1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Backup beim Sensation

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum" wurde erstellt von Asdanam, 30.05.2011.

  1. Asdanam, 30.05.2011 #1
    Asdanam

    Asdanam Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Hallo alle zusammen,

    hab heute das HTC Sensation bekommen und will es gleich richtig machen. Vielleicht könnt ihr mir da helfen, da ich noch kein Smartphone hatte.

    Wie macht man denn ein Backup vom Sensation? Hab so gelesen, das man dazu root sein müsste um ein vernünftiges Backup zu machen und das HTC Sensation noch garnicht zu rooten geht?

    Noch eine Frage..
    Wenn ich nun Apps installiere auf der mitgelieferten 8GB microsdhc und dann in einer Woche gegen eine mit z.B 32 GB austausche. Muss ich erst alle Apps deinstallieren, wenn ich kein Backup machen kann? Wenn ich die Karte einfach tausche wird doch sicherlich alles abstürzen oder nicht mehr gehen?

    Wenn ihr mir da helfen könntet wär schön.

    P.S By the way... mit dem Sensation in der Jeanshose kann man sich auch hinsetzen, ohne das man sich was abdrückt :w00t00:
     
  2. DB1234, 08.06.2011 #2
    DB1234

    DB1234 Gast

    Schließe mich der Frage an:

    Kennt jemand Backup Apps, die Apps und Einstellungen sichern, aber kein Root benötigen? Beispiel: Spielstände Angrybirds, E-Mails + Konten etc. von K9-Mail...

    SMS, Daten etc. kann ja bspw. Sprite Backup.
     
  3. Lion13, 08.06.2011 #3
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Das m.W. einzige Backup-Programm, das kein Root erfordert, ist MyBackup. Eigentlich für 30 Tage kostenlos, aber wenn man sich die Erfahrungsberichte anschaut, dann ist das eher ein Witz - sonderlich zuverlässig scheint die App leider nicht zu sein... :huh:

    Bezüglich der Karte: Bis der interne Speicher des Sensation voll ist, dauert es sehr, sehr, sehr lange. Es gibt IMHO keinen wirklichen Grund, Apps auf die SD-Karte auszulagern - ich habe sicherlich 70 Apps auf meinem DHD, das ja ähnlich mit Speicher ausgestattet ist, und davon auch einige recht speicherhungrige. Dann kannst du beim SD-Kartenwechsle einfach 1:1 von der alten auf die neue kopieren, am besten (vor allem schnellsten) per Kartenleser am PC. :)
     
  4. meierzwo, 08.06.2011 #4
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Sehr zuverlässig was die Sicherung von Apps und deren Einstellungen angeht, ist Titanium Backup. Leider nur mit root und somit auf dem Sensation noch nicht verwendbar. Zur Zeit verwende ich AppMonster zur Sicherung. Sichert leider nur die Apps und keine Einstellungen, war aber beim Wechsel von altem auf neuen Telefon trotzdem sehr hilfreich.
    Zum Wechsel der SD-Karte. Den Inhalt der alten Karte einfach auf die neue kopieren. Dabei auch die versteckten Ordner und deren Inhalte berücksichtigen.
    Was passieren kann bei via App2SD installierten Apps: Die Icons auf den Homescreens werden unter Umständen beim Wechsel der Karte oder einem Reboot des Telefons durch ein Standard Android Icon ersetzt. Ist ein Bug. Die App selber sollte aber noch vorhanden sein und startet auch.
     
  5. Asdanam, 10.06.2011 #5
    Asdanam

    Asdanam Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Danke mal für die Antworten. Ich fasse nochmal kurz zusammen, damit ich auch richtig liege......
    Es werden nur die Apps gesichert und KEINE Einstellungen? Dann kann ich ja die Apps auch nacheinander mit dem "MyPhoneExplorer" wieder aufspielen. Das kommt aufs selbe raus.
    Und habe dann wieder die Icons.
     
  6. meierzwo, 10.06.2011 #6
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Einstellungen sichern geht derzeit noch nicht, außer die App sichert ihre Einstellungen auf der SD-Karte.

    Der Icon Bug hat nichts mit sichern zu tun. Im Launcher unter "Alle App" tauchen alle Apps mit korrektem Icon auf, egal ob im internen Speicher oder auf die SD-Karte verschoben. Legt man ein Icon auf einen der Homescreens, ist das eine Verknüpfung auf das eigentliche Programm, egal wo es installiert ist.
    Es gibt allerdings einen Bug bezüglich dieser Verknüpfung. Verweist diese Verknüpfung auf eine App, die auf der SD-Karte liegt, wird nach einem Reboot des Telefons das Icon der Verknüpfung durch das Standard Android Icon ersetzt. Liegt die App im internen Speicher, passiert das nicht.
     
  7. Gelangweilter, 10.06.2011 #7
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Natuerlich passiert das auch, wenn es auf dem internen Süeicher liegt. Ist naemlich bei mir so, habe kein einziges App auf der Sd Card (wozu auch).

    Die Icons kommen und gehen wie se wollen. Mal sind alle da, mal sind se weg. Auch ohne Reboot des Telefon, dass habe ich naemlich schon seit Tagen nicht mehr gemacht. Warum das so ist, keine Ahnung, denn bei mir sind es ausschl. die Icons aller Angry Birds Apps. Und nur die. Mal sind se da, mal sind se weg.
     
  8. meierzwo, 10.06.2011 #8
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Passt jetzt zwar nicht zum Topic, aber wenn das nur die Angry Birds Reihe betrifft würde ich den Fehler doch eher dort suchen. Dann scheint dort irgendwas in Verbindung mit Sense 3.0 noch nicht ganz zu klappen. Würde ich mal an den Support von ROVIO melden.
    Den Fehler hatte ich bislang nur mit Apps, die auf die SD-Karte ausgelagert waren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2011
  9. Suspiria, 11.06.2011 #9
    Suspiria

    Suspiria Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,389
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    28.08.2010
    MyPhoneExplorer speichert keine Apps, sondern nur Kontakte, Kalendereinträge und SMS. Man kann aber zum Beispiel die Daten der Apps mit App Monster sichern. Dann kann man zumindest nach der Neuinstallation der Apps den voherigen Stand wieder herstellen. Einige Apps haben auch eine eigene Backup Funktion.

    Am einfachsten ist noch die AppBrainMarket App zu benutzen und regelmässig zu synchen. Dann kann man später die Apps alle über die Webpage ganz leicht wieder installiern.
     

Diese Seite empfehlen