass ein Lichtsensor für dieses Feature verbaut sein müsse. Also bin ich direkt zu meinem Händler. Dieser gab mir das Gerät jedoch gleich wieder mit mit der Anmerkung, ein Lichtsensor sei im Ray nicht verbaut. Ein zweiter Anruf bei SE: "Das können wir ihnen leider nicht zu 100 Prozent beantworten. Bitte schicken Sie uns eine Mail" Gesagt getan, aber nach einer Woche leider immer noch keine Antwort. :sad:

    Als letzte Möglichkeit habe ich die App "Z-Device-Test" installiert mit dem Ergebnis: "Lichtsensor nicht verfügbar".

    Jetzt meine Frage an euch: Habt ihr ebenfalls keine automatische Helligkeitsanpassung oder ist mein Gerät schlichtweg defekt. Sony-Ericsson kann mir diese Frage leider selbst nicht beantworten.

    Sollte ich über die SuFu ein gleiches Thema übersehen haben, Sorry.

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Xanubius, 27.09.2011 #2
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Willkommen im Forum!
    Versuch mal im Telefon-Wahlmodus einzugeben:
    *#*#7378423#*#*

    Dann guckst du unter Ambient Light Sensor der müsste bei wechselnden Lichtverhältnissen seinen Wert ändern.
     
  3. Flowing001, 27.09.2011 #3
    Flowing001

    Flowing001 Gast

    Hallo,

    ich bin auch neu hier, bis jetzt konnte ich aber von einer automatischen Helligkeitsanpassung auch noch nichts feststellen.
    Der oben beschriebene Sensor funktioniert bei mir einwandfrei.

    lg
    Flowing001
     
  4. mobiwan, 27.09.2011 #4
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Dein Gerät ist in Ordnung, es gibt nur im Menü leider keine Möglichkeit den Sensor zuzuschalten, Displayhelligkeit ist ja nur manuell regelbar

    Warum das jetzt so ist wissen wohl nur die Softwareentwickler bei SE.

    Ich kann nur sagen das es mit dem Softwareupdate auf 2.3.4 auch keinen bugfix dafür gibt
     
  5. Xanubius, 27.09.2011 #5
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Wird denn der Sonsor im Service Menü erkannt? Denn der Sensor reagiert etwas anders als man es sonst gewohnt ist, denn er nimmt die Untergrenze die als Standart eingestellt ist als Ausgangspunkt und regelt nuch die Helligkeit nach oben. Wenn einer da ist, wovon ich anhand der Bilder aber von ausgehe.
     
  6. mobiwan, 27.09.2011 #6
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Der Sensor wird im Servicemenü erkannt und tut brav seinen Dienst, von der Software (UI) wird er aber ignoriert. Egal auf welcher Helligkeitsstufe das Display steht.

    Meiner Meinung nach ist dieser bug aber überaupt kein Beinbruch, denn selbst auf mittlerer Helligkeitsstufe lässt sich das Display auch im hellen Licht prima ablesen.
     
  7. Xanubius, 27.09.2011 #7
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Ja, weil der Sensor das Lich hochregelt. Dreh die Beleuchtung mal ganz runter und dann merkt man das der Sensor nur nach oben arbeitet.
    Das Thema haben wir im Mini Pro Forum schon mal komplett erörtert und das Phänomen ist hier das gleiche ;)
     
  8. mobiwan, 27.09.2011 #8
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    mhh ..versteh ich jetzt nicht ganz. Egal wie die Displaybeleuchtung steht, der Sensor funktioniert doch (Value 0 = ganz dunkel bis 260 ganz hell) .. ich schaue am besten mal im Mini pro forum nach was du genau meinst ;)
     
  9. Xanubius, 27.09.2011 #9
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Ne das ist kurz erklärt:

    Das was man Manuell an Displaybeleuchtung einstellt ist für den Sensor "0".
    Wenn jetzt Licht von Aussen kommt regelt er die Beleuchtung hoch.
    Somit sieht man den Effekt am besten wenn man in einem dunklen Raum so weit runter dreht das man alles noch wunderbar lesen kann.
    Bei hellerer Umgebung wird das Display dann angepasst.
    Spart auch Strom.
    Der Sensor regelt also nur heller und nicht dunkler als man es selber eingestellt hat.
     
  10. mobiwan, 27.09.2011 #10
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    mh, das habe ich gerade mal so wie du beschrieben hast getestet. Da tut sich aber mal rein gar nichts !

    Im Extrem, also Daumen auf den Sensor und direkt danach vor die Glühbirne ist auch keine Veränderung zu erkennen
     
  11. Xanubius, 27.09.2011 #11
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Und auch die Grundhelligkeit runter gedreht?
     
  12. mobiwan, 27.09.2011 #12
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Also ich habe jetzt alle Szenarien durch. Wenn du mich fragst ist die Funktion einfach nicht da !

    Der Umgebungslicht Sensor sollte eigentlich auch in beide Richtungen funktionieren, also das Display je nach Situation abdunkeln (im raum) oder erhellen (draussen). Dazu müsste logischerweise ein Mittelwert (also irgendwo zwischen 0 und ca. 250) automatisch voreineingestellt sein ..aber wie geschrieben, es gibt ja überhaupt kein Optionen den Sensor überhaupt ein oder auszuschalten, nur manuelles regeln, und da liegt der Hase (Sensor) meiner Meinung nach auch begraben.

    Was interessant wäre .. Ist es bei anderen Androiden genauso ? Also gibt es generell keine Optionen für das an/ausschalten des Umgebungslichtsensors ?
     
  13. Xanubius, 27.09.2011 #13
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    So wie ich das bis jetzt mit bekommen habe ist es nur bei den neuen Xperias so.
    Hast du die Helligkeit im Menü probiert oder in einer App?
    Denn da scheinen generell Probleme zu bestehen, das dort eine API Schnittstelle fehlt.

    Genau das macht er eben nach der Voreinstellung: wenn du auf 100% manuell eingestellt hast dann regelt der nicht runter da für ihn 100% gleich "0" ist.
     
  14. mobiwan, 27.09.2011 #14
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Sowohl also auch. Der Sensor funktioniert aber die Software ignoriert ihn, egal wie man es dreht. Ich denke es liegt an der fehlenden Option, die müsste nämlich "automatische Helligkeit" oder ähnlich heissen. Nach etwas googlen habe ich ich herausgefunden das z.b. das HTC Hero diesen Menüpunkt hat !

    Wenn deine Theorie, also das der Sensor die manuell eingestellte Helligkeit als Basis für seine Werte übernimmt, stimmen würde, müsste der Sensor beim testen im Servicemenü andere Daten ausspucken. Dort funktioniert er aber, unabhängig davon wie hell oder dunkel ich das Display manuell schalte.
     
  15. Xanubius, 27.09.2011 #15
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Bei mir gibt er unterschiedliche Werte an wenn ich das Display anders einstelle.
     
  16. Spooney, 27.09.2011 #16
    Spooney

    Spooney Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Wartet einfach das Android-Update 2.3.4 ab.
    Da ist dann angeblich die "autom. Helligkeit" implementiert.
     
  17. Phil_K, 28.09.2011 #17
    Phil_K

    Phil_K Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Ray
  18. Xanubius, 28.09.2011 #18
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Das soll aber angeblich nur fürs Xperia Play sein, aber wir werden sehen.
     
  19. malerherbert, 28.09.2011 #19
    malerherbert

    malerherbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    @Xanubius
    Die Helligkeitsregelung war bei den X10 (auch den minis) bei 1.6 verfügbar. Mit dem Eclair-Update verschwand die Funktion dann und die Regelung war permanent aktiv. Dabei regelt er die Helligkeit sehr wohl um den eingestellten Helligkeitswert plus und minus, allerdings nur im sehr kleinen Bereich. Wenn du also mit dem Finger den Lichtsensor zudeckst, dann regelt er etwas unter den eingestellten Wert, genauso wenn du ihn direkt mit ner Lampe beleuchtest, dann regelt er über den eingestellten Wert, aber eben auch nur ein bissal. Wenn du draussen bist, ist diese automatische Regelung (die sich eben nciht deaktivieren lässt) mehr oder weniger nutzlos, weil der Regelbereich derart klein ist, dass man ohne manuelle Einstellung nicht auskommt, sofern man am Display was erkennen möchte, wenns draussen sonnig ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2011
  20. Xanubius, 28.09.2011 #20
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Du meinst also jetzt beim Ray? Denn das X10 ist eine ganz andere Generation.
    Ich wäre dir aber sehr verbunden wenn du in Zukunft versuchst meinen Nick richtig zu schreiben ;)
     

Diese Seite empfehlen