1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Custom RC30/RC8/ADB1 Builds von JesusFreke in Version 1.31

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von enjoy_android, 05.01.2009.

  1. enjoy_android, 05.01.2009 #1
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hallo zusammen.

    Ich möchte nur darauf hinweisen das JesusFreke einen neuen Build seiner custom Android Version herausgebracht hat.

    Hier geht es zum Thread und den Files:

    JFv1.31 Released! (updated 01-03-09) - xda-developers

    Mein persönliches Top Feature ist die Integration eines Backup Skriptes. Nun ist es möglich aus dem Recovery Mode ein komplettes Backup Image des gesamten Systems auf die SD Karte zu erstellen.

    Viel Spaß damit.

    Gruß.

    PS:

    Natürlich nur für Nutzer von custom builds und Developement Phones interessant.
     
    Starmania bedankt sich.
  2. philipp_weide, 07.01.2009 #2
    philipp_weide

    philipp_weide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    06.01.2009
    wer hat mit dem oben beschrieben schon erfahrung gemacht?! ich bekomme jetzt bald mein G1 nur muss ich diese schei...... myFaves software umgehen. hilfe.......
     
    MrSpiceGuy bedankt sich.
  3. enjoy_android, 07.01.2009 #3
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hier ist eine erste Anleitung:

    http://www.android-hilfe.de/t-mobil...-g1-root-rechte-custom-builts-custom-spl.html

    Es hat sich eigentlich nur geändert das es eben nun neue Custom builds gibt. (nicht mehr 1.2 sondern 1.31 :D) Die Vorgehensweise funktioniert nur wenn du etwas kleiner RC30 als Versionsnummer bei Android auf deinem G1 hast. Ansonsten musst du den anderen Weg eines downgrades vorher gehen:

    http://www.android-hilfe.de/t-mobile-g1-forum/65-downgrade-von-rc30-ota-auf-rc29-funktioniert.html

    Danach gilt dann ebenfalls die Anleitung oben.

    ----

    Eine alles umfassende englische Anleitung findest du hier (sie gilt auch für die neuesten offiziellen Android Versionen):

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=442480
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2009
  4. philipp_weide, 07.01.2009 #4
    philipp_weide

    philipp_weide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    06.01.2009
    Cool, danke! Dann werde ich es mir mal zu Gemüte ziehen und schauen ob ich damit so klar komme. Falls nicht kann ich sicher doch noch mal auf dich zurückkommen?!? ,

    Wie zufrieden bist du denn mit deinem G1?! Ich selbst war lange Zeit Iphonenutzer habe mich dann aber nach einiger Zeit dem Bold zugewandt. Jetzt scheint mich das G1 in seinen Rausch gezogen zu haben.
     
    Jrp Defy bedankt sich.
  5. philipp_weide, 07.01.2009 #5
    philipp_weide

    philipp_weide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    06.01.2009
    reicht ein downgrade allein um die MyFaves Software auszuhebeln?!
     
  6. enjoy_android, 07.01.2009 #6
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Nein. Ein Downgrade reicht nicht. Du musst du custom builds nutzen, da sie MyFavs frei sein. :D
     
  7. philipp_weide, 07.01.2009 #7
    philipp_weide

    philipp_weide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    06.01.2009
    ah okay. Entschludige für meine Unwissenheit. Wie schwierig ist die ganze Sache denn? Bekomme ich das als Neuling hin?:o
     
    Radagast bedankt sich.
  8. philipp_weide, 07.01.2009 #8
    philipp_weide

    philipp_weide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    06.01.2009
    besteht das myfaves eigentlich auch bei uk g1?
     
  9. enjoy_android, 07.01.2009 #9
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Also ich würde sagen das man es auch als Neuling hinbekommt. So schwierig war es nicht. :)
     
    THEROMJUNKY bedankt sich.
  10. philipp_weide, 07.01.2009 #10
    philipp_weide

    philipp_weide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    06.01.2009
    du hast eine pn
     
  11. Alex K, 11.01.2009 #11
    Alex K

    Alex K Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.01.2009
    Brauche ich einen externen Kartenleser? oder Reicht es das Telefon anzuschließen um die SD Karte entsprechen zu Formatieren?
     
  12. enjoy_android, 11.01.2009 #12
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Kannst du direkt über das Kabel machen. Ich habe nie einen Kartenleser genutzt.

    Gruß
     
  13. Alex K, 11.01.2009 #13
    Alex K

    Alex K Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.01.2009
    Hast du das Dev Phone oder ein normales? Hab mir jetzt ein US G1 bestellt. Mal gespannt ob ich das hinbekomme die Firmware zu ändern. :eek:
     
  14. enjoy_android, 11.01.2009 #14
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Ich hab auch eines aus den USA. Aber nach dem aufspielen der custom Android Versionen und eines neuen Bootloaders habe ich nun quasi ein Dev Phone. :) Das wirst du schaffen. ;)
     
    Danni1202 und hansichen haben sich bedankt.
  15. kanty2ka, 24.01.2009 #15
    kanty2ka

    kanty2ka Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    24.01.2009
    Hallo,

    was muss man denn genau machen um aus einen normalen G1 ein Dev flashen?
     
    Darkman bedankt sich.
  16. kanty2ka, 27.01.2009 #16
    kanty2ka

    kanty2ka Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    24.01.2009
    kann mir da keiner helfen ?
     
  17. enjoy_android, 27.01.2009 #17
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Naja bitte lies doch erstmal die ganzen Anleitungen die hier schon verlinkt sind. :)
     
    anime bedankt sich.
  18. kanty2ka, 27.01.2009 #18
    kanty2ka

    kanty2ka Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    24.01.2009
    Hab ich ,
    es gibt aber so viele und ich weiss nicht welche wofür genau ist.

    Währe doch sinnvoll ein how to Thema hier fuer dieses Forum zu erstellen.

    Es gibt bestimmt viele die hier Hilfe erwarten und sollten nicht auf andere Seiten verwiesen werden.

    Es soll keine Kritik sein sondern lediglich ein Vorschlag. Ich hoffe doch sehr, das sich Jemand dazu bereit erklärt und etwas in die Wege leitet.

    Danke im voraus.

    MfG Kanty2ka
     
    fuchs.14 bedankt sich.
  19. enjoy_android, 27.01.2009 #19
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Radagast und trahzebuck haben sich bedankt.
  20. kanty2ka, 27.01.2009 #20
    kanty2ka

    kanty2ka Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    24.01.2009
    Danke schonmal, ein sehr hilfreicher Text. Ich habe mir da paar Sachen angeschaut und es ist sehr viel drin was man alles machen kann, nur es wirkt alles ein bischen unübersichtlich. Währe schön wenn das alles geordnet währe und auch noch hier im forum. Wie schon erwähnt, hoffe ich das mal jemand das ganze hier auf die beine stellt. Vielen Dank nochmal für den Thread. MfG kanty2ka
     
    Radagast bedankt sich.

Diese Seite empfehlen