1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dateien zwischen interner und externer Speicherkarte transferieren

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von mecuna, 03.03.2012.

  1. mecuna, 03.03.2012 #1
    mecuna

    mecuna Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Hallo zusammen,

    hat jemand eine Ahnung, wie ich Daten vom internen Speicher (ohne PC!) auf die SD-Karte kopieren kann?

    Alle Versuche waren bisher vergeblich...

    Viele Grüße,

    mecuna
     
  2. junior2, 03.03.2012 #2
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    Was waren alle Versuche?

    Aber trotzdem:
    Einen Dateimanager herunterladen.
    In den passenden Ordner auf dem internen Speicher gehen.
    Multiselect("auswählen" Schaltfläche antippen), passende Dateien auswählen und dann auf einer Datei/Ordner länger draufbleiben und Ausschneiden(Bewegen) wählen
    Dann auf die auf die Speicherkarte gehen und die Leiste von unten hochziehen und den Ordner antippen(einfügen).

    Hoffe das es verständlich war:rolleyes2:
     
  3. Xaver_S2, 24.07.2012 #3
    Xaver_S2

    Xaver_S2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2012
    hallo leuts! ärgere mich grad schwarz weil ich einfach keinen weg finde um dateien (bilder, videos) auf meine externe SD-Card zu verschieben... anscheinend komm ich als neuling mit dem android dateiverwaltungssystem generell nicht zurecht. aber wie auch immer, das kann doch nicht so schwer sein?! selbst mit dem totalcommander, den ich aufm PC schon 15 jahre benutze, schaffe ich das nicht...
    bitte greift mir mal unter die arme!!!!!
    (übrigends schaffe ich es auch mit "kies-air" nicht!)
     
  4. jna, 24.07.2012 #4
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Da du nicht schreibst, wie du es versuchst, kann dir mit diesen Infos kaum jemand helfen.
     
  5. Xaver_S2, 24.07.2012 #5
    Xaver_S2

    Xaver_S2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2012
    hab's jetzt doch mit dem "TotalCommander" geschafft! Erst fand ich die Bilder (hab immer nach galerie gesucht) nicht, bin aber dann über den ordner "DCIM" gestolpert und siehe da, nach dem öffnen dieses ordners kamen meine picx zum vorschein... also ist "Galerie" so eine art verknüpfung zu dem "DCIM-Ordner"?! kann man das denn so einstellen, dass automatisch bilder, videos und dokumente (die doks aus mail z.b.) auf der externen SD abgelegt werden???
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2012
  6. s!Le, 24.07.2012 #6
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Bilder und Videos liegen standardmäßig auf der Sd, im schon von dir gefundenen dcim Ordner. Und ja, die Gallerie zeigt alles an was Sie findet. Auch aus anderen Ordnern.

    Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk 2
     
  7. jna, 24.07.2012 #7
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
  8. Johan, 25.07.2012 #8
    Johan

    Johan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,574
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Phone:
    LG Optimus 4X HD
    Die werden eigentlich immer auf dem externen SD-Speicher abgelegt. Bei Deinem Samsung ist vermutlich das Problem, dass Du den internen Speicher mit 1 oder 2 GByte hast, den internen externen Speicher (es hat 8 GByte Speicher oder sogar mehr, aber nur 1 oder 2 davon, kannst Du verwenden, um Apps zu installieren, der Rest gilt als externer Speicher). Zusätzlich hast Du aber noch die SD-Karte, also den externen externen Speicher. Per Vorgabe speichert Android immer auf dem externen Speicher, und das ist bei Dir der "interne externe" Speicher. Auf den meisten Android-Geräte gibt es dieses Problem nicht. Mein Motorola DEFY hat 1,5 GByte (oder so) Speicher, der intern ist (für Installation von Apps) und die SD-Karte (externer Speicher), einen "internen externen" Speicher hat das Defy (wie fast alle anderen Androiden) nicht. Evtl. kannst Du mit symbolischen Links (lies Dir ein gutes Buch zu UNIX/Linux durch, was das ist) eine Lösung basteln (wirst Du aber vermutlich Root benötigen).

    Am einfachsten ist das bei den NEXUS-Geräten gelöst, die haben nur internen Speicher (die 16 GByte können voll für die Installation von Apps verwendet werden). Dafür haben sie keinen SD-Card-Slot. Man korrigiere mich, wenn ich das falsch sehe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
  9. h.philipp, 25.07.2012 #9
    h.philipp

    h.philipp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2012
    hi hallo :smile:
    binn auch android neuling
    meine frage kann mann ein eigenen ordner für bilder daten videos
    erstellen und ihn so sichern das niemand rann kommt bzw. den inhalt sehen kann auch nicht in der galerie (passwort)
     
  10. Saminchen, 25.07.2012 #10
    Saminchen

    Saminchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Ich hoffe, das hilft Dir weiter:
    Eigene Dateien > external_sd dort kannst Du Dir Ordner erstellen und die Bilder usw. vom Telefon aus hinverschieben oder kopieren.
    Wenn Du ein Foto machst, kannst Du vorher auch Kamera > Einstellungen > Speicher Telefon/Speicherkarte auswählen, dann hast Du sie da, wo Du sie haben willst.

    Saminchen
     
    h.philipp bedankt sich.
  11. h.philipp, 25.07.2012 #11
    h.philipp

    h.philipp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2012
    kann mann so ein ordner mit passwort versehen das niemand ihn öffnen kann bzw. den inhalt sieht ?????????
     
  12. Saminchen, 25.07.2012 #12
    Saminchen

    Saminchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Google mal nach .nomedia darunter wird das erklärt.
    Ich bin mir nicht mehr 100% sicher wie das funtioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
  13. h.philipp, 25.07.2012 #13
    h.philipp

    h.philipp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2012
    na prima finde bei mir kein ordner (eigene datein) nur sowas wie es file explorer dort sehe ich zwar den ordner dcim aber nicht external_sd habe dort ein ordner angelegt (h.b.u.c.) wenn ich ihn anklike erscheint oben /sdcard/h.b.u.c./ bekomme von der galerie keine bilder in den ordner rein nur von den ordner dcim dort kann ich sie kopieren und dan einfügen
     
  14. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ja, so soll das auch sein...
     
  15. Saminchen, 25.07.2012 #15
    Saminchen

    Saminchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Wenn Du keinen Ordner Eigene Dateien findest, dann nehme ich mal
    an es handelt sich bei Deinem Handy auch nicht um ein Samsung,
    sowie beim Thread-Urheber?
    Ich tippe auf HTC da muss man sich einen Datei Manager aus dem App Store holen.
     
  16. __W__, 25.07.2012 #16
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,247
    Erhaltene Danke:
    975
    Registriert seit:
    03.04.2011
    ".nomedia" besagt lediglich, das dieser Ordner von Medien (Musik, Bilder, Video,...) suchenden Apps nicht gelistet/durchforstet werden soll (z.B. Bibliotekenerstellung der vielen Musikplayer).

    Gruß __W__

    Edit:
    @h.philipp : Encryption Manager Lite wäre ein solches Tool zum Veschlüsseln. Man sollte aber vorher ein sicheres Dateihandling beherschen :D .
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
  17. Saminchen, 25.07.2012 #17
    Saminchen

    Saminchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Also, wenn ich einen Ordner auf meiner SD Karte "verschwinden" lassen
    will, gehe ich auf umbenennen und setze nur einen Punkt davor.
    z.B. (.alte Fotos)
    Dann ist der Ordner noch da, aber nicht zu sehen.
    So kann keiner den Ordner sehen.
    Mache ich allerdings nur bei Bildern, aber nur damit es übersichtlicher wird.

    Saminchen
     
  18. __W__, 25.07.2012 #18
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,247
    Erhaltene Danke:
    975
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Du selber aber auch nicht :flapper: .
    Außerdem zeigt dir jeder einigermaßen passable Dateiexplorer diese Ordner/Dateien wieder an (optional auch nicht, wenn man das in den Einstellungen so einstellt) - den benötigst du ja auch um die "alten Fotos" durch umbenennen wieder sichtbar zu machen.

    Gruß __W__
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bq vom internen auf speicherkarte kopieren

    ,
  2. daten vom internen speicher auf speicherkarte importieren

    ,
  3. Dateien speichern-Interne und externe Speicher

    ,
  4. wie verschiebe ich Kontakte intern auf extern,
  5. motorola razr i galerie auf sd karte speichern,
  6. daten von internen speicher auf externen speicher űbertragen,
  7. daten zwischen speicherkarten übertragen,
  8. samsung gt-i 8190 externer Zugriff auf Speicher,
  9. samsung t800 mediendateien auf sd übertragen