"Bester" Hintergrund um SAMOLED Display zu schonen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Ragnarok, 17.10.2011.

  1. Ragnarok, 17.10.2011 #1
    Ragnarok

    Ragnarok Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.10.2011
    habe leider darüber nichts gefunden...

    die amoled displays sind ja leider irgendwann nicht mehr so leuchtstark und verlieren ihre farbintensität.gibt es eine möglich den display zu schonen wie zb einen nur schwarzen hintergrund zu nehmen oder sowas in der art?
     
  2. ninjafox, 17.10.2011 #2
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    um dann in 10 jahren immer noch die maximale leuchtstärke zu haben, kannst du nen schwarzen hintergrund benutzen.
     
  3. sensor99, 17.10.2011 #3
    sensor99

    sensor99 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,336
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Phone:
    Huawei Mate 8 64 GB ( NXT - AL 10 )
    Moin :)

    Ninjafox hat recht:

    Schwarze Hintergründe sind am Besten, auch weil sie scheinbar Akkuschonend sind....
     
    rudi57 bedankt sich.
  4. Ragnarok, 17.10.2011 #4
    Ragnarok

    Ragnarok Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.10.2011
    naja,in 10 jahren hab ich dann das samsung galaxy s x :D

    aber wie sieht das dann mit den icons bzw den farben aus,wo die icons sind?da "verblasst" die farbe ja schneller.sieht man dann nicht schneller einen unterschied bzw eine art einbrennen?
     
  5. gewürzwiesel, 17.10.2011 #5
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    wenn du den adw launcher benutzt, dann kannst du ein iconpack im market laden wo die appicons im drawer oder auf den homescreens farblos sind ;-)

    generell ist der einbrenneffekt FAST zu vernachlässigen, da der nur eintritt wenn sich auf dem bildschirm nix bewegt...korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege...so ist zumindest meine erfahrung aus dem tv und pc bereich...

    tapatalk'd from a galaxy in the s2 system
     
  6. runnerbaba, 17.10.2011 #6
    runnerbaba

    runnerbaba Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Um einen negativen/positiven Effekt zu merken müsste man das Handy sehr lange Nutzen (und sehr gute Augen haben.)
    Ich behaupte mal für 99% aller Nutzer wird es keinen Unterschied ausmachen,
    da das Handy früher verkauft wird oder kaputt geht.
     
  7. Ragnarok, 17.10.2011 #7
    Ragnarok

    Ragnarok Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.10.2011
    naja,den gelben rand hab ich auch sofort gesehen obwohl der nicht soooooo stark war.genauso die ganzen schwarzen flecken auf dem display wenn alles dunkel ist.was das display angeht bin ich schon ziemlich sensibel und seh alles relativ schnell
     

Diese Seite empfehlen