1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bitte um Market Starthilfe (habe Kreditkarte)

Dieses Thema im Forum "Google Play Store (Android Market)" wurde erstellt von zudoof, 30.07.2011.

  1. zudoof, 30.07.2011 #1
    zudoof

    zudoof Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    296
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    26.07.2011
    Hallo,

    ich bin schon etwas älter und kenne mich mit Apps noch gar nicht aus.

    Ich habe: Eine Visakarte
    Ich habe: Ein Googlekonto (und Googlemail)

    Ich habe nun im Netz erst mal gesucht, meine Fragen:

    Ist es immer noch so, das man um im Android - Market mit der Visa - Karte Apps zu kaufen ERST bei Google Checkout anmelden muß ? (Im Internet die Beiträge sind ja manchmal etwas älter und evtl. hat sich was geändert ?).

    Wenn ja:
    Ich habe gelesen, man findet Google Checkout wenn man in seinem Google Konto eingeloggt ist unter " etwas Neues ausprobieren und dann Unten auf -> Weiter " ?
    ICH finde da jede Menge Sachen, aber Checkout nicht ?

    Wie gesagt meine Infos beruhen auf der Suche mit Google, evtl. ist das Alles schon wieder geändert ?

    Ich möchte doch auch son paar Apps :blushing:

    Vielen Dank, ich bitte um Verständnis wg. meinem Alter und der Tatsache, das ich seit vielen Jahren kein neues Handy (Jetzt neu Galaxy S2) hatte. :confused2:
     
  2. Thyrion, 30.07.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ja, Google Checkout ist bisher (hier) die einzige Möglichkeit, um im Market Apps zu kaufen.

    -> checkout.google.com -> Anmelden -> Kreditkarte registrieren

    (aber das hättest du mit einer einfachen Suche nach "Google Checkout" bei Google sicher auch herausbekommen :smile:)
     
    zudoof bedankt sich.
  3. zudoof, 30.07.2011 #3
    zudoof

    zudoof Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    296
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    26.07.2011
    Vielen Dank ! :thumbsup:

    Zu meiner Ehrenrettung:

    Ja, ich habe ja gegoogelt.

    Aber als ich Checkout nicht wie ich las unter " etwas Neues ausprobieren " in meinem Google - Konto fand, dachte ich, es hätte sich evtl. etwas geändert und es gäbe das evtl. nicht mehr.
     
  4. lost-in-emotions, 30.07.2011 #4
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    319
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Ich häng mich mal hier rein, weil ich eben auch meine erste App kaufen wollte (Note Everything -Fantastisch!!)

    Dank dem Thread hier habe ich den Fehler gefunden (kein Checkout), AAAAAABER... ich komme nicht drumherum das ich jetzt auch noch Google meine Kreditkartendaten geben muß??? Weiß net ob mir das so schmeckt. Würde lieber gerne über paypal bezahlen...?! :(
     
  5. Thyrion, 30.07.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Siehe diesen, Dutzende andere Threads und die Market-Hilfe:
    -> Bezahlen im Google Market geht derzeit nur mit Google Checkout und dieses unterstützt eben nur Kreditkarten (und das noch regional unterschiedlich, z.B. AmEx nur bei Käufen(!) in den USA)

    Also ja, du wirst die Daten dort wohl hinterlegen müssen.
     
  6. nelty, 03.08.2011 #6
    nelty

    nelty Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Etwas Offtopic, aber ich finde es einfach zu unterhaltsam:

    Der Deutsche zahlt im Urlaub in der unseriösesten Spelunke mit der Kreditkarte oder auch beim Tanken bei Ölkonzernen, die Geschäfte mit korrupten Diktaturen machen und die Rechte der Menschen im Nahen Osten oder in Afrika mit Füßen treten.

    Aber Google, deren schlimmstes Vergehen es wohl ist, nicht so sehr auf die Wahrung der Privatsphäre der eigenen Nutzer bedacht zu sein, will er seine Kreditkartendaten nicht geben. Obwohl eigentlich völlig ausgeschlossen ist, dass Google damit Missbrauch treiben wird.

    Ich verstehe diese Welt nicht.:flapper:
     
  7. qaysedcftgb, 06.08.2011 #7
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    Warum nehmt ihr nicht die Prepaid Kreditkarte
    mywirecard <- ist keine Werbung meinerseits, aber das ist einfach und unkompliziert
    Aufladen auch bei der Tanke ums Eck.

    Hier im Forum gibt es massig Erfahrungsberichte und ich nutze die auch. Funktioniert astrein.
    Die SuFu hier im Forum haette Euch das auch gezeigt!
     
  8. DarkTaur, 18.08.2011 #8
    DarkTaur

    DarkTaur Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    314
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Wirecard hatte ich mir auch schon überlegt aber dann wieder verworfen nachdem ich die Berichte auf Ciao & Dooyoo gelesen hatte.
     

Diese Seite empfehlen