1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bluetooth Problem mit ICS

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von tatoe, 21.05.2012.

  1. tatoe, 21.05.2012 #1
    tatoe

    tatoe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Guten Morgen,

    ich nutze mein SGN mit ICS-Stock-Rom gerootet (CF-Kernel).

    Ich habe in meinem Auto ein Autoradio mit Bluetoothfreisprechfunktion (Blaupunkt Toronto). Seit ich auf ICS bin, bekomme ich keine vernünftige Verbindung mehr aufgebaut. In meinem Note steht das Autoradio als gekoppelt. Eine automatische Verbindung funktioniert gar nicht mehr. Es geht nur noch manuell und dann wird nach maximal einer Minute die Verbindung unterbrochen.

    Unter GB hatte ich diese Probleme niemals. Irgendwelche Ideen zur Lösung meines Problems?

    Vielen Dank schon einmal im voraus!!

    Gruß
    tatö
     
  2. hurricane3d, 21.05.2012 #2
    hurricane3d

    hurricane3d Gast

    Hi,

    probiere mal die Bluetoothkopplung zu löschen und anschließend nochmal neu zu koppeln/pairen. Vielleicht bringt das was.

    LG
     
    tatoe bedankt sich.
  3. tatoe, 21.05.2012 #3
    tatoe

    tatoe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Hallo,

    vielen Dank für Deine Antwort. "Entkoppelt" und neu "gepairt" habe ich schon mehrmals. Leider erfolglos....

    Gruß
    tatö
     
  4. frank_m, 21.05.2012 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hast du einen Reset auf Werkseinstellungen durchgeführt?
     
    tatoe bedankt sich.
  5. tatoe, 22.05.2012 #5
    tatoe

    tatoe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Hallo Frank,

    vielen Dank vorab für Deine Antwort. Einen Werksreset habe ich noch nicht durchgeführt und habe mich auch bisher davor "drücken" wollen, weil ich nicht alles neu einrichten wollte.

    Also mit TB alles sichern und dann den Werksreset durchführen. Bleibt root erhalten?

    Gruß
    tatö

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. manupot, 22.05.2012 #6
    manupot

    manupot Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,424
    Erhaltene Danke:
    646
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Toshiba AT300
    Ist ein werksreset unter Stock ics nicht etwas gefährlich?

    Will ja keine Panik verbreiten aber ich denke das ich einmal gelesen habe das man keinen wipe durchführen soll wenn man auf lpy mit cf Kernel ist!

    Bitte löscht meinen Post wenn ich komplett falsch liegen sollte.

    Lg Manuel
    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
    tatoe bedankt sich.
  7. tatoe, 22.05.2012 #7
    tatoe

    tatoe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Hallo,

    jetzt bin ich mir wegen manupots Post hinsichtlich des Werksresets extrem unsicher.

    Kann ich jetzt mein Handy auf den Werkszustand zurücksetzen ohne einen Brick meines Smartphones zu riskieren?

    Nichts desto trotz, gibt es irgendjemanden, der ein ähnliches Problem wie ich hatte und es in den Griff bekommen hat? Ich bin auf meine Freisprecheinrichtung mehr als angewiesen und kann auf Dauer nicht auf sie verzichten... Das Note ist so für mich nicht vollwertig nutzbar.

    Vielen Dank schon einmal im voraus!!

    Gruß
    tatö
     
  8. manupot, 22.05.2012 #8
    manupot

    manupot Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,424
    Erhaltene Danke:
    646
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Toshiba AT300
    Lass dich von mir nicht unsicher machen. Ich hätte auch gerne ein Feedback von Frank.m bekommen! Kann ja durchaus sein das es nur den recovery Modus betrifft.

    Man hört halt so viele verschiedenen Dinge das man garnicht mehr weiß was richtig und was falsch ist.

    Warte bitte noch auf eine Antwort von Frank.
    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
  9. sfri81, 22.05.2012 #9
    sfri81

    sfri81 Gast

    Also ich hatte anfangs auch Probleme mit der Kopplung mit der Blue&Me Freisprecheinrichtung unter ICS. Bei mir hat er auch immer wieder die Verbindung abgebrochen. Habs stundenlang versucht neu zu koppeln etc. Bis ich dann darauf gekommen bin, einen Haken zu setzen bei "nur für gekoppelte Geräte sichtbar", was unter Gingerbread nicht nötig war. Und plötzlich hat er die Verbindung behalten. Vielleicht hilft das bei dir ja auch?
     
    tatoe bedankt sich.
  10. tatoe, 22.05.2012 #10
    tatoe

    tatoe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Hallo!

    @sfri81: Das probier ich gleich direkt aus und berichte dann nachher!!!! Vielen Dank!!!!!!!

    Gruß
    tatö
     
  11. hans46, 22.05.2012 #11
    hans46

    hans46 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Hallo,

    habe exakt das gleiche Problem. Schlagartig mit dem ICS geht im Auto nichts mehr. Anfrage bei Samsung ergab vorerst:
    ....u.a. Genaue Beschreibung des Phänomens (Funktioniert z.B. die Kopplung oder das Nutzen des rSAP Protokolls nicht?)

    obwohl es offensichtlich vielen Nutzer so wie uns, geht. Heute habe ich nach erneuter Beschreibung per E-Mail folgende Antwort bekommen:


    -----------------------------------------------------------------------




    Bei der von Ihnen beschriebenen Beeinträchtigung kann es sich sowohl um einen Hardware- als auch um einen Softwarefehler handeln. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihr Mobiltelefon auf die Werkseinstellung zurückzusetzen.

    Bitte sichern Sie vorab alle wichtigen Daten, die auf Ihrem Mobiltelefon gespeichert sind. Samsung Electronics GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für Datenverlust. Eine nachträgliche Datensicherung durch uns ist leider nicht möglich.

    Um Ihr Samsung Mobiltelefon auf die Werkeinstellung zurückzusetzen, geben Sie bitte folgenden Code im Tastenfeld ein:

    „*2767*3855#“ (Stern2767Stern3855Raute).

    Sollte auch das Zurücksetzen auf die Werkeinstellungen keine Besserung bringen, empfehlen wir Ihnen eine Überprüfung Ihres Samsung Mobiltelefons in unserer Zentralwerkstatt.

    Wir haben den Fall für Sie zur Prüfung weitergegeben. Selbstverständlich werden wir uns erneut mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald uns weitere Informationen vorliegen. Bitte geben Sie uns dazu etwas Zeit.


    --------------------------------------------------------------------

    Vielleicht hilft Dir das weiter. Ich probiere noch ein bischen. Letztendlich wird mir dann doch nur noch der Versuch über Werkseinstellung(Zurücksetzung) übrig bleiben.

    Gruß
    hans46
     
    tatoe bedankt sich.
  12. tatoe, 22.05.2012 #12
    tatoe

    tatoe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Hallo!

    @hans46: Vielen Dank für Deine Antwort.

    Wollte gerade den Vorschlag von sfri81 probieren, brachte aber auch nicht wirklich was.

    Zum einen bricht die Verbindung wieder ab, zum anderen kann es nicht sein, dass ich dauerhaft und für auch nicht gekoppelte Geräte sichtbar sein muss, um auf gekoppelte Geräte zugreifen zu können.

    @Frank: Das Zurücksetzen auf den Werkszustand ist ja quasi ein Fullwipe. Kann ich gefahrlos auf den Werkszustand zurücksetzen trotz Nutzung des CF-Kernels?

    Vielen Dank schon einmal im voraus!!

    Gruß
    tatö
     
  13. frank_m, 22.05.2012 #13
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Offengestanden weiß ich das nicht.

    Ich kann dir sagen, dass ich damals in der Phase der ICS Leaks reihenweise ICS ROMs getestet habe, mit diversen Kerneln. Da ich immer bei einem Firmwarewechsel einen Werksreset mit Neueinrichtung mache, komme ich geschätzt auf locker 30 - 40 Full Wipes mit diversen ICS Kerneln (LP1, LP5, LP6). Auch mit der LPY hab ich schon einen Reset gemacht, direkt nach dem Flashen. Mein Note lebt immer noch.

    Ich will aber nicht ausschließen, dass dabei was passieren kann. Es gibt Berichte von Bricks, wobei aber niemand weiß, wie die zustande kommen. Es kann gut sein, dass der Wipe gar nichts damit zu tun hat, sondern dass das nur ein Symptom, aber keine Ursache ist.
     
  14. saintsimon, 22.05.2012 #14
    saintsimon

    saintsimon Android-Experte

    Beiträge:
    649
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Doch, doch, man weiß es schon:
    Hard Brick Bug on Galaxy S II and Note Leaked ICS Kernels | xda-developers

    Also: keine CWM-Wipes, sondern nur mit Original-Software Factory-Resets machen, falls nötig.
     
  15. frank_m, 22.05.2012 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Naja, nicht ganz. Wenn du mal den Artikel genau liest, sind sich auch die Entwickler nicht sicher, was da genau passiert.

    Ich möchte nicht, dass das hier zu einem Parallelthread ausartet, Details siehe bitte hier:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...79-do-not-flash-ics-hinweis-bei-den-xdas.html

    Fakt ist, dass auch die ganzen Entwickler, die sich momentan dazu äußern, nie selber einen Brick hatten. Sie stellen nur fest, dass sich plötzlich mehr Leute darüber beklagen, und zwar häufiger nach einem Wipe. Was genau da aber passiert, was die Leute mit Brick exakt getan haben, welche Randbedingungen beim Brick vorlagen (ROM, Kernel, Bootloader), und ob der Wipe tatsächlich der Auslöser des Problems war, oder ob das Problem schon vorher schlummerte und erst durch den Wipe zutage trat, das weiß bis heute niemand.
    Ich hab im verlinkten Thread auch schon einige Schlüsse kundgetan, die ich aus den Schilderungen der Betroffenen ziehen konnte. Die hab ich auch den Jungs bei xda mitgeteilt. Mit der Bemerkung, dass die Bootloader wahrscheinlich eine viel größere Rolle spielen, als man bisher glaubte, habe ich dabei offensichtlich Recht gehabt. Mittlerweile konzentrieren sich auch die Leute bei xda intensiv auf die Kombination Bootloader<->Kernel. Es kann sein, dass dort der Schlüssel liegt, wenn man unpassende Bootloader und Kernel zusammen betreibt. Aber das muss noch bestätigt werden.
     
  16. saintsimon, 22.05.2012 #16
    saintsimon

    saintsimon Android-Experte

    Beiträge:
    649
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Na, dann ist es in erster Linie ein Fricklerproblem, ein Stock-Update per OTA oder KIES sollte davon nicht betroffen sein, oder?
     
  17. Phasenspringer, 23.05.2012 #17
    Phasenspringer

    Phasenspringer Gast


    "nur für gekoppelte Geräte sichtbar" ist der normale Fall! Wenn Du dahinter einen Haken machst, ist die Kiste für 1:30 für alle sichtbar!
     
  18. tatoe, 24.05.2012 #18
    tatoe

    tatoe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Guten Morgen!

    @hans46: Hast Du schon einen Werksreset gemacht und wenn ja, wurde das Bluetooth-Problem dadurch behoben?

    Gruß
    tatö
     
  19. ixi

    ixi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,093
    Erhaltene Danke:
    311
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Ich hatte im Auto mit Car Home Ultra ein Verbindungsproblem, erst das deinstallieren hat die Funktionsweise wieder uneingeschränkt hergestellt.
     
  20. axl

    axl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    Ich hatte das Problem auch. Habe nun Bluetooth auf dauerhaft sichtbar und es geht.
     

Diese Seite empfehlen