Datenübertragung beschleunigen?

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von jedrzej, 14.12.2011.

  1. jedrzej, 14.12.2011 #1
    jedrzej

    jedrzej Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Da das Mediapad seinem Namen gerecht wird uns sich wirklich gut als Mediaplayer eignet, habe ich eine 32GB microSD gekauft (Class 4). Diese wird durch den Cardreader am PC auch mit ~5-7MB/sek beschrieben, leider nicht im Tablet:thumbdn:

    Egal ob ich das Tablet über USB an den Rechner hänge oder per wlan (Samba Filesharing) drauf schreibe, mehr als 1MB/sek Schreibrate bekomme ich nicht hin. Kann man das irgendwie beschleunigen? Mir ist klar, dass ich jede Mal die SD-Karte rausholen könnte, aber die Plastikklappe wirkt so labil, dass sie wohl mehr als ein paar Wochen regelmäßiger Nutzung nicht standhalten wird.

    Achja, kann man auch irgndwie ohnen diesen unsäglichen MTP Modus auf das Gerät zugreifen? Mein 50€ Billigtablet bindet die SD Karte einfach als Wechseldatenräger ein.

    Danke :)
     
  2. fluxflux, 14.12.2011 #2
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Ich habe gerade testhalber von einem am Mediapad angesteckten USB-Stick 288 MB Mediadateien auf die interne Micro-SD-Karte (Class 10) kopiert. Die Übertragung dauerte 56 Sekunden, was einer Übertragungsrate von etwas über 5 MB/sec entsprechen dürfte. MTP habe ich nicht aktiviert.

    Thomas.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2011
  3. jedrzej, 14.12.2011 #3
    jedrzej

    jedrzej Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Ich habe auch schon intern kopiert (CF-Karte zur microSD Karte), das geht schneller. Mein Problem ist das Kopieren vom PC zum Tablet, das ist in jedem Fall unfassbar langsam....
     
  4. fluxflux, 14.12.2011 #4
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Noch ein Test vom per USB-Adapter angesteckten USB-Stick aufs Mediapad:

    - auf die MicroSD-Karte: 1512 MB (1 Datei) in 4 Minuten 24 Sekunden
    - auf den internen Flash-Speicher: 1512 MB (1 Datei) in 3 Minuten 12 Sekunden

    Und dann vom internen Flash-Speicher auf die MicroSD-Karte im Gerät:

    - 1512 MB (1 Datei) in 4 Minuten 24 Sekunden

    Es ist also egal, ob die Datei von extern per USB-Kabel oder von intern auf die MicroSD-Karte kopiert wird, die Karte selber ist wohl nicht schneller.

    Thomas.
     
  5. fluxflux, 14.12.2011 #5
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Dann deaktiviere doch den automatischen MTP-Modus in den Einstellungen des Mediatab, vielleicht wird es dann vom PC wie ein normaler Massenspeicher behandelt!?

    Thomas.
     
  6. Tigrrr, 14.12.2011 #6
    Tigrrr

    Tigrrr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Würde mich wundern, wenn ohne MTP überhaupt eine Verbindung zustande käme.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    fluxflux bedankt sich.
  7. Hiero, 14.12.2011 #7
    Hiero

    Hiero Android-Experte

    Beiträge:
    722
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    27.11.2009
    So siehts aus.
    MTP ist ja dafür da, dass das MediaPad überhaupt erst eingebunden wird.
    Leider nicht als Wechseldatenträger, wie sonst so viele Android-Geräte.
     
    fluxflux bedankt sich.
  8. xperiod, 14.12.2011 #8
    xperiod

    xperiod Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Ist das nicht ein generelles Honeycomb Prob? Wird da vllt. mit ICS mehr gehen?

    Gesendet von meinem SK17i mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. Tommy12345, 15.12.2011 #9
    Tommy12345

    Tommy12345 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    mir ist das mit dem USB-Kabel zu doof, weshalb ich auf meinem (gerooteten) Mediapad einfach nen Samba-Server installiert und das Ganze unter Windows als Netzlaufwerk eingebunden habe ... damit hat man auch anständige Übertragungsraten

    edit:
    oh seh grad diese Variante wurde ja initial genannt ... muss dazu aber sagen, dass ich deutlich mehr als 1 MB/s habe
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2011
  10. Tigrrr, 15.12.2011 #10
    Tigrrr

    Tigrrr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Ja, es ist ein Honeycomb Problem, dass Datenübertragung nur mehr über MTP funktioniert (und somit kann ichs unter Linux "fast" vergessen). Würde mich auch interessieren, ob ICS daran was ändert, bisher nichts in die Richtung gehört.

    edit: ich habe die Antwort ergoogelt

    http://www.androidpolice.com/2011/1...behind-galaxy-nexus-lack-of-usb-mass-storage/

    Fazit: Bei einem Gerät mit ICS kann eine SD-Card als Massenspeicher gemounted werden. YESSSSSS!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2011
  11. jedrzej, 15.12.2011 #11
    jedrzej

    jedrzej Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Komisch, mein WLAN ist eigentlich schnell genug - dachte das System ist schuld.
     
  12. xperiod, 15.12.2011 #12
    xperiod

    xperiod Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Yay und danke fürs Nachschlagen! Freu mich schon auf ICS...

    Gesendet von meinem SK17i mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen