1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Connection Kit fürs S3

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S3" wurde erstellt von Androidorx, 28.06.2012.

  1. Androidorx, 28.06.2012 #1
    Androidorx

    Androidorx Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Hat sich schonmal jemand sowas hier bestellt?
    Mobile Fun Connection Kit for Samsung Galaxy S3 - YouTube

    Würde gern mal wissen wie es sich denn mit einer Maus arbeiten lässt und wieviel GB von USB Sticks unterstützt werden.
    Oder kann jemand schonmal irgendetwas über dieses Gerät berichten?

    Connection Kit für Samsung Galaxy S3 :: MobileFun.de
    Hier mal noch für jemand der es sich bestellen will der link.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    DPT bedankt sich.
  2. DPT, 28.06.2012 #2
    DPT

    DPT Android-Guru

    Beiträge:
    2,305
    Erhaltene Danke:
    369
    Registriert seit:
    23.03.2011
    sehr geil!
     
  3. earthjumper, 29.06.2012 #3
    earthjumper

    earthjumper Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  4. Androidorx, 08.07.2012 #4
    Androidorx

    Androidorx Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.06.2012
    und? kann berichtet werden?
     
  5. earthjumper, 08.07.2012 #5
    earthjumper

    earthjumper Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo,
    also, der Hub hat 3 USB Anschlüsse, SD und microSD sowie M1 und M2 Karten. Link

    Ich hab das Stock-Rom mit Root drauf.

    Der HUB hat ein extra Kabel für externe Spannung dabei. Dieser wird an ein USB-Netzteil (nicht im Lieferumfang dabei) angeschlossen...Ich verwende das Orginal USB-Ladegerät meines S3's.:thumbup:

    Ich hab ausprobiert einzeln:
    - USB-Stick 8GB von Transcend mit FAT32 -> i.O.
    - USB-Stick 16GB noName mit NTFS -> n.i.O mit FAT32 -> i.O. mit extFAT -> i.O.
    - 2,5" 500GB HDD von WD mit FAT32 -> i.O. extFAT-> i.O. aber... Das Laufwerk muss mit dem Y-USB-Kabel einmal an das USB-Ladegerät und am HUB angeschlossen werden. Da wenn der HUB über extrene Spannung angeschlossen wird und die HDD direkt am HUB, die Spannung nicht reicht um die HDD zu starten.:bored:
    - microSD 8GB von Transcend mit FAT32 -> i.O.
    - Tevion Funktastatur mit Maus -> i.O.

    Gleichzeitig angeschlossen:
    - SD-Karte 8GB
    - 2,5" 500GB HDD
    -> Kopieren von SD-Karte nach HDD funktioniert.

    - microSD
    - 8GB USB-Stick
    - Tevion Funktastatur mit Maus
    -> kopieren von microSD nch USB-Stick über die bedienung mit Maus und Tastatur funktioniert.

    Ich bin sehr begeistert über diesen Adapter. Für mich ist das genau das was ich haben wollte: Ich wollte im Urlaub, meine Bilder vom Foto auf eine HDD kopieren, aber keinen PC mitschleppen. Jetzt muss ich nur der Adapter und eine 2,5" HDD extra minehmen.:thumbsup::thumbup:

    Alles ist natürlich nicht Perfekt. Wäre ja auch zu schön.:crying:
    Die SD / microSD karten werden nicht immer erkannt. Liegt aber an dem unsauberen positionieren im Slot. Muss man halt einpaar mal neu stecken.
    Auserdem, das die Spannung für die 2,5" HDD nicht ausreicht. Da man aber eh das Netzteil fürs Handy dabei hat, ist das kein Problem.
    Will man NTFS Datenträger lesen, muss man einen anderen Kernel flashen.

    Wenn jemand noch was wissen will... nur Fragen...!!!:biggrin:
     
    GalaxyKeks, delpiero223, Spider1996 und 2 andere haben sich bedankt.
  6. Androidorx, 08.07.2012 #6
    Androidorx

    Androidorx Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Was für ein geiler Beitrag, so stell ich mir das vor. Danke

    Das mit der externen Stromversorgung ist normal, denn stell dir mal vor, die Festplatte zieht die ganze zeit vll. so 400mA aus deinem Akku dann brauch dein Prozessor mit Screnn auf voller Stufe auch mindestens ca. 400mA, wenn du währendessen noch kopierst und deinen Prozessor ein bischen belastest.
    Sind wir schon bei 800mA, da wäre nach nich mal 3 stunden dein Akku komplett leer gezogen, ich glaube nicht das du das gut finden würdest ;)
     
  7. earthjumper, 08.07.2012 #7
    earthjumper

    earthjumper Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Danke,
    Jedoch das mit der Stromversorgung haste etwas falsch verstanden.
    Wenn der Adapter schon mit externer Spannung versorgt wird, reicht dies nicht um die Festplatte zu starten. (auch ohne abgeschlossenes handy) man muss die Festplatte einzeln mit Spannung versorgen.
    Der Adapter braucht dann aber keine Spannung mehr. :rolleyes:
     
  8. earthjumper, 15.07.2012 #8
    earthjumper

    earthjumper Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo,
    ich hab jetzt mal ein Paar Bilder mit der Anschlußvarianten gemacht...:biggrin:

    Auf dem ersten sieht man einen angeschlossenen USB-Stick und den Anschluß der Externen Stromversorgung für den HUB.
    Auf dem zweiten, einen angeschlossenen USB-Stick und eine HDD mit Strom aus dem Handy-Netzteil.
     

    Anhänge:

  9. DiSchu76, 22.07.2012 #9
    DiSchu76

    DiSchu76 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.07.2012
    Mal davon abgesehen, dass ich dieses Connection Kit unbedingt haben muss ... aber kann mir zufällig jemand sagen, welche (Passiv-?) Halterung im oben gezeigten Video genutzt wird? Die gefällt mir auch.

    Edit:
    Sorry, hat sich auch schon erledigt. Einfach mal auf der YouTube Seite nachgeschlagen.
    Es ist die Clingo Universal Handyhalterung
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2012
  10. BiberS2, 27.07.2012 #10
    BiberS2

    BiberS2 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Gutes Ding, gefällt mir! Ich bin auf der suche nach was ähnlichem :
    Ich will mein s3 als PC-Ersatz nutzen. Also das Bild auf einen Monitor und gleichzeitig mit Maus und Tastatur arbeiten. Für die normalen Anwendungen reicht das völlig aus, wozu immer gleich den PC anschalten...
    Jemand Lösung?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  11. AMacG, 22.09.2012 #11
    AMacG

    AMacG Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2012
    Hervorragend! Wo gibt es diese Adapterkabel für die Stromzufuhr?Und wofür braucht man das Kabel für den USB-OTG-Adapter, wenn die Festplatte eh selbst Strom benötigt und anderes wie Sticks und Karten auch so mit dem CardReader laufen?Wird das Handy mit der externen Stromversorgung geladen?
     
  12. earthjumper, 23.09.2012 #12
    earthjumper

    earthjumper Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wenn du die Adapterkabel der Festplatte meinst, die sind bei der Festplatte dabei.
    Rein theoretisch müsste die Spannung über den USB-OTG-Adapter funktionieren, wenn das Netzteil etwas mehr wie 5V liefert. Da der USB-OTG einen Spannungsabfall hat, so das meine Festplatte nicht anlief. Andere Fesplatten sind vieleicht besser...:glare:
    Das Handy wird nicht geladen.:angry: Aber wenn man sehr lange mit USB-Geräten arbeitet, geht natürlich extrem schnell der Akku leer, was man mit der Externen Spannungsversorgung umgehen kann.:huh:
     
  13. AMacG, 23.09.2012 #13
    AMacG

    AMacG Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2012
    Welches Netzteil nehme ich für den USB-OTG Adapter? Es lag keiner bei..

    Der ursprüngliche Beitrag von 21:51 Uhr wurde um 21:51 Uhr ergänzt:

    Gehen eigentlich auch 3,5" Platten? Die haben ja eh eigene Stromversorgung.. hab das noch nicht probiert.
     
  14. earthjumper, 23.09.2012 #14
    earthjumper

    earthjumper Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Also ich hab das Netzteil vom Handy genommen.
    Wenn du ne 3,5" nimmst, brauchst gar kein Netzteil.
     
  15. AMacG, 24.09.2012 #15
    AMacG

    AMacG Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2012
    Mein Handy Netzteil hatn micro b USB Anschluss, hmmm...
    Aber cool, dass auch große platten gehen. :)
     
  16. ACCakut, 27.09.2012 #16
    ACCakut

    ACCakut Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.03.2012
  17. AMacG, 29.09.2012 #17
    AMacG

    AMacG Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2012
    Habe ein Kabel USB auf 3,1mm Rundstecker gefunden. Hervorragend! Das passt an den Adapter und ans USB Netzteil, damit funktionierts sehr gut. :)
     
  18. BFlens, 10.12.2012 #18
    BFlens

    BFlens Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Leider gib es den hub nicht mehr. Hat einer ne idee wo man das Teil herbekommt??
     
  19. AMacG, 11.12.2012 #19
    AMacG

    AMacG Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2012
    Solche und ähnliche gibt's bei eBay uk, habe die auch nur dort gefunden, nicht bei deutschen Anbietern. Suche nach USB OTG oder ähnlich!
     
  20. Nikritt, 16.12.2012 #20
    Nikritt

    Nikritt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    11.12.2012
    Hi Zusammen,
    Vielleicht passen meine Fragen ja hier rein:
    Ich möchte mir das sIII LTE kaufen. Das kann doch USB OTG wie das normale sIII auch oder? Für die Nutzung von USB-sticks und ähnlichem werden keine Rootrechte benötigt beim LTE, oder? Ich hab jetzt ein USB-OTG-kabel hier liegen, dass ich mir damals bei amazon für mein Archos 101G9 tablet gekauft hab. Kann ich das auch mit dem sIII LTE nutzen oder brauch ich da was anderes? Funktionieren diese Hubs bzw. das connection kit auch mit der LTE-variante?
    Danke schonmal
    Grüße Nikritt
     

Diese Seite empfehlen