1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Crash beim AutoUpdate

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von kryZz, 15.08.2010.

  1. kryZz, 15.08.2010 #1
    kryZz

    kryZz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Moin moin, ich hoffe ihr könnt mir helfen,

    Eigentlich wärs ja nen Fall für die Garantie...


    Hab mein neues Hero gerade ausgepackt angemacht, Auotmatische Updates via WiFi runtergladen und gestartet... (78mb update) habs kurz allein gelassen, komme wieder

    Warndreieck

    was von "home" und "auflegen" taste gelesen, Handy neugestartet

    und seit dem kommts nicht mehr an der Anzeige "hero" vorbei.


    Was kann ich tun? :)
     
  2. gado, 15.08.2010 #2
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
  3. kryZz, 15.08.2010 #3
    kryZz

    kryZz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Klappt nicht, irgendwie versucht er es, als aktuelle Abbildversion zeigt er "nix" an.

    Bin im Fastboot USB Modus

    Ich starte die Aktualisierung. Nach 3.32.405.1

    "Starte Bootloader neu"
    und danach Fehler [155] : Abbild-Update-Fehler

    PS: Handy hängt sich im Fastboot dabei auf (in dem moment wo er den Bootloader neustarten will)

    HERO CVT SHIP S-On
    HBOOT-1.76.0007
    Microp-010F
    TOUCH PANEL-SYN0104
    RADIO-6.35.06.18
    Aug 4 2009, 19:43:30

    Gerät gestern von Amazon erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2010
  4. gado, 15.08.2010 #4
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Führe vorher mal ein Hardreset durch. Steht auch im FAQ.
     
  5. kryZz, 15.08.2010 #5
    kryZz

    kryZz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2010

    Hatte ich zwar vorher auch schonmal gemacht, aber eben nochmal

    Ergebnis: 0

    bisschen ärgerlich ist das irgendwie schon, 330 Euro Handy zerschießt sich bei Auto-Update. :-(

    Ich will gar keine Root rechte oder irgendwas, ich will nur nen funktionierendes Handy *grml*



    PS: Mein PC System - Windows 7 Professional 64bit, sollte ich es lieber mal von nem 32bit XP probieren?
     
  6. gado, 15.08.2010 #6
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
  7. kryZz, 15.08.2010 #7
    kryZz

    kryZz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Mit WinXP krieg ich das Update nichtmal zum starten, der Updater kriegt wohl trotz jetzt installiertem Treiber (vom SDK) keine informationen vom Handy


    Lieber einfach in Garantie geben?
     
  8. gado, 15.08.2010 #8
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Hast du denn das neuste HTC Sync auf beiden Rechnern installiert, sonst wird das nichts. Müsste x.33 sein.

    Bist nicht der erste mit dem Problem, bis jetzt hat das noch jeder so hinbekommen. :)
     
  9. kryZz, 15.08.2010 #9
    kryZz

    kryZz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2010
    HTC Sync ist jetzt auch auf dem Laptop vorhanden, ergebnis, es geht - nicht...

    Das Telefon selbst hängt sich in dem moment wenn der Bootloader gestartet werden soll weg.

    hängt dann im Bildschirm mit dem Hinweis Fastboot USB fest.
     
  10. kryZz, 16.08.2010 #10
    kryZz

    kryZz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2010
    So Danke für die Hilfe, aber ein neues Handy ist bereits von Amazon aus unterwegs. Ging sehr problemlos von daher bevorzuge ich diese Variante doch bevor ich meine Garantie mit dem ganzen geflashe aufs spiel setze.

    mfg
    Christian
     

Diese Seite empfehlen