1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CWM startet bei jedem Flashvorgang vor Ende das Note neu

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von fotomaniac, 22.06.2012.

  1. fotomaniac, 22.06.2012 #1
    fotomaniac

    fotomaniac Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Hallo miteinander,

    gestern hab ich mein Note bekommen. Etwas Vorerfahrung in Sachen Customroms und Root habe ich schon von meinem Desire Z, deshalb wollte ich als Allererstes mal CM9 Nightly + Thor Kernel installieren.

    Das Note hat 4.0.3 drauf und der Kernel ist "N7000........LPY...."

    Root habe ich hinbekommen mittels:
    cwm über das Stockrecovery booten
    superSU installieren.

    Dann ging es los. Ich versuchte zunächst, eine ältere Stockrom zu flashen (GB), da ich gelesen hatte, man sollte die CM9 Nightlies lieber nicht auf Stock ics flashen.

    CWM startet die Installation, der Balken geht aber nicht weiter und irgendwann startet das Note neu und ich bin wieder im Stockrom. Rootchecker bestätigt mir, dass ich immernoch vollen Rootzugriff habe.

    Das habe ich jetzt mit verschiedensten Firmwares und Kernels probiert:
    GB Stockrom 2.3.6
    Alte GB Rocketrom v22 und v23
    Abysskernel um für die o.g. Roms eine "Grundlage" zu haben
    Eine andere ICS-Rom, die angeblich direkt flashbar sein soll

    Dann hab ich doch versucht, CM9 direkt zu flashen - immer mit dem gleichen Ergebnis. Das Package wird geöffnet, die Installation startet (angeblich, also das steht da), das Note rebootet nach 1 Minute und ich bin wieder im Stockrom.

    Recovery und Backup funktionieren mit cmw einwandfrei, ich habe jetzt auch schon 2 Versionen von CWM getestet.

    Hat jemand noch Ideen, was ich machen könnte? Odin möchte ich eigentlich nicht benutzen, wegen des Counters (wenn ich die Sache korrekt verstanden hab lässt der sich zwar resetten - aber nicht ohne Aufwand). Außerdem fällt mir das sowieso schwer, da ich einen Mac habe und dementsprechend Odin nicht ohne weiteres starten kann.

    Also - ich bin über jegliche Tipps dankbar, vielleicht hat schonmal jemand sowas gesehen.

    Danke schonmal und schöne Grüße
     
  2. cheezusweezel, 22.06.2012 #2
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    1. Du hast kein permanentes CWM-R, daher kannst Du darüber auch keine CustomROMs flashen
    2. sind die StockROMs gar nicht CWM-R kompatibel, die wollen über OdinPC geflasht werden
    3. über OdinPC erhöht sich kein Counter, wenn man die vorgeschlagenen StockROMs flasht


    Schau mal in mein CM9-Tutorial, so sollte das klappen. ;) Heimdall leider keine Ahnung, sry.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2012
  3. FuzzyHead, 22.06.2012 #3
    FuzzyHead

    FuzzyHead Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Huawei Mate S
    Howdy!

    Das Problem hatte ich auch letztens. Nur bei mir hat das mit Odin weiter geholfen ein Stock Gingerbread nochmal sauber zu installieren und Bon der Basis aus weiterzumachen. Dürfte nur leider schwer für dich werden wie du schon gesagt hast. Oder du müsstest mal MobileOdin verwenden.

    Mir fällt grade noch ein, gab es nicht mal sowas Plattformübergreifendes das Heimdall hieß? ...

    Grüße!

    Stunnered von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2

    //Edit: Cheezus war schneller :D
     
  4. fotomaniac, 22.06.2012 #4
    fotomaniac

    fotomaniac Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2011

    Hi, danke schonmal. Permanentes CWM habe ich schon, seit ich den Kernel von ChainFire über ADB installiert habe. Das hatte ich oben vergessen zu schreiben. Oder wäre das noch was anderes?

    Ansonsten werde ich doch mal versuchen an einen Windowsrechner zu kommen und dann Gingerbread per Odin flashen. Wär das alles simpler wärs ja auch langweilig ;-)
     
  5. cheezusweezel, 22.06.2012 #5
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    OK, wenn das mit ADB geklappt hat, hast Du nun natürlich den CF-Root Kernel mit CWM-R drauf, gut.
    Welchen CF hast Du genau genommen ?

    Ein Windows-Rechner wäre natürlich die bequemere und 100%-Lösung. Ich missbrauche immer den Laptop meiner besseren Hälfte, hehe.
     
  6. bergerstrasse, 22.06.2012 #6
    bergerstrasse

    bergerstrasse Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    27.06.2010
    Phone:
    S6 edge+ Note 5
    Tablet:
    Note Pro 12.2
    Warum versucht du es nicht mit Odin Mobile. Installiert das neuste CWM und Rootet dein Phone in einem Rutscht, kostet aber 5€ die sind es aber wert.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2012
  7. cheezusweezel, 22.06.2012 #7
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    CM9 zu flashen ? ;)

    Falls CWM-R wirklich vorhanden ist, mach einfach folgendes:

    1. in CWM-R den Abyss 4.2 RedPill flashen
    2. direkter Reboot in CWM-R (über Advanced)
    3. Full-Wipe (DATA, CACHE und DALVIK)
    4. CM9 flashen
    5. GoogleApps flashen
    6. Reboot


    Wenn es danach läuft, gut. Falls nicht, sonstwo über OdinPC auf GB (Pre-rooted LC1) zurück, CF-Kernel dazu, dann CM9.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2012
  8. bergerstrasse, 22.06.2012 #8
    bergerstrasse

    bergerstrasse Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    27.06.2010
    Phone:
    S6 edge+ Note 5
    Tablet:
    Note Pro 12.2
    Ich habe gedacht er wollte von vorne mit einer GB Firmware anfangen, das geht natürlich nicht.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. cheezusweezel, 22.06.2012 #9
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Joa, aber auch auf GB zurück über MOP macht leider nicht sooo den Sinn. Das sollte "immer" über OdinPC mit PIT & Repartition passieren.
    Egal, mal abwarten was er nun macht bzw. was vielleicht klappt.
     
  10. fotomaniac, 22.06.2012 #10
    fotomaniac

    fotomaniac Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Hi, da bin ich wieder. Also ich habe folgenden Kernel über adb installiert:

    CF-Root-SGN_XX_OXA_LPY-v5.3-CWM5

    Und nun versuche ich über Heimdall mal ranzugehen. Odin Mobile gefällt mir nicht so. Ich schaue mal was passiert und melde mich dann nochmal. Die Variante mit Abyss Redpill über cwm geht leider nicht, selber fehler wie alles andere mit cwm auch. Es rebootet einfach.
     
  11. cheezusweezel, 22.06.2012 #11
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Der Kernel an sich ist richtig, aber die Version leider nicht. Erst ab v5.6 ist er, soweit möglich, brick-sicher. D.h. je nach dem (Reset, Restore) könntest Du auch bereits ein defektes Gerät haben. :unsure:

    Daher ist wirklich zu empfehlen, Dir einen PC zu suchen bei dem Du OdinPC nutzen kannst. Falls auch damit, nach dem Flash der Pre-rooted LC Firmware, keine Änderung deines IST-Zustands erfolgt, hast Du einen Brick. Dieser ist vielleicht möglich zu beheben oder auch häufig nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2012
  12. fotomaniac, 22.06.2012 #12
    fotomaniac

    fotomaniac Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Na dann mal Entwarnung ;)

    Hab jetzt virtualbox installiert, dort win 7 reingeschmissen, dann kies installiert für die Treiber und dann mit Odin eine rooted gb stock rom reingeschaufelt. Jetzt muss nurnoch cwm ans laufen und dann guck ich mal obs jetzt vielleicht besser geht...

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:29 Uhr wurde um 14:48 Uhr ergänzt:

    So und noch eine Antwort: Ich hab dann über den LC1 Kernel nochmal cf CWM geflashed und damit dann CM9 Nightly, Thor Kernel 0.14 und die gapps. Läuft soweit :) Danke für die Tipps!
     
  13. cheezusweezel, 22.06.2012 #13
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Juuuut ... ;)
     

Diese Seite empfehlen