1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bleiben ROM-Reste bestehen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von Sela1337, 23.04.2011.

  1. Sela1337, 23.04.2011 #1
    Sela1337

    Sela1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Hallo,
    Ich habe seit kurzem mein Defy gerootet :D
    Nun denke ich daran eine andere Version auszuprobieren.
    Aber ich habe bedenken mit der Garantie, da angeblich irgendetwas von der aufgespielten Rom bestehen bleibt.
    Kann ich auf irgendeine weise so downgraden(restoren) dass z.B. Dat-Repair nichts von einer geflashten Rom mitbekommt?
    Und was hat es mit CM7 aufsich? Ist das nicht auch eine Custom-Rom?

    So das wars erstmal ;)
    Ich hoffe ihr könnt mich ein bischen aufklären :D

    MFG
     
  2. Dodge, 23.04.2011 #2
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Hi sela, mithilfe von clockworkmod recovery oder RSD Lite ist es möglich, die SW des Defys zurückzusetzen. Laut Anna (von Dat. Repair) bleiben zwar trotzdem Spuren vom Flashvorgang, doch bis jetzt reparieren sie auch die, mit einer Beta-ROM (z.B. UK-Froyo). Zudem ist es mit Umwegen möglich, die bald erscheinende ROM zu flashen... deshalb würde ich dir empfehlen, dich erstmal in den jeweiligen Threads reinzulesen. Zudem solltest du als allererstes einen Nandroid-Backup anfertigen, um wieder zum ursprünglichen System zurück zu kommen. Zudem solltest du nur fixed-sbf's flashen. Bei diesen gibt es keinerlei Probleme beim zurücksetzen.
    Wie gesagt, bitte erst einlesen! (Angepinnte Themen) und die SuFu benutzen ;)

    Gnabend
    Dodge

    Sent from my Defy using Tapatalk
     
    Sela1337 bedankt sich.
  3. Sela1337, 23.04.2011 #3
    Sela1337

    Sela1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ok, danke jetzt ist das mit den Überresten geklärt.
    Du hast etwas von einer SW beim Backup gesagt, was meinst du damit?
    Ich habe bereits ein Backup gemacht, in dem Ordner sind nun daten mit der gesamtgröße von ca. 600 MB (cache, nandroid, data, system).
    Ist da auch die Firmware (bei mir Eclair) auch enthalten?
    Oder stimmt alles soweit?

    Und was hat es mit CM7 aufsich? (Custom-Rom?)

    MFG
     
  4. Casius, 23.04.2011 #4
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Du könntest meinen Link in der Signature noch studieren. Vielleicht
    klärt das noch zusätzlich auf. Wipen und flashen leicht gemacht.
     
    fighterchris bedankt sich.
  5. Sela1337, 23.04.2011 #5
    Sela1337

    Sela1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ok, hab soweit einiges verstanden.

    Vorhin wurde gesagt dass Dat-Repair weiß, dass ich schonmal eine andere Custom-Rom drauf hatte.

    Wie ist es eigentlich wenn man jetzt sich die Offizielle Eclair auf den PC zieht und mit dem Handy einen Fullwipe macht (System/Data/Cache , alles weg)
    und danach von RSD lite aus die ROM flasht?

    Da müsste doch alles wie neu gekauft aussehen, da keine anderen Daten vorhanden sind, oder?

    // meine beiden anderen fragen von meinem letzten beitrag hier sind noch offen ;)
     
  6. xift, 23.04.2011 #6
    xift

    xift Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.11.2010
    wenn man es richtig macht ist die Aussage von datrepair glaube ich falsch. Man bekommt es so hin, dass keine Spuren übrig bleiben.
     
  7. BlackCorsa, 23.04.2011 #7
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Und wie bitteschön ?
    Du schaffst es nur durch einen Downgrade dass die Motorola Recovery Version auf 2e ist. Den Bootloader kannst du nicht löschen / downgraden.
    Alleine dadurch kann man es leicht erkennen wenn sie eine 2.1er Rom flashen ohne eine Full-SBF zu nehmen.
    Wir haben ja auch nur Service-SBF Dateien die als Update dienen.
     
  8. Sela1337, 24.04.2011 #8
    Sela1337

    Sela1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Nach deiner Aussage zu urteilen, wird ja der Bootloader auch mitgeupgraded (sry fand kein anderes Wort), und ich nehme an dadurch dass er locked ist, kann man ihn nicht downgraden? d.h. aber auch, dass man von der Offiziellen Froyo ROM, die bald kommen wird nicht mehr auf Eclair kommt ;)
     
  9. Krassu$, 24.04.2011 #9
    Krassu$

    Krassu$ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    wenn du nur fixed sbf's flashst wird der bootloader nicht verändert, muß also auch nicht gedowngraded werden. insofern stimmt es, dass man dann spurlos downgraden kann.

    die aussage von dat repair bezieht sich auf full-sbf froyos.
     
    Sela1337 bedankt sich.
  10. BlackCorsa, 24.04.2011 #10
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Es ist ja auch nicht vorgesehen, wieder auf Eclair zu downgraden.
    Warum auch ? Froyo hat zu viele Vorteile gegenüber Eclair.

    Bei den Fixed SBF´s werden einfach die "SystemDaten (CG31&CG39) entfernt.
    Dadurch flasht du das komplette Update, aber ohne den Bootloader etc.
    Richtig ist das allerdings auch nicht. Zumindest nicht gewollt.

    Jetziger Stand ist jedenfalls: 100% Downgraden kannst du nicht, nur 95%.
     
    Dodge, Casius und Sela1337 haben sich bedankt.
  11. Sela1337, 24.04.2011 #11
    Sela1337

    Sela1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ok, sind die fixed sbf´s NUR die Offiziellen oder gibt es auch fixed-sbf-Custom-Rom's (z.B. Froyo)
     
  12. Krassu$, 24.04.2011 #12
    Krassu$

    Krassu$ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    falsch. wenn du nie eine full sbf geflasht hast, kannst du 100% downgraden.
     
  13. Sela1337, 24.04.2011 #13
    Sela1337

    Sela1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Hey, deine Beiträge gefallen mir :D
     
  14. Krassu$, 24.04.2011 #14
    Krassu$

    Krassu$ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    es gibt imo zu jeder rom auch fixed, bzw kann man sie erstellen. dazu werden nur die dateien entfernt die den bootloader überschreiben würden (upgraden). genau darum macht man das ja.

    @blackcorsa: was erzählst du hier für einen salat?
     
  15. Sela1337, 24.04.2011 #15
    Sela1337

    Sela1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Jetzt bekomm ich langsam einen Durchblick,

    Wenn ich eine fixed Rom flashe, kann ich dann einfach mit Clockworkmod Restoren?
    (das meint ihr schon mit downgrade oder?)
     
  16. Krassu$, 24.04.2011 #16
    Krassu$

    Krassu$ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    nein, mit Clockworkmod legt man Sicherungen, sogenannte Nandroid Backups, von "Betriebssystem" an. Der Bootloader ist sowas wie das Bios im PC. Beim Downgrade wie beim Upgrade sind es 2 Schritte, einerseits Das Betriebssystem (Eclair/Froyo oder analog Windows Vista/Windows 7) und dann das Entsprechende Bios. Da man das Bios nach einem Upgrade nicht mehr Downgraden kann, im Gegensatz zu den Images der Systeme die man einfach drüberkopieren kann, schützt man sich hier indem man das Bios eben nie upgradet, sondern nur alles drumherum, was auch wieder zurück zu Flashen geht, durch sogenannte FIXED SBF's.

    Für einen Downgrade von Froyo->Eclair würde man also zunächst das alte Nandroid Backup "restoren", also das Betriebssystem auf Eclair zurückspielen, und dann die passende Fixed SBF flashen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2011
    Sela1337 bedankt sich.
  17. Sela1337, 24.04.2011 #17
    Sela1337

    Sela1337 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ok, also:

    Clockworkmod = Sicherung des Betriebssystems
    Upgrade/Downgrade = änderung Betriebssystem + Bios
    -> durch fixed SBF's = änderung nur vom Betriebssystem

    und daraus folgt, dass ich durch "überspielen" des Betriebssystems sozusagen wieder bei meinem momentanem Stand (vor dem flashen) bin oder?^^
     
  18. Krassu$, 24.04.2011 #18
    Krassu$

    Krassu$ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    wenn das das flashen einer fixed sbf beeinhaltet, und du nie eine full sbf geflasht hast, dann sollte das so ein, ja:)

    bzw müßtest du dann noch das custom recovery deinstallieren und unrooten um wirklich wieder auf dem urzustand zu sein.
     
    Sela1337 bedankt sich.
  19. Casius, 24.04.2011 #19
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Die Diskussion um auf 2.1 zurück zu kommen ist überflüssig.
    Es ist nur wichtig, vielleicht wegen des Upgrades. Mehr auch nicht.
    Dafür liegen Lösungen parat.
     
  20. Krassu$, 24.04.2011 #20
    Krassu$

    Krassu$ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    und wegen eventueller garantie-reparaturen, es soll ja zbs. vorkommen das die hörermuschel kaputt geht:)
     

Diese Seite empfehlen