1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dateirechte in data/data erzwingen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Maniaxx, 13.04.2012.

  1. Maniaxx, 13.04.2012 #1
    Maniaxx

    Maniaxx Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Hallo,
    wie kann ich einer Datei in data/data die Schreibrechte dauerhaft entziehen? Gezielt möchte ich die Datensammelwut von Swype unterbinden (/data/data/com.swype.android.inputmethod/shared_prefs/reports.xml). Ich habe schon den Eigentümer auf root gesetzt und sämtliche Rechte entzogen. Das System stellt das aber immer wieder zurück.
     
  2. antisocial, 13.04.2012 #2
    antisocial

    antisocial Android-Experte

    Beiträge:
    890
    Erhaltene Danke:
    335
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Mit LBE schon probiert? Funzt gut bei mir. Kostenlos im Store.
     
  3. Palomino, 13.04.2012 #3
    Palomino

    Palomino Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Wobei sich ja mit LBE nicht der Schreibzugriff an und für sich unterbinden lässt.
    zumindest wüsste ich jetzt keine Permission die man dafür nutzen kann.
     
  4. mizch, 13.04.2012 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ich würde in Deinem Fall mal probieren, statt der Datei reports.xml ein Verzeichnis gleichen Namens anzulegen. Gängige File-Operationen werden daran scheitern - ein Verzeichnis lässt sich nicht mit Fileoperationen bearbeiten (auch nicht entfernen), auch ein Neuanlegen würde scheitern, da der Name ja schon existiert. Ist Skype nachlässig programmiert, wird es den Fehler ignorieren und einfach weitermachen. Ist es sauber programmiert, wird es allerdings dann mit einer Fehlermeldung aussteigen. Ganz clever wäre es natürlich, wenn es das Verzeichnis entfernen und durch eine Datei ersetzen würde, aber das halte ich für unwahrscheinlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2012
  5. Maniaxx, 13.04.2012 #5
    Maniaxx

    Maniaxx Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    LBE erscheint mir zu heftig. Das ist nur ein kleiner Androide.

    Das mit dem Ordner habe ich schon getestet. Funktioniert auch nicht. Das macht die API, nicht Swype.
     
  6. Thoddü, 13.04.2012 #6
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,454
    Erhaltene Danke:
    844
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Was sammelt Swype denn da? Entzieh der App mit Droidwall die Berechtigung das Internet zu nutzen, dann bleiben die Daten auf deinem Telefon.
     
  7. JanF, 13.04.2012 #7
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Eine Möglichkeit wäre noch einen Symlink vom Swypeverzeichnis auf ein read-only gemountetes verzeichnis zu setzen.
     
    Maniaxx bedankt sich.
  8. Maniaxx, 13.04.2012 #8
    Maniaxx

    Maniaxx Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Ja, das mache ich bereits. Wäre aber besser, das Problem an der Wurzel zu lösen.
    Swype zeichnet das Nutzerverhalten auf die Millisekunde genau auf, genau wie Google Analytics.
     
  9. antisocial, 13.04.2012 #9
    antisocial

    antisocial Android-Experte

    Beiträge:
    890
    Erhaltene Danke:
    335
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Ich dachte halt auch, dass Du mit LBE mehr Rechte entziehen kannst, als mit z.B. Droidwall. Wenn die Logs und IMEI nicht übermittelt werden, gibts auch keine Identifizierung zu Deinem Gerät. Wie gesagt: das ist aber nicht die Wurzel allen Übels.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  10. Maniaxx, 13.04.2012 #10
    Maniaxx

    Maniaxx Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    READ PHONE STATE kann ich auch mit Cyanogen unterbinden, dann läuft's aber nicht mehr. Dürfte bei LBE nicht anders sein.
     
  11. antisocial, 13.04.2012 #11
    antisocial

    antisocial Android-Experte

    Beiträge:
    890
    Erhaltene Danke:
    335
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hab es ausprobiert. Läuft bei LBE trotzdem. Alles aus - auch Phone State. Hab aber bei mir die Tastaturen über KM-Launcher laufen, was aber keinen Einfluss nehmen sollte.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  12. Maniaxx, 13.04.2012 #12
    Maniaxx

    Maniaxx Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Und vergrößert sich die 'reports.xml' dann noch, wenn du mit LBE alles unterbindest?

    Neben der 'reports.xml' im gleichen Ordner ist eine Configdatei, wo die ganzen persönlichen Daten (IMEI, ProductID, usw) drin stehen. Wenn du die löschst und jene neu erstellst, was trägt er dann da ein?
     
  13. antisocial, 13.04.2012 #13
    antisocial

    antisocial Android-Experte

    Beiträge:
    890
    Erhaltene Danke:
    335
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    1., 183 Bytes unverändert
    2., finde ich bei mir gar nicht.... :confused:
    Kann das bei mir woanders drin stehen, oder gar LBE gelöscht haben, oder erst nach Aktivierung angelegt werden? Hatte Swype nicht in Betrieb seit dem letzten Flash und zuerst LBE angewiesen. Sehr mysteriös. :screwy:

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2012
  14. Maniaxx, 13.04.2012 #14
    Maniaxx

    Maniaxx Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Bei mir heißt die Datei 'ConnectPrefs.xml'. Vielleicht hast du eine andere Version von Swype. Ich habe v3.26.92.38303.
    [​IMG]
     
  15. antisocial, 14.04.2012 #15
    antisocial

    antisocial Android-Experte

    Beiträge:
    890
    Erhaltene Danke:
    335
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Habe v3.26.92.38253.
    Bin jetzt @ work und kann nur am Phone nachsehen...weisst eine App für mich, die mir auch alles anzeigen, bzw. mit der ich auch Schreibrechte habe. Root-Explorer zeigt das nicht an.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  16. Maniaxx, 14.04.2012 #16
    Maniaxx

    Maniaxx Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Der Rootexplorer hat eine Option in den Einstellungen 'Versteckte Dateien anzeigen'. Unter Linux beginnen versteckte Dateien mit einem Punkt (.MeineGeheimeDatei). Das trifft hier aber nicht zu. Dann hast du die Datei einfach nicht. Das ist sowieso nur Kollateralscheisse von dem SwypeConnect, was eh keiner braucht. Es laufen immer zwei Prozesse (ps |grep swype). Einer ist Swype, der andere SwypeConnect. Vielleicht haben sie die Dateistruktur neu angelegt...

    Da war er wieder, mein Denkfehler. Wie in Windows, so auch in Linux. Die Ordner vererben ebenfalls das Recht, die Dateien darin verändern zu dürfen. Irgendwie so.. :) Zumindest bleibt der Inhalt diesmal eingefroren, nachdem ich die Rechte des Ordners auf root gesetzt habe. Danke dafür. Mal sehen, ob es diesmal klappt...
     
  17. antisocial, 14.04.2012 #17
    antisocial

    antisocial Android-Experte

    Beiträge:
    890
    Erhaltene Danke:
    335
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Versteckte Dateien ist bei mir (RE) schon aktiviert. Dann hab ich es wohl wirklich nicht.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen