Bootloader Unlock mit Testpoint - Updates via Sony?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Xperia Neo" wurde erstellt von mar_sss, 02.06.2012.

  1. mar_sss, 02.06.2012 #1
    mar_sss

    mar_sss Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.03.2012
    Hallo ihr Lieben =)
    ich habe meinen Bootloader über den Testpoint geunlockt. Es ist mir klar, dass ich jetzt nicht mehr OTA updaten kann (zumindest soviel ich weiß...bin für gegenteilige Antworten ach offen^^). Ist es allerdings noch möglich, über PCC/SUS zu updaten? Nach meinen Informationen ist beim offiziellen Unlock ja auch kein Update/Reparatur über PCC/SUS möglich (wird von vorn herein vom Programm abgelehnt), bei meinem geunlockten über des Testpoint wird mir allerdings die Möglichekit einer Reparatur angeboten. Kann ich das gefahrlos nutzen?

    So long,
    mar_sss
     
  2. cha0s, 10.06.2012 #2
    cha0s

    cha0s Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    19.10.2010
    HI,

    also erstmal kann ich bestätigen (aus schmerzhafter Erfahrung), dass OTA updates mindestens zum Bootloop führen.

    Seus oder PCC updates kanst du gefahrlos benutzen. Alternativ kannst du auch Flashtool oder fastboot benutzen.

    gruß
     
  3. mar_sss, 17.06.2012 #3
    mar_sss

    mar_sss Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.03.2012
    Gut..so weit, so schlecht...also so, wie erwartet...was macht die Testpoint-Methode nur beim OTA-Update, dass das schief geht?
    Aber immerhin kann ich immer die neuste version installieren und root behalten..das ist doch auch schon mal was (das nachkonfigurieren/-sortieren der Apps nach nem Update muss halt in Kauf genommen werden, wenn die Apps per Link2SD auf die Karte gepackt werden)
     

Diese Seite empfehlen