1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datennutzung bei über 800%???

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von LeFish, 05.08.2012.

  1. LeFish, 05.08.2012 #1
    LeFish

    LeFish Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Guten Morgen!

    Ich hab eine Vybemobile Datenflat von 500 mb pro Monat, und komme damit immer gut aus, da ich die Datenverbindung nur bei meinen Schwiegereltern nutze. Gestern habe ich sie also eingeschaltet, und heute morgen trifft mich fast der Schlag, siehe Anhang.

    Wie kann das sein???

    LG
    LeFish
     

    Anhänge:

  2. frank_m, 05.08.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das ist möglicherweise kein Note Problem. Hast du mal den Android Allgemein Bereich nach einem vergleichbaren Problem durchsucht?
     
  3. fragi, 05.08.2012 #3
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Und hast du die Möglichkeit online zu gucken, ob der Provider das auch so sieht oder vielleicht doch nur das System einen komischen Wert anzeigt?
     
  4. sandrodadon, 05.08.2012 #4
    sandrodadon

    sandrodadon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    447
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Hast du vielleicht automatische App Updates an? Auch bei Mobilem Netz?
    Das wäre für mich die warscheinliche Lösung.
    Oder OTA Updates die via mobilem Netz geladen werden.

    Zum Vergleich bei mir:
    Android OS: 145kb


    Was Android OS anstellt:
    Kontakte, Kalender, ... synchronisieren.

    Ich denke auf 844MB kommt man nicht über normale Nutzung.
    Zur Not: Werksreset, da scheint irgendetwas verstellt zu sein.

    (Apps und Co vorher mit Titanium Backup sichern)
     
  5. fragi, 05.08.2012 #5
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Aber 800 MB für automatische Updates? Das erscheint mir doch ein bisschen sehr viel...
     
  6. altae, 05.08.2012 #6
    altae

    altae Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Ich würde auch mal beim Provider nachfragen, ob wirklich eine solche Datenmenge übertragen worden ist. Falls ja, hast du zufällig gecrackte Software? Und schau doch auch mal, ob dein Handy ein ota Update heruntergeladen hat. Ein vollständiges Rom hat ca. 900 MB. Ausserdem noch folgender Tipp: Ich traue Android bezüglich Datenübertragung nicht über den Weg. Vielen Apps verweigere ich mit LBE Security Manager den Zugriff aufs Internet. Aussersem schalte ich vor dem Schlafen immer die Datenverbindung aus. Schliesslich gibt es keinen Grund, wieso mein Telefon am Internet hängen soll, während ich schlafe.

    Sent from my Galaxy Note running ICS
     

Diese Seite empfehlen