1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Clockworkmod Recovery erkennt SD-Karte nicht

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von bas-t!, 15.07.2011.

  1. bas-t!, 15.07.2011 #1
    bas-t!

    bas-t! Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    HTC One X
    Hallo!

    Habe da mal ein Problem:

    Clockworkmod Recovery scheint meine SD Karte nicht mehr zu erkennen. Kann sie über den ROM Manager nicht partitionieren, keine neuen ROMs flashen und Nandroid kann keine Sicherung wiederherstellen.

    Was kann da los sein?
     
  2. 2WildFire, 15.07.2011 #2
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    SD KAPUTT, oder kommt eine Fehlermeldung? Wenn Ja, Hier mal Posten
     
  3. bas-t!, 15.07.2011 #3
    bas-t!

    bas-t! Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    HTC One X
    Karte funzt im eigentlichen Betrieb einwandfrein.

    Kann es vielleicht sein, dass Recovery nicht alle SD Karten erkennt? Hatte die vor kurzem ausgetauscht. Bin mir aber fast sicher, dass die zu Anfang auch lief.

    Fehler kommt keiner. Wenn ich ne zip zum flashen auswählen will, springt das menü einfach zurück.

    Wenn ich aus dem ROM Manager flashen will, kommt kurz der Ladebalken mit diesem offenen Karton, geht bis ca. ein viertel und dann Bootet das Gerät neu.
     
  4. blur, 16.07.2011 #4
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Ist das ne Qualitäts-Karte oder eher günstig-no-name?
    Ne andere SD-Karte kannst Du nicht testen?

    Probleme auf der Karte machen sich unterschiedlich bemerkbar,
    die Ext-Partition hat einen höheren Anspruch an die die Qualität. als ne FAT-Partition.
    Dann läuft die Karte scheinbar problemlos, wenn Du auf die FAT-Partition zugreifst.
     
  5. chief_l, 16.07.2011 #5
    chief_l

    chief_l Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    24.03.2010
  6. 2WildFire, 16.07.2011 #6
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    @chief_l
    Er schrieb schon, dass keine Fehlermeldung kommt^^


    Ich würde auch mal eine andere Karte testen.
     
  7. bas-t!, 16.07.2011 #7
    bas-t!

    bas-t! Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    HTC One X
    Da ich einiges gleichzeitig gemacht habe versuche ich das mal zu rekonstruiren.

    Hatte CM7 mit ROM Manager und CWM Recovery 2.5.0.1 drauf. Als die Alte Speicherkarte Sandisk Class 4 noch lief, hab ich mal auf Recovery 2.5.0.7 aktualisiert.

    Dann ist die Karte kaputt gegangen und ich hab die Neue Lexar Class 6 benutzt. Hat auch alles funktioniert. Habe dann über Recovery mal mein Stock ROM geflashed und später wieder CM7.

    Nun meine Vermutung:

    Beim letzten flashen wieder zu CM7 muss ich irgendwie wieder das ältere Recovery 2.5.0.1 installiert haben. Offensichtlich kann diese Version nicht mit der neuen Karte.

    Kann das sein, was meint ihr?
     

Diese Seite empfehlen