1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Cat-Nova mit Prepaid Stick

Dieses Thema im Forum "Cat Nova Forum" wurde erstellt von em4105, 02.12.2011.

  1. em4105, 02.12.2011 #1
    em4105

    em4105 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Phone:
    Huawei Ascend G700
    Hallo Miteinander,
    ich habe eine Frage, ich besitze einen Vodafone Prepaid Stick für Internet, wie kann ich diesen für das Tablett nutzen (Auswahl der I-Zeit und der Zahlung über den Browser und die Installation den Mini-imenüs für die Einwahl).
    Auf meinem Netbook (Win XP Home) hat sich da ein Vodavone Programm installiert was nach Empfang und möglichen Übertragungsgeschw. selektiert (UMTS, EDGE, GPRS) und mir die Einwahl ermöglicht, dann öffnet sich der Browser bei Vodafone und ich kann den Tarif bzw. die Surfzeit wählen. Ebenso kann ich dort das Guthaben nachladen. Gibt es für Android ein derartiges Tool oder APP????

    Viele Grüße
    Elmar
     
    RuDo bedankt sich.
  2. hävksitol, 02.12.2011 #2
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    1) Bei Deinem Stick handelt es sich möglicherweise um einen K3565-Z bzw. (ZTE)K-3772-Z. Beide Sticks sind in dieser Liste hier nicht enthalten. Ob Dein Stick dennoch prinzipiell am CAT funktioniert, ist nicht klar.
    2) Eine Vodafone-Prepaid-Android-App ist mir nicht bekannt , aber dieser Beitrag (obwohl fürs ODYS Xtreme) geschrieben, könnte Dir einige Infos liefern.

    MfG
     
  3. Padornopad, 03.12.2011 #3
    Padornopad

    Padornopad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Hallo,

    einfach gesagt: erst am PC mit Betreibersoftware oder im Internet Tarif wählen/Freischalten und PIN-Abfrage des UMTS-Sticks deaktivieren. Dann erst am Tablet anstecken. Unterwegs natürlich blöd. Bisher bieten die Provider keine Unterstützung für UMTS Sticks an Android/Linux-Geräten. Auch keine App. Beim Provider Beschwerde einreichen ;-)

    Die Liste mit funktionierenden Sticks bezieht sich auf das CAT StarGate.

    Genauso wie die Anleitung unter:

    CAT StarGate Tablet bzw. Telepad 7C bzw. Telechips CSG: Erfolgreich UMTS-Surfstick an CAT StarGate über USB anschließen (Hilfe/Anleitung)

    Aber diese Sticks sollten damit eigentlich auch auf dem Nova funktionieren, eigentlich sollten noch mehr Sticks funktionieren, da genau das (Bessere Unterstützung von UMTS-Sticks) von CAT beworben wurde mit der Einführung von "CAT:DROID". Das läuft ja schon auf dem Nova, während die StarGate Tablets seit Anfang Herbst noch drauf warten.
     
  4. Biekat, 09.12.2011 #4
    Biekat

    Biekat Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.11.2011
    Hier noch ein kleiner Tip für Nutzer von SIM-Karten.

    Bei Smartphones, insbesondere bei genutzter Surffunktion, kommt es vermehrt zur Abzocke durch ungewollt eingegangene Abos.
    Dabei werden, ohne das man das am Smartphone irgendwie verhindern kann, Tel-Nr, IMEI (Seriennr des Handys) und die aktuelle IP mit der man im Internet unterwegs ist an den Aboverkäufer übermittelt! Der bucht dann über die Tel-Rechnung seine wöchentlichen Abozahlungen ab.
    Dagegen gibt es einen einfachen Schutz.
    Schreibt an euren Provider (Telefonkartenanbieter) und beantragt die sogenannte „Drittanbietersperre“.
    Nach Einrichtung können die oben erwähnten Daten nicht mehr übermittelt werden und damit wird das Abo verhindert.
    Wer allerdings kostenpflichtige Klingeltöne und so einen Mist nutzen möchte, für den geht diese Lösung nicht!
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. prepaid stick cat nova