1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Benchmark-Ergebnisse auf dem MS

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von trannello, 13.02.2011.

  1. trannello, 13.02.2011 #1
    trannello

    trannello Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Phone:
    LG Optimus G
    Ja, ich weiß, es gibt schon einen Benchmark-Thread. Allerdings ist dieser für alle Android-Phones. Ich denke, dass es aufgrund der vielen verschiedenen möglichen Anpassungen sinnvoller ist, einen eigenen Thread für den Stein einzurichten.
    Am besten wäre es, wenn jeder
    -ROM
    -mhz, vsel
    nennt und wenn möglich noch einen Screenshot der Ergebnisse hochlädt.

    Ich mache mal den Anfang:

    MIUI 1.1.28
    1290 mhz, 80 vsel

    ergibt im Quadrant 1874 Punkte :)
     

    Anhänge:

  2. justanordinarydude, 13.02.2011 #2
    justanordinarydude

    justanordinarydude Gast

    Rom: Latest CM6 Themed
    CPU: 800mhz@50vsel - 500mhz@42vsel - 250mhz@30vsel - 125mhz@28vsel
    Tweak: 08KernelTweak aus FroyoMod (erst seit heute) / JiT disabled
     

    Anhänge:

  3. marco köhler, 13.02.2011 #3
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    das lustige ist ja, mit jit sind die benchmarks höher, ohne das milestone schneller ;)
     
  4. justanordinarydude, 13.02.2011 #4
    justanordinarydude

    justanordinarydude Gast

    ich kanns mir nur so erklären das durch den zusätzlichen ram die apps länger im hintergrund behalten werden und demnach auch wieder schneller starten.
     
  5. marco köhler, 14.02.2011 #5
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    jo das ist mir schon klar, ich wollte es nur erwähnen, um den "sinn" von solchen benchmarks zu unterstreichen^^
     
  6. papadawg, 14.02.2011 #6
    papadawg

    papadawg Android-Experte

    Beiträge:
    520
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    16.01.2011
    @tranello womit hast du den ms übertaktet? wenn ich via 10overclock oder got recovery übertakte, kommt immer eine bootschleife.

    edit: hat sich erledigt :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2011
  7. k1l, 14.02.2011 #7
    k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    :w00t00:
     
  8. trannello, 14.02.2011 #8
    trannello

    trannello Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Phone:
    LG Optimus G
    Die 1290 MHz waren nur zum benchen :D eingestellt mit milestone overclock. Sonst hab ich ne 10overclock 1000/750/500/250
     
  9. TeCci, 14.02.2011 #9
    TeCci

    TeCci Android-Experte

    Beiträge:
    564
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Welches Benchmark prog hast du benutzt? Ist die Screenshotfunktion da mit drin oder muss ich mich nochmal auf die Suche begeben nach nem kostenlosen App der das macht :D
     
  10. Sakaschi, 14.02.2011 #10
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010

    drocap2 gratis in market benötigt root.^^
     
    TeCci bedankt sich.
  11. TeCci, 14.02.2011 #11
    TeCci

    TeCci Android-Experte

    Beiträge:
    564
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Nexus 5
    root? Nix leichter als das ;)
     
  12. domii666, 14.02.2011 #12
    domii666

    domii666 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    04.12.2010
    so hier mal meins, müssten 1GHz mit 58 vsel sein.

    LG domi
     

    Anhänge:

  13. TeCci, 14.02.2011 #13
    TeCci

    TeCci Android-Experte

    Beiträge:
    564
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Wtf ist das normal, dass der den background immer im paar sek takt durchflackern laesst bzw. jetzt zeigt er ihn fuer n paar sek, bis er anfaengt meinen homescreen aufzubauen und dann wirds wieder schwarz und zaehlt dabei hoch...

    komischer benchmark, sieht iwie nicht ganz richtig aus ^^
     
  14. Christoffer, 14.02.2011 #14
    Christoffer

    Christoffer Android-Experte

    Beiträge:
    505
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Benchmark: Quadrant standard
    Screenshot: drocap2
    beide für lau im Market :winki:
     
    TeCci bedankt sich.
  15. TeCci, 14.02.2011 #15
    TeCci

    TeCci Android-Experte

    Beiträge:
    564
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Nexus 5
    um es kurz zu machen: 1009 Punkte @ 900MHz!
     
  16. trannello, 14.02.2011 #16
    trannello

    trannello Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Phone:
    LG Optimus G
    Wer das MIUI ROM drauf hat kann übrigens auch screenshots machen, indem er Menü- und VOLDOWN-taste drückt. Die bilder werden dann in sdcard/miui gespeichert. Ich hab nämlich das gefühl, dass drocap die leistung des systems beeinflusst.
     
  17. TeCci, 14.02.2011 #17
    TeCci

    TeCci Android-Experte

    Beiträge:
    564
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Das kann gut angehen. Ohne hatte ich 1009, jetzt nur noch 870 Punkte wo ich drocap an hatte.

    Sowieso n bisschen wenig bei mir wie ich finde wenn ich mal so vergleiche :/

    // edit: 1074 beim naechsten durchlauf, direkt gefolgt von 1130. Jedes mal wirds mehr :D

    Aber definitiv: drocap zieht die Performance runter!

    Ist ja auch klar wenn das Ding jede Sekunde sone Ziffer da durchschiessen muss anstatt ruhig abzuwarten ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2011

Diese Seite empfehlen