1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bilder wurden gelöscht

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von inazr, 07.06.2010.

  1. inazr, 07.06.2010 #1
    inazr

    inazr Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    600
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hallo,

    habe gerade gemerkt, dass einfach Bilder von meiner SD-Karte verschwunden sind. Aus verschiedenen Ordnern /DCIM/camera/ , /wallpaper/ und /shootme/ wurden Bilder gelöscht. Nicht alle Bilder, aber ca 80% sind weg ( Sehe da keine Strucktur, es wurden nicht die neusten, oder ältesten Bilder gelöscht etc. )

    Was hab ich mir da eingefangen??? Hab in der Suche nichts gefunden, aber das sieht doch sehr merkwürdig aus!

    Gruß GM@ZL
     
  2. thesparxinc, 07.06.2010 #2
    thesparxinc

    thesparxinc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Hast du overclocked ? ... und hattest du reboots durch das overclocking?

    Hmm obwohl das ansich wenig sinn macht ... da sollte ansich maximal was auf der systempartition vernichtet sein. *gruebel*

    und schau mal in den ornder "LOST.DIR" .... sind da files drin die von der größe her die Bilder sein könnten. Sprich 500kb bis 1mb gross ?

    Wenn da files drin sind hast du nen kaputtes filesystem auf der SDCard.... da hilft ansich nur die SDcard sauber zu formatieren.
    Vorher alles auf Festplatte retten und nach dem Formatieren wieder zurueck kopieren.

    hatte ich in den ersten 1-2 Tagen wo ich das milestone hatte auch .... aber zum glueck nur mit 2-3 selbstgeschossenen Pics.

    Hatte ingesammt 4-5 mal die Meldung das die SDcard defekt ist .... jedesmal per microsd-adapter gerettet und formatiert.
    Glaub die mitgelieferte Karte ist bei mir leider recht kacke. Montagsmodell scheinbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2010
    inazr bedankt sich.
  3. inazr, 07.06.2010 #3
    inazr

    inazr Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    600
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Also habe Overclocked, reboot war sicher auch einer oder zwei dabei :/

    Im LOST.DIR ordner sind zwar dateien, aber die sehen nicht nach den Bildern aus. Also weder größe, noch Anzahl. Muss ich dann trotzdem formatieren?

    NTFS // schnell?


    //Edit: Oo ich kann über den pc normal auf die SD karte zugreifen, aber sobald ich rechtsklick -> formatieren klicke findet er die karte nicht mehr, muss dann das Handy einmal neustarten... ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2010
  4. AndroidJunkie, 07.06.2010 #4
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    NTFS ist keine gute Idee wenn Du weiterhin mit dem Stein auf die Karte zugreifen willst ;)
    FAT32 lautet die Antwort
     

Diese Seite empfehlen