1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Backup Branded T-Mobile Firmware 1.7 (Rebrand)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von curavir, 01.03.2011.

  1. curavir, 01.03.2011 #1
    curavir

    curavir Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Hi Leute,
    hoffentlich kann mir einer Helfen. Die Frage ist:
    Wie kann ich ein HTC Desire HD (Branding -Telekom mit Firmware 1.7.xx) rebranden.

    Meine Situation ist die folgende:
    - neues HTC DHD mit Firmware 1.7, T-Mobile Branding.

    Mein Wunsch:
    - Eine Möglichkeit dieses Gerät wieder zu rebranden (z.B. beim Verkauf oder falls ich einen Schaden habe, bei dem die Garantie greift und ich noch die Möglichkeit habe es zu rebranden)

    Mein Stand bis jetzt:
    - Ich muss es rooten, um ein Backup per titanium backup (o.ä. ) zu erstellen.
    - rooten kann ich es per downgraden -> debrand -> Visionary
    • Dann bringt mit das das Backup in Bezug auf Rebranding nichts

    Darum meine Fragen:

    1) Ist es bei der neusten Firmware (1.7) möglich, dass Handy zu rooten ohne austausch des Bootloaders und visionary ?

    2) Kann ich z.B. per Acronis ein Backup von meinem DHD machen und es einfach rüberspielen, wenn ich es möchte? Wenn ja, hat jemand eine Ahnung wie ich da vorgehen muss? Muss ja sicher den Internenspeicher kopieren.

    3) Ist das erstellen einer Goldcard nicht das gleiche wie in Punkt 2, bloß dass es über das Handy läuft?

    3) Muss ich mich einfach gedulden, bis es möglich ist die neuste Firmware (1.7) zu Temprooten, damit ich davon eine Image herstellen kann?

    4) Ist das alles logisch oder habe ich vielleicht etwas falsch verstanden?:o

    Lg und Danke für eure Mühe,
    C.V.
     
  2. Kiray1982, 01.03.2011 #2
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Mach mit dem Handy was du willst, also roote es, habe Spaß, lerne es kennen.

    Sollte der Fall auftreten des Wiederverkaufes oder der Garantieinanspruchnahme, spielst einfach nen telekom-RUU rauf.
    Das is ein originales Provider-Rom incl. Bootloader und dem ganzen SchnickSchnack. Dazu brauchst kein Backup, kein Root, kein s-off, kein einfach nix :D
    Ma großen Dank an xda-developers:Telekom-RUU 1.39

    Zahlreiche Anleitungen gibt es, man muss nur das Interesse haben sich das durchzulesen und es zu verstehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2011
  3. segelfreund, 02.03.2011 #3
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
  4. TimeTurn, 02.03.2011 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    1) Nein, Android 2.2.1 ist derzeit noch nicht direkt rootbar, nur indirekt z.B. über Recovery, was dann natürlich schon ausgetauscht worden sein muss - dazu braucht es wieder root, daher muss ja auch ein Downgrade gemacht werden. ist aber schon ClockworkMod drauf, kann man darüber rooten.

    2) Nennt sich nandroid, geht auch im ClockworkMod

    3) Die Goldcard brauchste nur fürs Downgrade, weil das nicht geht ohne Goldcard, ohne mir Punkt 2 nun angeschaut zu haben :)

    4) no comment :flapper: :)
     

Diese Seite empfehlen