1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Busybox nach jedem reboot weg!!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von JobbeDeluxe, 24.01.2012.

  1. JobbeDeluxe, 24.01.2012 #1
    JobbeDeluxe

    JobbeDeluxe Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Also ich habe das problem das meine busybox nach jedem reboot nicht auffindbar ist. wenn ich mit busybox installer eine neue drauf macht geht alles ohne probleme....
    Aber wenn ich die busybox deinstalliere, ist der vom kern zwar da, aber der CWM ged dann nicht mehr ich bekomme dann immer "E: can't mount...."


    Was mach ich falsch, bzw wie kann ich das ändern... ich würde gern nicht alles neu aufsetzen, sondern mein nandroid backup nutzen. dort ist aber leder schon die installation von meiner zweiten busybox drauf.
    also irgendwie steck ich in der zwichmühle.


    Gruss Jobbe
     
  2. theKingJan, 24.01.2012 #2
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Neu flashen

    Sent with my Galaxy S using Tapatalk
     
  3. DeAndi, 25.01.2012 #3
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Hatte ich auch schon mal bei meinem POV.

    Habe versucht, durch eine neue Busybox Installation, es zu beheben,
    funktionierte aber nicht.

    Das einzige das funktionierte war wie o.g. ein neu flashen des Tab's :)
     
  4. JobbeDeluxe, 25.01.2012 #4
    JobbeDeluxe

    JobbeDeluxe Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    19.07.2011
    ok ich habe jetzt die Maps.apk aus /system/apps/ gelöscht und habe mit busybox installer eine neue busybox installiert. Die ist nach dem reeboot nicht mehr da, aber dafür ist die aus dem kern anzusteuern. Sprich ich kann jetzt rebooten ohne das ich jedesmal die bussibox neu istallieren muss.

    Also habe bussybox mit bussybox installer in /system/xbin/ istalliert.
    nach reebot sagt der installer aber busybox gefunden in /sbin/
    und die busybox bezeichnung ist auch anders als die installierte.
    also ist alles wieder beim alten, obwohl ich eigentlich 2 installiert habe. geht nur eine ;)

    Verstehe das wer will.
    Also haben wir wieder gelernt es ist NICHT notwendig neu zu flashen!
    nur für den CWM musste ich neu flashen und nach nandroid restore busybox install und hurra alles geht!


    Gruss Jobbe
     
    DeAndi bedankt sich.
  5. DeAndi, 25.01.2012 #5
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    hmm ok sehr interessant :)

    Ich ärgere mich gerade das ich damals flashen musste ;( .

    Warum hast du Maps.apk gelöscht ?

    Ich denke das in /sbin ein Link auf /system/xbin/ besteht, oder ?
     
  6. JobbeDeluxe, 25.01.2012 #6
    JobbeDeluxe

    JobbeDeluxe Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    19.07.2011
    um im system die neue busybox zu istallieren braucht man etwas speicherplatz im system. daher habe ich die maps.apk gelöscht, da die duch die ständigen updates im market schon woanders gespeichert ist. also hab ich nix verloren aber dafür etwas speicherülatz gewonnen.

    dann busybox installieren.

    Und in sbin ist die busybox aus dem kernel.
    weil wenn ich die busybox installiere und dann wieder den installer starte saght er mir busybox ionstalliert in /system/xbin/
    nach reboot sagt er installiert in /sbin/
    Und vorher hat er immer gesagt no busybox found.

    und bei Superuser konnte er keine binary finden. jetzt geht alles ohne probleme!!

    Gruss Jobbe
     

Diese Seite empfehlen