1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Call Meter NG - VOIP getrennt abrechnen

Dieses Thema im Forum "VoIP Apps" wurde erstellt von Sickhands, 07.09.2010.

  1. Sickhands, 07.09.2010 #1
    Sickhands

    Sickhands Threadstarter Gast

    Hallo,

    wie schon im Titel ersichtlich, gibt es einen Trick, um normale Anrufe und VOIP-Anrufe getrennt anzuzeigen?
    Oder evtl. auch ein anderes Programm, das die Funktion bietet?

    Gruß
    Sickhands
     
  2. bemymonkey, 09.09.2010 #2
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ich denke, VoIP geht da gar nicht mit ein...
     
  3. Sickhands, 09.09.2010 #3
    Sickhands

    Sickhands Threadstarter Gast

    Gerade noch mal getestet. Wird definitiv mit eingerechnet.
     
  4. bemymonkey, 09.09.2010 #4
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Welche VoIP App nutzt Du denn?
     
  5. Sickhands, 09.09.2010 #5
    Sickhands

    Sickhands Threadstarter Gast

    Sipdroid mit Sipgate Account und dem akkuschonenden Umweg über pbxes.org. Wirds bei dir nicht mit eingerechnet? Falls nicht, welcher VoIP Client?
     
  6. bemymonkey, 09.09.2010 #6
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ich hab auch Sipdroid mit PBXes.org, allerdings mit 1&1. Ich probier's mal kurz aus :p


    Kacke Du hast ja recht... Sipdroid wird mitgezählt. Das ist ja mal doof :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2010
  7. Sickhands, 09.09.2010 #7
    Sickhands

    Sickhands Threadstarter Gast

    Ok, danke fürs testen. Hab hier einen "Hack" gefunden. Issue 18 - callmeter - Possibility to split GSM and Voip Calls? - Project Hosting on Google Code
    So funktionierts. Hab meine Nummern normalerweise im Format +49... gespeichert. Wenn ich im Call Meter unter Erweitert die Nummer ohne die +49 auschschließe und dann so anwähle funktioniert es.
    Ist aber leider sehr nervig, da mann alle Nummern auschließen müsste und dann im Telefonbuch bei jedem Eintrag einmal die Nummer mit +49 und einmal ohne eingeben müsste. :bored:
     
  8. bemymonkey, 09.09.2010 #8
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Wird bei Sipdroid nicht mit + am Ende der Nummer gewählt? Vlt. wenn man eher das rausfiltert?

    -edit- Klappt nicht, scheinbar wird das + am Ende nur als Shortcut aus dem Dialer raus verwendet und nicht wirklich als Teil der Rufnummer übermittelt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2010
  9. Sickhands, 09.09.2010 #9
    Sickhands

    Sickhands Threadstarter Gast

    Ja das könnte man via Wilcard filtern. Jedoch bleibt dann immer noch das Problem, dass man entweder die Nummer manuel ++ :rolleyes2: (Suffix +), oder bei allen Kontakten die Nummer einmal normal und einmal mit Suffix + abspeichern müsste.... Beides umständlich :mad2:
     
  10. bemymonkey, 09.09.2010 #10
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ne, mit Wildcard geht's eben leider nicht.

    Mir ging's darum, dass man den normalen Android Dialer mit nem + am Ende der Nummer dazu zwingen kann, mit Sipdroid zu wählen. Da dachte ich, vlt. sehen mit Sipdroid gewählte Nummern für Android immer so aus... das wäre ja prinzipiell filterbar (einfach nur per *+ als Filter).

    Aber scheinbar wird das mit dem + am Ende nicht als Teil der Nummer aufgefasst, und kann daher auch nicht gefiltert werden :(
     
  11. Sickhands, 09.09.2010 #11
    Sickhands

    Sickhands Threadstarter Gast

    Stimmt, war auch gerade beim probieren. Ich probier noch schnell, ob es funktionieren könnte, wenn man in die Nummer ein Pausenzeichen einfügt. Meld mich gleich wieder.

    Edit: Mit Pausenzeichen am Ende funktionierts. Der Nummer den Suffix p hinzufügen. (+49123456789p). Kann dann über *p gefiltert werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2010
  12. bemymonkey, 09.09.2010 #12
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hmmm... für separate Nummern bin ich viel zu faul :(
     
  13. Sickhands, 09.09.2010 #13
    Sickhands

    Sickhands Threadstarter Gast

    Ich auch :flapper: Was auch noch funktioniert: Im normalen Telefon, unter Einstellungen die Option "Anruftaste holt letzte Nummer" aktivieren und dann die Pause hinten anfügen. Naja alles irgendwie ziemlich nervig :confused:
    Da es ja laut dem Developer von Call Meter nicht möglich ist, zwischen normalen und VoIP-Anrufen zu unterscheiden, wäre wohl am einfachsten eine Option in Sipdroid zu integrieren, die automatisch hinter die gewählte Nummer ein p setzt.
     
  14. soCram, 10.10.2010 #14
    soCram

    soCram Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Ich nehme an ihr seid bei o2 und habt das gleiche Problem wie ich, dass man leider gar keinen Überblick über seine Freiminuten hat?
    Ich habe mal im Sipdroid-Forum eine Anfrage gestartet und um eine Option gebeten, die das Hinzufügen von einem "p" hinter jede Nummer ermöglicht. Mal sehen, was wird, falls nötig, würde ich mich eben selber in den Code einlesen...
     

Diese Seite empfehlen