1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

China Tablet - Bei jedem Start Factory Reset

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von ArminS, 02.05.2012.

  1. ArminS, 02.05.2012 #1
    ArminS

    ArminS Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Ich habe einen sehr guten noname china tablet (MID970 - eyonder mit android 4.0.3.) gekauft und wollte ubuntu installieren. Weil das eben nicht so geklappt hat wie der ubuntu installer aus dem play store beschrieb habe ich mit dem busybox installer auf die neuste version von busybox upgegradet.

    Resultat: Bei jedem neustart des Geraetes handelt das Tablet so als waehre es zum ersten mal gestartet und alle meine persoehnlichen daten sind weg, und der interne Storage ist 0 - kann also auch nichts installieren.
    Auch Factory reset behebt das Problem nicht.

    Ich bitte um Anregungen wie ich mich aus dem Knoten befreihen kann.
     
  2. _WoRm_, 03.05.2012 #2
    _WoRm_

    _WoRm_ Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.02.2012
    hi

    das hatte ich mit meinem Sanei N90 auch wo ich busybox über Play installiert habe --> wollte meinen NFS-Server mounten und da ist mir auch aufgefallen das bei Neustart dann alles weg war :(
    habe es dann gelassen
     
  3. Xer0, 04.05.2012 #3
    Xer0

    Xer0 Android-Experte

    Beiträge:
    649
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    20.03.2012
    Mount Fehler, hatte vorhin das selbe mit meinem Ainol...

    die Lösung:

    per Rootexplorer "busybox" von /system/xbin (oder sbin) nach /system/bin verschieben!
     
  4. suss, 04.05.2012 #4
    suss

    suss Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Ich habe dasselbe Problem aber ich habe, die Datei zu beseitigen.
    K Sie mir die versäumende busybox ) Datei geben
     
  5. hävksitol, 04.05.2012 #5
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A

    Hallo Xer0,
    waren denn Deine Apps (einschl. Root-Explorer!) noch vorhanden, oder konntest Du diesen installieren (was dem TE lt. seinem Startbeitrag ja verwehrt ist)?
     
  6. suss, 04.05.2012 #6
    suss

    suss Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2012
  7. Xer0, 05.05.2012 #7
    Xer0

    Xer0 Android-Experte

    Beiträge:
    649
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    20.03.2012
    Ich habe/tue den Rootexplorer immer im ROM, daher ging das
    sonst muss man wohl per adb shell ran... mv /xbin/busybox /bin/ ...oder so
     
  8. ArminS, 07.05.2012 #8
    ArminS

    ArminS Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Danke Soweit,

    busybox verschieben und auch neuzuinstallieren hat keinen erfolg gebracht.
    Ich habe die Android-SDK commands lernen muessen um ueberhaupt nen
    explorer installieren zu koennen da ja kein interner Speicher erkannt worden war.

    Ich hab rausgefunden das mein Tablet identisch ist mit nem momo ployer model und seinem JXD 9000S und einem tablet der auf Dealsextreme unter noch nem dritten namen verkauft wird und habe nach LANGEM!!! kampf mit dem treibern von livesuit eine inoffizielle ROM names pwn3d 1.0.1 von Christian Troy geflasht und bin zufrieden.

    Alles in allem eine Tour de Force bis das wieder ging. Trotzdem hat es irgendwie spass gemacht und ich bin gerne bereit die Android Flagge hochzuhalten.

    ArminS

    Edit: Achja ubuntu will trotzdem nicht laufen. Trotz superuser und root bekomme ich im terminal die meldung dass:
    cut: not found
    This script requires root! Type: su

    ich hab aber su getippt und Superuser die erlaubnis erteilt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2012
  9. cpushreder, 08.05.2012 #9
    cpushreder

    cpushreder Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Phone:
    Cubot One
    das selbe problem habe ich auch, aber ich kann den busibox ordner nicht verschieben, da ich nach dem zwischenfall su nicht installiert bekomme und keine schreib-/löschrechte im xbin verzeichnis habe.

    ideen?
     
  10. Xer0, 08.05.2012 #10
    Xer0

    Xer0 Android-Experte

    Beiträge:
    649
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    20.03.2012
    wenn nichts mehr geht musst du wolh neu flashen :/ oder hast du noch CWM?
     
  11. cpushreder, 09.05.2012 #11
    cpushreder

    cpushreder Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Phone:
    Cubot One
    ein flash für das gerät gibt es laut firmwareschreiber noch nicht. die haben den chip für die touchsteuerung geändert und wenn man die vorhandene flashed funktioniert das touch angeblich nicht mehr.
     
  12. Xer0, 09.05.2012 #12
    Xer0

    Xer0 Android-Experte

    Beiträge:
    649
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    20.03.2012
    hast du Root per ADB? (adb shell und mal "whoami" eingeben)
     
  13. cpushreder, 09.05.2012 #13
    cpushreder

    cpushreder Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Phone:
    Cubot One
    sorry ich habe gerade keinen blassen schimmer von was du da redest. :-(
     
  14. Xer0, 10.05.2012 #14
    Xer0

    Xer0 Android-Experte

    Beiträge:
    649
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    20.03.2012
    mh ließ dich mal zu ADB ein - du brauchst die passenden Treiber und eine adb.exe
     
  15. cpushreder, 14.05.2012 #15
    cpushreder

    cpushreder Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Phone:
    Cubot One
    es gab zwischenzeitlich eine neue firmware.:)
    habe sie nun das WE über getestet und ... läuft. :)
     
  16. swissman67, 13.06.2012 #16
    swissman67

    swissman67 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2012
    was hast du fuer eine firmware und woher, gibts nen link???

    besten dank
     
  17. hilamin, 24.06.2012 #17
    hilamin

    hilamin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Hallo an alle.

    Ich benötige Eure Hilfe! Ich habe Superuser auf meinem Sani N90 installiert, weiß eigentlich gar nicht wieso ich es installiert habe...

    jedenfalls ist jetzt bei jedem Neustart der Factory reset...

    Ich kenne mich leider nicht so aus, hab schon mal diese adb installiert, wenn ich über CMD aber "adb shell" eingebe, kommt nur "error: device not found".

    Das Gerät hat das USB-Debugging aktiviert.

    Kann mir vielleicht jemand helfen... will nur diese Superuser-App entfernen damit ich mein tablet endlich wieder normal nutzen kann...

    Hoffe auf eure Hilfe!!

    Danke
     
  18. cpushreder, 24.06.2012 #18
    cpushreder

    cpushreder Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Phone:
    Cubot One
    du wirst wohl um das einspielen eines ROMs nicht umhin kommen.
    mit großer wahrscheinlichkeit hast du die install anweisungen nicht befolgt und das falsche /bin verzeichnis ausgewählt (oder gar nichts ausgewählt).
     
  19. Tab001, 19.10.2012 #19
    Tab001

    Tab001 Gast

    habe hier auch noch ein MID970 rumliegen mit ICS 4.0.3
    gibt es da inzwischen was neues zum flashen?
     
  20. tradingshenzhen, 20.10.2012 #20
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,191
    Erhaltene Danke:
    859
    Registriert seit:
    08.04.2012
    Eventuell CM probieren. Eine FW vom Hersteller wird vermutlich nicht mehr rauskommen.
     

Diese Seite empfehlen