1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datensicherung an einem nicht mehr bootbaren Handy

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Badner, 08.03.2011.

  1. Badner, 08.03.2011 #1
    Badner

    Badner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Hallo,

    mein i9000 hat sich am Sonntag abgeschaltet, als ich es aus der Tasche nahm und der Ein/Aus Schalter betätigte um etwas nachzuschauen. Das wäre je eigentlich nicht so schlimm, aber seither fährt es nur noch bis zur "S GALAXY" Anzeige hoch und bleibt dort hängen. Habe schon alles mögliche versucht. Ohne SIM-Karte, ohne externe SD-Karte, ohne beides, Akku raus, STromlos gemacht usw, was ich den Foren so alles gefunden habe.

    Wie komme ich an meine Daten ran, die im Handy gespeichert sind? Ich verzweifle so langsam, weil ich Bilder und Videos von meinen beiden Kids drauf habe und nun alles versuchen muss die Bilder rauszubekommen bevor ich das Handy zum Service gebe, weil dann sind sie sicher weg. Bitte helft mir.
     
  2. DoubleX667, 08.03.2011 #2
    DoubleX667

    DoubleX667 Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du deine Fotos auf der internen SD liegen hast.
    Du könntest versuchen das Telefon einfach neu zu flashen, die interne SD betrifft das nicht, dann hast du auch wieder Zugriff auf die Daten.
    Aber Achtung, sollte an deinem Gerät ein Hardware Defekt vorliegen, könnte durch das flashen eine eventuell noch vorhandene Garantie verloren gehen.

    Für Infos zum flashen schau einfach mal hier ins root/hacking Forum.
    Stichwort "flashen via Odin".
     
  3. Badner, 08.03.2011 #3
    Badner

    Badner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Ich will es mal so sagen, ich bin etwas unbeholfen was diese ganze Flasherei angeht. Habe damit überhaupt keine Ahnung und bräuchte wirklich eine IDIOTEN-Anleitung bei der jeder noch so kleine Klick genau aufgeführt sein müsste.
    Mein großes Problem ist halt, dass ich keinerlei Sicherungskopien machen kann und dass ich nur irgendwie an die Daten ran kommen will. Ich würde sogar Geld dafür zahlen wenn mir jemand die Daten rausholen kann.
     
  4. SGSuser, 08.03.2011 #4
    SGSuser

    SGSuser Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.02.2011
  5. boardmaster2009, 08.03.2011 #5
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Moin,

    also wie meine Vorredner schon geschrieben haben, gibt es hier leider nicht soviele Möglichkeiten...

    Also wenn die Daten auf der Externen sind, kannst die ja rausnehmen und dann die Daten am PC etc. sichern, bevor Du das Handy weg schickst.

    Wenn die auf der internen SD liegen, bleibt Dir nur das Handy zu flashen, um es wieder ans Leben zu kriegen. Beim flashen bleiben die Daten auf der SD gespeichert.

    Ich habe keine Ahnung, ob die beim Service auch die interne platt machen. Aber es kann ja auch sein, dass Du ein neues Gerät bekommst, dann wären die Sachen auf jeden Fall weg.

    Sorry, dass wir Dir da nicht wirklich weiterhelfen können, aber manchmal gibt es wirklich nur ganz wenige Möglichkeiten.
     
  6. mario30, 08.03.2011 #6
    mario30

    mario30 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Frag doch mal bei deinem Servicepoint nach, wenn du nicht selbst versuchen möchtest zu flashen:

    als ich dassselbe Problem hatte, wurde mir vom Servicepoint, wo ich das Gerät abgegeben habe
    eine Datensicherung angeboten - das wäre allerdings nicht unter die kostenlose Garantiereparatur gefallen,
    weiss nicht mehr genau wieviel das gekostet hätte, glaube um die 20EUR.

    Viel Glück, das wäre wirklich schade, wenn die Bilder weg wären!
     
  7. Badner, 08.03.2011 #7
    Badner

    Badner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich die 3-Tasten-Kombi nur aktivieren, wenn ich das Handy auch eingeschaltet habe. Kann ja sonst nichts machen. die adb-Datei kann ich ja leider nicht anders starten oder wie soll ich das verstehen? Ich habe alle Dateien runtergeladen, aber dann komm ich nicht mehr weiter mit dem "Command prompt"? Vielleicht hab ich auch was übersehen.


    Preparations: Make sure you have the drivers installed (i.e Kies is recognizing the phone), adb available and "USB Debugging" turned on in "Settings -> Applications -> Development" menu. Type *#0228# in the dialer and check Voltage value (without USB plugged in) is atleast 3800(mV).

    1. Unplug the phone from the computer (if connected)
    2. Kill all Kies related software (tray agent, etc)
    3. Start Odin3 v1.3 Downloader
    4. Plug in the phone to the computer
    5. Start a new command prompt and navigate to the folder / drive where adb is located. <= Was ist das hier? wo soll ich das command prompt starten?
    If you haven´t downloaded adb yet, get it here.
    6. Type "adb reboot download" to the command prompt and press enter. <= wo macht man das hier?
    7. Move to Odin3 v1.3 downloader and select the "Aries_P-SBL.tar.md5" as PDA file. Make sure "Phone Bootloader Update" is ticked and re-partition is unticked. Do not select any other files but "Aries_P-SBL.tar.md5".
    8. Press "Start" button to launch the update process. It will take around three seconds to complete. After the update phone will reboot automatically.

    Download the fix: GT-I9000_P-SBL_RCVDL_FIX_ODIN.7z



    Ich glaub ich bin einfach zu blöde oder wo liegt mein Fehler?
     

    Anhänge:

  8. Randall Flagg, 08.03.2011 #8
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Moin! Hast Du schon mal versucht,das Handy im ausgeschalteten Zustand in den Downloadmodus zu bekommen?
    Also Handy aus(bis es richtig runtergefahren ist) und dann die Hometaste+On/Off+Lautstärke nach unten.
    Dann solltest einen Androidroboter mit Schaufel sehen.
    Wenn das funktioniert,dann kannst neu flashen.Eine andere Möglichkeit weiß ich auch nicht.

    Edit: Moin boardmaster! :)
     
  9. Badner, 08.03.2011 #9
    Badner

    Badner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Das ist ja noch ein zusätzliches Problem, dass die 3-Tasten Kombi nicht funktioniert.
     
  10. DrMole, 08.03.2011 #10
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Dann bleibt dir nur mehr der USB Trick.
     
  11. SGSuser, 08.03.2011 #11
    SGSuser

    SGSuser Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Sicher dass sie nicht funktioniert? Das handy muss ganz aus sein, also vibriert haben. Und dann würd ich beim drücken der 3 tasten erst die leiser-taste und die menü-taste drücken und dann gleich danach die einschalttaste dann das ganze so um die 5 sekunden halten. Sonst kanns passieren dass du das handy einschaltest und nicht in den downloadmode gehst.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. Badner, 09.03.2011 #12
    Badner

    Badner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2011
    @DrMole: Der USB-Trick mit dem eingelöteten Widerstand, den ich auch hier schon gefunden habe? Oder was meinst du jetzt genau?
     

Diese Seite empfehlen